14 Filmpaare, die sich nicht küssen wollten

Dabei sieht im Film immer alles so romantisch aus!

Nicole Kidman und Hugh Jackman standen vor einem großen Team, als sie sich in dem Film "Australia" küssten.

In fast jedem Film kommt es früher oder später zu einem heiß ersehnten Moment zwischen den Hauptdarstellern: dem Kuss.

Schauspieler dürfen in ihrem Job regelmäßig in andere Rollen schlüpfen, wofür so mancher sie beneidet. Wer bin ich heute? Eine Adlige in einem vergangenen Jahrhundert? Ein FBI-Agent, der Undercover auf der Suche nach Schwerverbrechern ist? 

Egal, um welches Genre es sich handelt und welchen Charakter man einüben muss, hin und wieder kommt es dazu, dass man vor laufender Kamera einen Kollegen küssen muss. Im Film sieht auch immer alles so romantisch aus, oder? Denkste!

Die folgenden Promis, haben ihren Kuss so gar nicht genießen können...

#1 Hugh Jackman und Nicole Kidman in "Australia"

Zwei so schöne Stars und doch sprühten nicht die Funken? Das lag vor allem an der Größe des Produktionsteams, das das Paar während ihrer Kuss-Szene beobachtete. Nachvollziehbar!

Lily und Marshall von "How I Met Your Mother" waren unser Lieblingspaar, doch Alyson wollte Jason nie küssen, weil er Raucher war.

#2 Jason Segel und Alyson Hannigan in "How I Met Your Mother"

Lily und Marshall waren unser absolutes Lieblingspaar in "How I Met Your Mother"! Sie haben unseren Glauben an die wahre Liebe immer wieder aufgefrischt und wir haben bei all ihren Lebensentscheidungen mitgefiebert. 

Doch scheinbar war Alyson Hannigan alles andere als davon begeistert, ihren Serien-Partner abzuknutschen. Woran das lag?

Jason konnte sich in den Drehpausen anscheinend nicht zurückhalten und griff immer wieder zur Zigarette. Dadurch roch der Atem des Schauspielers wohl sehr unangenehm, was Alyson natürlich überhaupt nicht angetörnt hat! Wir fühlen mit und danken ihr, dass sie ihm trotzdem immer wieder so überzeugend ein Bussi aufgedrückt hat.

Im Film "The Beach" mussten Virginie Ledoyen und Leonardo DiCaprio sich küssen, doch sie war nicht begeistert von seinem Kuss-Können.

#3 Leonardo DiCaprio und Virginie Ledoyen in "The Beach"

Wer träumt nicht davon, Leonardo DiCaprio mal einen Schmatzer aufdrücken zu dürfen! Und dabei ist es ziemlich egal, ob man mit ihm vor der Kamera steht oder nicht.

Wer Virginie Ledoyen allerdings für ihren zärtlichen Moment mit DiCaprio im Film "The Beach" beneidet, den wird ihre 'Bewertung' des Kusses überraschen. Obwohl er ein "nice guy" sei, fehlte ihr die Leidenschaft, sodass sie sich nicht einmal mehr richtig an den Kuss erinnern kann. Hoppla, Leonardo, das haben wir so nicht erwartet! 

Und mit dem nächsten Filmpaar geht es weiter...

Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson haben sich in „Die Tribute von Panem: Catching Fire“ geküsst, doch Josh meinte, Jennifer sei keine gute Küsserin.

#4 Jennifer Lawrence und Josh Hutcherson in "Die Tribute von Panem: Catching Fire"

Die "Tribute von Panem"-Trilogie hat die Welt bewegt. Im Jahr 2013 erschien der zweite Teil "Die Tribute von Panem: Catching Fire", der wie gewohnt eine Großzahl an Zuschauern gebannt an die Kinoleinwand fesselte.

So, wer war dieses Mal der schlechte Küsser? 

Laut Filmkollege Josh Hutcherson war der Kuss mit seiner Kollegin Jennifer Lawrence nicht unbedingt erfreulich. Angeblich lief bei Jennifer etwas der Sabber, als sich die beiden küssten. 

Doch nicht nur Josh kann die Kuss-"Künste" von Jennifer bezeugen.

Jennifer Lawrence und Liam Hemsworth küssten sich in "Die Tribute von Panem", doch Liam klagte über Mundgeruch seiner Kollegin.

