Das sind die 5 tragischsten Todesfälle der Promis

Sie erschütterten die ganze Welt

Das sind die 5 tragischsten Todesfälle der Promis

Der Tod gehört unweigerlich zum Leben dazu. Dennoch macht er immer wieder sprachlos und lässt Angehörige schockiert und trauernd zurück. Von den allermeisten Todesfällen bekommt man nichts mit. Eine Menschengruppe bildet jedoch die Ausnahme: Prominente. Selbst wenn wir persönlich keine familiäre oder freundschaftliche Verbindung zu der jeweiligen Person haben, so bekommen wir ihren Tod unweigerlich mit.  Leider handelt es sich oftmals um Todesfälle, die geprägt sind von Tragik. Die 5 schicksalhaftesten Fälle der letzten Jahre haben wir zusammengefasst:  

Das sind die 5 tragischsten Todesfälle der Promis

David Bowie

Besonders groß war im letzten Jahr der Schock, als die Meldung über den Tod von David Bowie um die Welt ging. Er verstarb im Januar 2016 im Alter von nur 69 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung. Besonders tragisch: Nur Zwei Tage zuvor erschien sein Album "Blackstar", das posthum mit fünf Grammys ausgezeichnet wurde.  

Das sind die 5 tragischsten Todesfälle der Promis

Prince

Auch Prince ist im vergangenen Jahr 2016 von uns gegangen. Das Ausnahmetalent starb im April mit nur 57 Jahren. Lange war die Todesursache des Sängers nicht endgültig geklärt. Schließlich wurde eine zu hohe Dosis eines bestimmten Schmerzmittels als Ursache angegeben. 

Das sind die 5 tragischsten Todesfälle der Promis

George Michael

Auch George Michael verstarb im letzten Jahr. Ausgerechnet an Weihnachten, einer Zeit in der er alljährlich mit seinem Hit "Last Christmas" die Radios und Fernsehsender beherrschte, ging der Musiker im Alter von 53 Jahren von uns. Zur Todesursache gibt es nach wie vor unterschiedliche Informationen. Während Michaels Manager von Herzversagen berichtet, ergab eine Obduktion, dass der Sänger an einer Herzmuskelerkrankung sowie einer Fettleber litt.  

Das sind die 5 tragischsten Todesfälle der Promis

Carrie Fisher

Auch die "Star Wars"-Legende Carry Fisher verstarb im Dezember letzten Jahres. Sie erlag den Folgen eines Herzinfarkts und wurde nur 60 Jahre alt. Besonders tragisch: Carries Mutter, Debbie Reynolds, starb nur einen Tag später im Alter von 84 Jahren. 

Das sind die 5 tragischsten Todesfälle der Promis

Amy Winehouse

Nach wir vor einer der tragischsten Todesfälle der letzten Jahrzehnte. Das Ausnahmetalent Amy Winehouse starb im Juli 2011 im Alter von nur 27 Jahren an einer Alkoholvergiftung. Die Sängerin hatte 4,16 Promille Alkohol im Blut, als man sie tot in ihrer Londoner Wohnung aufwand.