Diese Filmfehler sind keinem aufgefallen

Achte mal drauf ...!

Über Filmfehler in der "Harry Potter"-Reihe könnte man allein schon zahlreiche Artikel schreiben - aber auch unzählige andere Filme aus den 2000ern amüsieren den aufmerksamen Zuschauer mit unabsichtlichen Fehlern.

Den oben abgebildeten Filmfehler kennt ihr sicher - hier hat sich im 2. Teil der Reihe, "Harry Potter und die Kammer des Schreckens", ein Kameramann ins Bild geschlichen. Ups! Nicht jeder Filmfehler ist so auffällig wie dieser, aber bei manchen fragt man sich dennoch: Wie konnte das denn passieren? Klick dich durch unsere Galerie der schönsten Filmfehler der 2000er und staune, welche peinlichen Unfälle den Machern dieser Blockbuster entging...

[madagascar12 via Twitter]

"Ocean's Eleven"

Dass Brad Pitt das nicht bemerkt hat...? Wie durch ein Wunder wechseln sich Glas und Teller zwischen den Szenen immer wieder ab. Da ist es schwer nachzuvollziehen, wie das passieren konnte. Wieso haben sie ihn nicht einfach durchgehend das Glas halten lassen?!

[frameboxx via Twitter]

"Die Simpsons - Der Film"

Gut, in Zeichentrickfilmen kann das mal passieren: Da hat einer der Zeichner vergessen, das Spiegelbild detailgetreu zu gestalten - und die Spiegelung der Wandkarte geht verloren.

[Movie_mistake via Twitter]

"Scary Movie"

Also, das versteht wirklich keiner: Hier verwandelt sich die reguläre Treppe in eine Art Wendeltreppe. Dachten die echt, das merkt keiner?

[Movie_mistake via Twitter]

"Harry Potter und der Gefangene von Askaban"

Okay, ein bisschen "HP" muss dann doch noch sein: Hier erkennt der aufmerksame Zuschauer ganz deutlich die Umrisse der Mikrofon-Akkus, die die Schauspieler am Rücken unter ihren Klamotten tragen. Da hätten "Harry" und "Hermine" vielleicht doch ein bisschen weitere Kleidung tragen sollen... 

[Movie_mistake via Twitter]

"Harry Potter und der Stein der Weisen"

Wie gesagt: Sooo viele Fehler in der "Harry Potter"-Reihe... Wie erklären die Macher des Films, dass Harry in Sekundenbruchteilen die Tischseite wechselt? Und wieso hat das niemand am Set bemerkt?!

[Movie_mistake via Twitter]

"Taxi Taxi"

Praktisch, dass da gerade solche Matten auf dem LKW rumliegen, als sich die Männer draufwerfen... Ups, eigentlich sind das spezielle Stuntmatten, die wohl nicht zu sehen sein sollten. Da wurde sich auch sehr viel Mühe gegeben, Matte & LKW im selben Farbton zu halten. ;)

[Movie_mistake via Twitter]

"Spider-Man"

Hier taucht eine zuvor zerstörte Lampe plötzlich wieder auf. Das ist wahre Magie!

[Movie_mistake via Twitter]

"Matrix"

Im wahrsten Sinne des Wortes liegt hier ein Fehler in der Matrix vor: Innerhalb einer Aufnahme verschwinden nämlich plötzlich zwei am Boden liegende Schusswaffen, die, wenn man gerade kämpft, vielleicht keinen so unerheblichen Unterschied machen. Grandios ist die Film-Reihe aber natürlich trotzdem!

[Movie_mistake via Twitter]

"Scary Movie 3"

Ein weiterer Unterschied, der eigentlich hätte auffallen müssen: In "Scary Movie 3" verschwindet in einer Szene eine komplette Parkbank. Ob sie ein starker Passant wohl einfach weggetragen hat? Wir werden es wohl nie erfahren ...

[Movie_mistake via Twitter]

"Scary Movie 3"

Doch bei "Scary Movie 3" scheint nicht nur einmal geschlafen worden zu sein: Auch in dieser Szene ist ein Patzer zu finden, da nämlich vom einen auf den anderen Moment einfach ein Glas fehlt. Das wird auch der größte Partylöwe so schnell nicht weggetrunken haben können!

[Movie_mistake via Twitter]

"Troja"

"Troja" aus dem Jahr 2004 hat zwar schon einige Jahre auf dem Buckel, doch wir schauen uns den Kult-Streifen trotzdem noch allzu gern an. Beim nächsten Mal werden wir besonders auf diese Szene achten, in der von einer auf die anderen Sekunde der goldene Haarschmuck verschwindet. 

[Movie_mistake via Twitter]

"Transformers – Die Rache"

Auf diese magischen Sticker wäre sogar Harry Potter neidisch: In "Transformers" wechseln sie innerhalb weniger Sekunden wie von Zauberhand ihren Platz. Ein kleiner, aber doch kurioser Fehler, oder?

[Movie_mistake via Twitter]

"James Bond – Goldfinger"

James Bond Movies sind in der Regel gespickt von technischen Besonderheiten und coolen Erfindungen. Doch die folgende Auffälligkeit lässt sich damit noch lange nicht erklären: Damit innerhalb einer Sekunde eine komplette Krawatte verschwindet, bräuchte es nämlich Magie – oder einen guten alten Filmfehler.

[Movie_mistake via Twitter]

"Star Wars"

Stormtrooper sind in der Regel gefährliche und stolze Kämpfer, doch dieser hier scheint einen ausnehmend schlechten Tag gehabt zu haben … oder er ist noch Praktikant. So unelegant wie er sich den Kopf anstößt, macht er es jedenfalls nicht lange in der Elite-Truppe!

[Movie_mistake via Twitter]