"Flodder" Fans aufgepasst!

So sehen die Darsteller des Kultfilms heute aus

Quelle: Youtube

Der niederländische Film „Flodder – Eine Familie zum Knutschen“  feierte 1986 einen riesen Erfolg. Die unkonventionelle Familie „Flodder“, die wenig Wert auf feine Etikette legt, hat mittlerweile Kultstatus erreicht. Vor allem „Gertrude ‚Ma‘ Flodder“, Sohn „Johnnie Flodder“ und Tochter „Kees Flodder“ waren die Lieblinge der Zuschauer und trieben ihnen regelmäßig vor Lachen Tränen in die Augen. Hier seht ihr die drei Schauspieler heute. 

Quelle: Twitter

Nelly Frijda 

"Gertrude Flodder" war alleinerziehende Hausfrau, die von ihren Kindern nur „Ma“ genannte wurde. Die holländische Schauspielerin verkörperte die kettenrauchende Whisky-Trinkerin mit der Vorliebe für Kittelschürzen und Gummistiefel nahezu perfekt. Wie Nelly heute aussieht, erfahrt ihr auf dem nächsten Bild.

Quelle: Twitter

Noch mehrere Male schlüpfte Nelly Frijda in die Rolle der "Ma Flodder". Es gab zwei weitere Filme rund um die niederländische Familie und von 1993 bis 1998 lief sogar die TV-Serie „Flodder“. Auch in vielen anderen TV-, Film- und Radio-Produktionen sowie bei Hörspielen und Theaterstücken wirkte die sympathische Schauspielerin mit. In ihrer Heimat gilt sie heute als eine der beliebtesten Charakterdarstellerinnen und hat sich außerdem auch als Politikerin einen Namen gemacht. 2009 gründete sie die lokale Partei Red Amsterdam und saß von 2010 bis 2011 saß im Amsterdamer Gemeinderat. 

Quelle: Twitter

Huub Stapel 

Er verkörperte die Rolle des kleinkriminellen „Flodder“-Sohns „Johnnie“. Das Markenzeichen des Möchtegern-Casanovas ist die blondierte Fünfziger-Jahre-Locke, die perfekt zu seinem rosa Cadillac passt. Heute hat sich der Schauspieler ziemlich verändert...

Posted by Huub Stapel on Thursday, September 1, 2011
Quelle: Facebook

Huub Stapel ist mittlerweile ergraut und auch seine Rollen haben sich stark verändert. 2013 spielte er bei der Zweihundertjahrfeier des Königreichs Niederlande den Part des König Willem I. Doch auch in deutschen Produktionen wie „Knockin' on Heavens Door“ und „Tatort“ wirkte der Schauspieler bereits mit, da er fließend Deutsch spricht.

Quelle: Twitter

Tatjana Šimić

Die Kroatin verzauberte die Zuschauer als „Kees Flodder“. Wegen ihrer freizügigen Kleidung war diese vor allem bei den männlichen Zuschauern äußerst beliebt. Die sexy „Kees“ spielte gerne mit ihren Reizen und verschaffte sich so viele Vorteile. Auch heute ist „Kees“-Darstellerin Tatjana Šimić übrigens noch extrem heiß!

Posted by Tatjana Simic on Friday, May 29, 2015
Quelle: Facebook

Kaum zu glauben, aber Tatjana Šimić ist mittlerweile schon über 50 Jahre alt ist. Ihre Karriere als Schauspielerin legte sie nach dem Ende der „Flodder“-Serie im Jahr 1998 auf Eis. Seitdem ist sie als Sängerin aktiv. Zudem posierte sie schon für den „Playboy“.