Fantastische Nachrichten für alle Teletubby-Fans!

Aber nicht jeder dürfte begeistert sein.

Fantastische Nachrichten für alle Teletubby-Fans!

Wer erinnert sich nicht an die Sonne mit Babygesicht, die über dem Teletubbyland aufging? Für manche bedeuteten die Teletubbies eine regelmäßige Portion Spaß und unschuldige Glückseligkeit, für andere wurden Tinky-Winky, Dipsy, Laa-Laa und Po die puren Hassobjekte. Zweifelsfrei haben diese vier Kinderstars aber einen Kult geschaffen, der einer ganzen Generation ein „Ah-Oh“ und „Winke-Winke“ in die Ohren gesetzt. Und jetzt, 15 Jahre nach ihrem Abschied von der Fernsehbühne, melden sich die vier mit überraschenden Nachrichten zurück.

Womit die Produzenten der Serie aufwarten, erfahrt ihr auf der nächsten Seite!

Fantastische Nachrichten für alle Teletubby-Fans!

Dieses Jahr ist das 20-jährige Jubiläum der Kultserie. Und der Sender KiKa hat sich entschieden, die vier Plüschfiguren wieder aufzugreifen!

Diese Nachricht dürfte Fans insbesondere freuen. Unter Logopäden und Psychologen dürfte die Serie allerdings umstritten bleiben. Aber die Diskussionen darum, ob die Teletubbies die Sprachentwicklung von Kindern behindern oder nicht, hat der Serie bisher nicht geschadet – und wird es wohl auch in Zukunft nicht.