"The Addams Family": Das ist aus den Darstellern heute geworden

Es gibt kaum jemanden, der "The Addams Family" nicht kennt. Doch seit damals haben sich die Darsteller stark verändert. So sehen sie heute aus:

We're celebrating our favorite franchises all month long, like our favorite family -The Addams Family! http://j.mp/AFfranchise Caption this family portrait!

Posted by The Addams Family on Saturday, September 8, 2012
Quelle: Facebook

Natürlich erinnern wir uns gerne an unsere Kindheit zurück. Manchmal werden wir dabei auch ein wenig sentimental, zum Beispiel wenn wir an unsere Lieblingsgetränke von damals denken und in welchen Supermärkten bzw. Geschäfte wir sie gekauft haben, die es heute nicht einmal mehr gibt. Aber unsere Kult-Serien von damals, die leben noch weiter- zumindest in unseren Herzen! Die "Addams"-Family begeisterte Anfang der 90er zahlreiche Zuschauer. Die Leute waren so von der schaurigen Komödie begeistert, dass schon zwei Jahre später eine Fortsetzung produziert wurde. Doch wie sehen die gruseligen Darsteller heute aus? Wir zeigen dir, was aus ihnen geworden ist.

Auf der nächsten Seite geht´s los:

Die Familienoberhäupter der "Addams Family" waren ineinander verliebt.
Quelle: imago images / Mary Evans

Anjelica Huston und Raul Julia

"Gomez und Morticia Addams" waren die Familienoberhäupter, die eine große Liebe füreinander empfanden.

Doch wie sehen die beiden Schauspieler heute aus?

Anjelica Houston sieht heute ganz anders aus, als zu Zeiten von der "Addams Family".
Quelle: imago images / Landmark Media

So sieht "Morticia Addams" heute aus:

Anjelica Houston ist noch immer eine erfolgreiche Schauspielerin. Mit 17 hatte sie bereits ihr Filmdebüt in "Die Ehre der Prizzis", wo sie für ihre Rolle einen Oscar gewann. Neben der Schauspielerei, ist sie Synchronsprecherin. Von 1973 bis 1989 lebte sie mit dem Schauspieler Jack Nicholson zusammen. Verheiratet war sie jedoch mit dem Bildhauer Robert Graham, der jedoch im Jahr 2008 verstarb. 

Das wurde aus dem anderen Familienoberhaupt:

Raúl Juliá spielte  "Gomez Addams", das Oberhaupt der "Addams Family".
Quelle: imago images / Everett Collection

Raúl Juliá

Er spielte "Gomez Addams", das Oberhaupt der "Addams Family". Raúl Juliá war ein US-amerikanischer Schauspieler puerto-ricanischer Abstammung. Er verstarb bereits im Oktober 1994 an einem Schlaganfall, den er in seinem New Yorker Apartment erlitt. Raúl Juliá war zwei Mal verheiratet und hinterlässt zwei Söhne: Raul und Benjamin.

Traust du dich, "Lurch" anzusehen?

Carel Struycken spielte den Butler "Lurch"- heute sieht er natürlich anders aus, als in der Serie damals.
Quelle: imago images / Everett Collection

"Lurch" aus der "Addams Family"

Kaum einer sah so schaurig und gruselig aus, wie der "Lurch". Der Butler ist eine Mischung aus einem Zombie und Frankensteins Monster. Ohne Make-Up ist der Schauspieler kaum wiederzuerkennen. 

So sieht der "Butler" der "Addams Family" ohne seine "Maskerade" aus:

Darsteller Carel Struycken besticht durch seine Körpergröße von 2,13m .
Quelle: imago images / Future Image

Wie Carel Struycken heute aussieht

Der Niederländer ist stolze 2,13 Meter groß, was an seiner Erkrankung der Akromegalie liegt. Er spielte in Filmen wie "Star Trek" und "The Blacklist" mit. Zu letzt war er 2019 in dem Spielfilm "Doctor Sleeps Erwachen" zu sehen. 

Und erinnerst du dich noch an die unheimliche Großmutter bei der "Addams Family"?

In der "Addams Family" spielte sie die Großmutter.
Quelle: imago images / Everett Collection

Darstellerin Judith Malina als Großmutter

Schauspielerin Judith Malina spielte bei der "Addams Family" die unheimliche Großmutter mit den ewig zerzausten Haaren. 

Judith Malina spielte in der "Addams Family" die Großmutter.
Quelle: imago images / Everett Collection

Judith Malina 

Die Schauspielerin ist in Kiel geboren und hatte eine Leidenschaft fürs Theater. In den USA gründete sie das "Living theatre", eine der radikalsten Theatergruppen in der Geschichte der USA. 2015 starb sie an den Folgen einer Lungenerkrankung.

Sie spielte die "Wednesday" in der "Addamy Family" und sieht inzwischen ganz anders aus.
Quelle: imago images / EntertainmentPictures

"Wednesday" 

Das Paar, Gomez und Morticia, hat zwei Kinder: Pugsley und Wednesday. Wednesday (die Tochter) war eigentlich einmal ein stilles Kind, mit einem klaren Hang zur Melodramatik. In der Fernsehserie wurde sie als ein freundliches, lustiges Kind dargestellt, das eins mit der Spinne Homer ist. Die Puppe Marie Antoinette ist ihr Lieblingsspielzeug.

Die nachfolgenden Filme gaben Wednesday eine kalte und unempathische Persönlichkeit mit durchaus morbidem Humor und dem ständigen Drang, ihren Bruder zu verletzen.

Aber wie sieht die Darstellerin heute aus?

Die "Wednesday"-Darstellerin sieht heute um einiges weniger unheimlich aus.
Quelle: imago images / Everett Collection

Christina Ricci heute

Die "Wednesday"-Darstellerin ist eine US-amerikanische Schauspielerin und sogar eine Filmproduzentin! Als "Wednesday" in der "Addams Family" gelang ihr übrigens damals der Durchbruch. Für die schauspielerische Leistung gewann sie sehr viel Lob und Anerkennung. 1993 gewann sie den Preis als beste Nebendarstellerin in "The Addams Family". 

Übrigens ist Christina Ricci privat bereits in festen Händen. 2013 heiratete die junge Dame James Heerdegen und bekam mit ihm 2014 einen Sohn.