#5 Jennifer Lawrence und Liam Hemsworth in "Die Tribute von Panem: Mockingjay (Teil 1)"

Im ersten Teil der Film-Trilogie kamen sich Jennifer Lawrence und Liam Hemsworth nahe und schließlich küssten sie sich zur Freude der meisten Zuschauer! Doch auch Liam kann wenig Gutes über die Kuss-Fähigkeiten seiner Filmkollegin sagen. Dieses Mal sabberte Jennifer nicht, doch Liam berichtete, dass sie etwas Mundgeruch gehabt haben soll. Nun gut, das kann ja jedem Mal passieren. Gut, dass sich das in den meisten Fällen leicht lösen lässt! 

Robert Pattinson war zum Zeitpunkt des Kusses mit Reese Witherspoon erkältet, weswegen wir Kuss nicht unbedingt schön war.

#6 Robert Pattinson und Reese Witherspoon in "Wasser für die Elefanten"

Einige "Twilight"-Fans hätten sicherlich die Fassung verloren, wenn sie die Möglichkeit bekommen hätten, Robert Pattinson zu küssen. Die Schauspielerin Reese Witherspoon hat in dem Film "Wasser für die Elefanten" mit Robert einen innigen Moment geteilt, doch - das wird "Twilight"-Anhänger sicherlich nicht erfreuen - Roberts Kuss war alles andere als schön! 

Allerdings muss man fairerweise sagen, dass Robert dabei nicht die volle Schuld trug. Zum Zeitpunkt des Kusses war er nämlich erkältet, weswegen er ständig zum Taschentuch greifen musste.

Von dem nächsten Schauspieler hätten wir auch mehr erwartet...

In "Mission Impossible 2" kam es zwischen Tom Cruise und Thandie Newton zu einem Kuss, doch sie genoss seine Kusskünste nicht.

#7 Tom Cruise und Thandie Newton in "Mission Impossible 2"

In "Mission Impossible 2" kam es zwischen Tom Cruise und Thandie Newton zu einem Kuss, doch Thandie war eher unbeeindruckt von Toms Kusskünsten. Woran das lag? Wie Jennifer Lawrence schien auch Tom etwas zu "nass" zu schmatzen. Scheinbar kam der Vorschlag, Thandie die Rolle der Nyah zu geben von Toms damaliger Frau Nicole Kidman. Ob es dafür einen bestimmten Grund gab...?

Als Nächstes kommt ein Filmstar, der die Herzen einiger gestohlen hat. Doch auch er löste eher negative Gefühle bei seiner Filmpartnerin aus...

In "Interview mit einem Vampir" küsste die 11-jährige Kirsten Dunst Brad Pitt, allerdings sträubte sie sich dagegen.

#8 Kirsten Dunst und Brad Pitt in "Interview mit einem Vampir"

Im Alter von zarten elf Jahren erlebte Kirsten Dunst etwas, für das sie viele ZuschauerInnen beneidet haben werden. Im Film "Interview mit einem Vampir" spielte sie den kindlichen Vampir Claudia an der Seite von Brad Pitt. Laut Kirsten wollte sie den schönen Schauspieler jedoch eher ungern küssen. Das kann man in einem so jungen Alter natürlich mehr als nachvollziehen. Den ersten Kuss wollen wir doch alle lieber in getrauter Zweisamkeit mit einem Gegenüber unserer Wahl erleben.

In "Spider-Man" empfand Tobey McGuire den Kuss als eher unangenehm, da er kopfüber hing und ihm der Regen in die Nase lief.

#9 Kirsten Dunst und Tobey Maguire in "Spider-Man"

Es folgt eine wirklich witzige, aber auch wirklich unangenehme Kuss-Geschichte. 

Die ikonische Kuss-Szene aus dem 2002er-Film "Spider-Man" zwischen Mary Jane und, nunja, Spider-Man kennt so gut wie jeder! In strömendem Regen hängt Spider-Man kopfüber der entzückenden MJ gegenüber, sie nimmt ihm zum Teil die Maske ab und - Schmatz! Schon ist eine der berühmtesten Kuss-Szenen, die die Kinolandschaft je zu Gesicht bekommen hat, abgedreht. Oder?

Tobey Maguire gab zu, dass die Filmstelle nicht sehr romantisch, geschweige denn angenehm war. Dadurch, dass er kopfüber hing, lief ihm das Blut in den Kopf und der prasselnde Regen lief ihm in die Nase. Da hieß es wohl: Nase zu und durch!

Beim nächsten Filmkuss war mal wieder der weibliche Part für das unschöne Erlebnis verantwortlich... 

Miles Teller und Shailene Woodley hatten keinen schönen Filmkuss, da Shailene eine eklig-riechende Kräutermischung vor jedem Kuss zu sich nahm.

