Erinnert ihr euch noch an Jimi Blue Ochsenknecht?

Das treibt der Teenie-Schwarm heute

Erinnert ihr euch noch an Jimi Blue Ochsenknecht?

Man o man, was waren wir verschossen! 😍 Jimi Blue Ochsenknecht hat durch seine Rolle in “Die wilden Kerle” vielen Mädchen das Herz gebrochen. In unseren Teenie-Zimmern grinste er uns von den Postern an der Wand entgegen und schmerzlich mussten wir irgendwann akzeptieren, dass unsere Lippen vermutlich nie seine berühren werden! 😩 

Inzwischen haben wir den Herzschmerz überwunden. Doch genau wie bei jeder anderen verflossenen Liebe fragen wir uns: Was treibt der Kerl inzwischen eigentlich? 🤔

Jimi Blue blieb erstmal bei der Schauspielerei. Er spielte in allen Fortsetzungen zu “Die wilden Kerle” mit, bis er mit seinem Engagement für den Film "Sommer" einen Imagewandel vollzog. Tschüß wilder Kerl, hallo Heranwachsender! 👋

Im Video seht ihr einen Zusammenschnitt des Films "Sommer".

Und auch in seinem nächsten Film namens "Gangs" blieb er seinem neuen Image treu. Die Geschichte ist ähnlich wie in “Sommer”, in der Jimi Blue einen knallharten (pubertären) Gangster spielt, der sich (wie sollte es anders sein?) in ein Mädchen aus wohlhabenden Verhältnissen verliebt. #deep finden wir und zeigen euch deshalb im Video einen kurzen Ausschnitt des Films.

Doch Jimi Blue kann nicht nur schauspielern. Nach mehreren erfolgreichen Jahren im Schauspielbizz kehrte er diesem den Rücken, um sich voll und ganz auf seine Musik zu konzentrieren. Mit Erfolg: Sein Album “Mission Blue” eroberte die Charts.

Über die Qualität lässt sich streiten, den Mädels hat's gefallen. 

Neben seinem schauspielerischen und gesanglichen Talent, hat ein Jimi Blue Ochsenknecht natürlich auch betriebswirtschaftlich einiges auf dem Kasten. Gepaart mit seinem feinen Gespür für Mode MUSS die Gründung eines eigenes Labels einfach ein voller Erfolg sein. Auf “Racks and Rookies“ verkauft Jimi Blue drei T-Shirts, eine schwarze Jacke, zwei Kappen und zwei Beanies. Hammer! 👌

Wenn Jimi nicht gerade weiße T-Shirts an den Mann bringt, schauspielert, rappt, singt oder feiert, dann ist er hin und wieder auch Model, wie kürzlich für das Label Riani auf der Berlin Fashion Week. Letztes Jahr war er Teil des Reality Formats “Berlyn” auf RTL 2.

Und wie so oft fragen wir uns auch in diesem Fall: Was haben wir uns dabei eigentlich gedacht? 🤦‍♀️