Diese "Columbo"-Fakten sollte jeder Fan kennen

Das muss man über die Kult-Serie wissen

Peter Falk est un acteur et producteur américain né le 16 septembre 1927 à New York et mort le 23 juin 2011 à Beverly...

Posted by Juifs célèbres on Monday, April 18, 2016
Quelle: Facebook

Wer erinnert sich noch gerne an den zerstreuten "Inspektor Columbo", der seinen Job als Ermittler nicht immer so ernst nahm und bei dem ohne Kaffee und Zigaretten schon mal gar nichts funktionierte? Peter Falk war in seiner Rolle ein echter Klassiker. Als Ermittler begeisterte er seine Fans ganze 35 Jahre lang. Die Serie wurde in den USA von 1968 bis 1978 regelmäßig ausgestrahlt und kam von 1989 bis 2003 als abendliche Filmreihe nach Deutschland. "Inspektor Columbo" war Mitglied im Morddezernat L.A. und war durch seine verwirrte und unordentliche Art Sympathieträger der Serie. Wer die Serie damals geschaut hat und sich selbst als Fan bezeichnet, sollte folgende Fakten auf jeden Fall kennen. 

Peter Falk as Columbo.

Posted by Pop Culture and Nostalgia on Monday, November 14, 2016
Quelle: Facebook

Peter Falk war nicht nur Hauptdarsteller, sondern übte sich 1989 auch als  Co-Produzent der Serie. Wem es noch nicht aufgefallen ist: Die Serie hatte weder eine Titelmusik noch einen Vor- oder Abspann, der sonst üblich ist. Warum, ist unklar. Insgesamt spielte Peter Falk in 69 Folgen mit, bis er sich 2003 verabschiedete. Erst vier Jahre später kam heraus, was der mögliche Grund für seinen Ausstieg war: Der Schauspieler litt unter Alzheimer und hatte seine Krankheit lange geheim gehalten. Wem ist aufgefallen, dass der Vorname des Inspektors in der Serie nie erwähnt wird? In einer Folge wird kurz seine Dienstmarke gezeigt, auf der "Frank Columbo" steht. 

Für seine Rolle wurde er mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem "Golden Globe" und vier "Emmy Awards". Ein weiterer Fun-Fact: In der ungarischen Hauptstadt Budapest wurde ein Denkmal von "Columbo" und seinem Hund errichtet. 2011 verstarb der Schauspieler im Alter von 83 Jahren an einem Kreislaufstillstand und einer Lungenentzündung. Trotzdem wird er den Fans als "Inspektor Columbo" immer in Erinnerung bleiben.