#10 Miles Teller und Shailene Woodley in "The Spectacular Now"

In "The Spectacular Now" standen Miles Teller und Shailene Woodley gemeinsam vor der Kamera. In dem Teenie-Film sieht das Drehbuch für die beiden eine Kuss-Szene vor. Scheinbar machte Shailene ihrem Filmpartner das Leben etwas schwer, und zwar mit einem recht unverständlichen Ritual vor dem Kuss.

In einem Interview berichtete Miles Teller, Shailene nehme eine grauenvoll riechende Kräutermischung vor dem Kuss ein. Was sie dazu nur bewegt hat...?

Der nächste Schauspieler erlaubte sich einen lahmen Witz seiner Kusspartnerin gegenüber...

Dane Cook machte einen Witz über Kate Hudsons Kussfähigkeiten, anscheinend war sie die schlechteste Küsserin seiner Karriere.

#11 Dane Cook und Kate Hudson in "Männer sind Schweine"

Kate Hudson hat bereits in unzähligen Filmen mitgespielt und ein riesiges Publikum verzaubert. Ihre Kollegen scheint sie dabei allerdings nicht immer zu entzücken! 

In der Filmkomödie "Männer sind Schweine" hüpfen Dane Cook und Kate Hudson gemeinsam über den Bildschirm und verlieben sich unverhofft ineinander. Die Beziehung der beiden durchläuft Hochs und Tiefs (naja, wenn man die zukünftige Angebetete von Anfang an an der Nase herumführt), doch natürlich darf auch hier ein inniger Kuss nicht fehlen. 

Nach den Filmarbeiten plauderte Dane Cook allerdings ein bisschen aus dem Nähkästchen und verriet: Kate Hudson sei die schlechteste Kusspartnerin seiner bisherigen Karriere gewesen! Aua, Dane, der saß. Im Nachhinein entpuppte sich das ganze jedoch als Scherz. Dane sollte seine Witzkünste vielleicht noch einmal überdenken!

Und schon geht es weiter mit...

James McAvoy und Angelina Jolie kannten sich kaum, als sie sich küssen sollten, weswegen die ganze Situation unangenehm war.

#12 James McAvoy und Angelina Jolie in "Wanted"

Von den sinnlichen Lippen von Angelina Jolie hat bestimmt schon so mancher geträumt. Im Thriller "Wanted" ging dieser Traum für den Schauspieler James McAvoy in Erfüllung.

Für die meisten Schauspieler gehört eine Kennenlern-Phase und die ein oder andere gemeinsame Probe dazu. Bei den beiden Schauspielern fiel ein erstes Gespräch allerdings aus. Deshalb begegneten sich die beiden als praktisch fremde Menschen am Set, was den Kuss, den die beiden so glaubwürdig wie möglich rüberbringen sollten, selbstverständlich erschwerte. Klingt ziemlich unangenehm!

Die nächste Schauspielerin genoss einen Kuss gar nicht...und einen anderen dafür umso mehr!

In "Spring Breakers" küssten sich Vanessa Hudgens und James Franco, aber Vanessa genoss den Kuss mit Kollegin Ashley Benson mehr.

#13 Vanessa Hudgens und James Franco in "Spring Breakers"

In dem skandalreichen Drama um James Franco, Selena Gomez und Vanessa Hudgens erleben vier feierwütige Freundinnen in Florida die Party ihres Lebens. Bis alles etwas aus dem Ruder läuft...

Naja, darum soll es hier ja nicht gehen, sondern um den hingebungsvollen Kuss zwischen Vanessa Hudgens und James Franco. Wider Erwarten soll James Franco Vanessas persönlicher Kuss-Flop gewesen sein. Später packte sie aus, dass sie sich über den Kuss mit Filmpartnerin Ashley Benson sehr viel mehr gefreut hätte! 

Zum Abschluss folgt noch ein ganz besonderer Kuss zwischen zwei ganz besonderen Menschen...

In "Get Smart" küssten sich Dwayne Johnson und Steve Carell, doch beiden gefiel es nicht.

#14 Steve Carell und Dwayne Johnson in "Get Smart"

Steve Carell ist bekannt für Rollen, für die er häufiger in merkwürdige Charaktere schlüpft. In "Get Smart" geht es jedoch nicht um einen Kuss mit Kollegin Anne Hathaway, sondern mit dem muskulösen Dwayne "The Rock" Johnson! Weder Carell noch Johnson konnten allerdings Gefallen an dem Kuss finden. Schade!

Zwar sind wir teilweise von den schlechten Kuss-Skills der hier aufgeführten Schauspieler überrascht, aber wir danken ihnen trotzdem dafür, dass sie die romantischen, herzerwärmenden bzw. witzigen Kuss-Inszenzierungen so glaubwürdig rübergebracht haben!