Die letzten Tage auf der Titanic: So lief es wirklich ab

Unglaubliche Fotos und Bilder der Titanic

Die letzten Tage auf der Titanic: So lief es wirklich ab

Die Titanic ist wohl das bekannteste Schiff der Welt. Die Tragödie des Untergangs wurde in vielen Bücher, Filmen, Ausstellungen und Erzählungen festgehalten. Am wohl bekanntesten in Der Film von James Cameron von 1997, in den Leonardo DiCaprio und Kate Winslet uns verzauberten. Doch wie sah das Leben wirklich auf dem Luxusdampfer aus?

Das zeigen wir euch in dieser Bildergalerie! 

Die Titanic ging am 10. April 1912 auf ihre Jungfernfahrt. An Bord befanden sich 2000 Menschen, darunter 126 Kinder. Die Passagiere waren in drei Klassen eingeteilt, wobei Klassischerweise die erste Klasse die Luxusklasse war. Es gab 325 First Class Passagiere, 284 Menschen in der zweiten Klasse und ganze 709 Passagiere und er dritten Klasse. Der Name "Titanic" ist alt-griechisch und bedeutet so viel wie "gigantisch". Und das war sie auch. Technisch war sie eine Innovation, die Menschen redeten damals schon über das beeindruckende Schiff! 7.500.000 Dollar betrug der Preis.