Trends der 00er Jahre, die hoffentlich nicht wiederkommen

Das sind die schlimmsten Modesünden!

Quelle: Instagram

Im Sommer 2002 veröffentlichte Avril Lavigne ihr Album „Sk8ter Boi“ und der Modetrend „Krawatte über Tanktop“ wurde geboren! Wenn du deine Krawatte zu einem mit Glitzer besetzten Gürten kombiniert hast und dazu klobige neonrote Accessoires getragen hast, warst du mit dem „Punk Look“ voll im Trend!

Wenn der Pseudo-Punk-Look nicht deinem Geschmack entsprochen hast, warst du wahrscheinlich von Kopf bis Fuß in Abercrombie & Fitch gekleidet. Dabei haben wir unsere Augenbrauen super dünn getragen!

Gefühlt war in den 00er Jahren wirklich alles erlaubt. Schaue dir die Liste der bedauerlichen Modetrends an und erinnere dich an die Styles deiner Jugend!

Quelle: Instagram

Jnco Jeans

Wenn wir uns diesen Trend heute so ansehen, können wir kaum glauben, dass beinahe jeder von uns diese Jeans im Schrank hatte! Damals war von Skinny-Jeans noch lange keine Rede! Wer im Trend war, hatte eine Jnco-Jeans und war absolut stolz darauf!  

Quelle: Instagram

Farbenspiel 

In den 00er Jahren haben wir mit unseren Haaren gerne ein paar Experiment gewagt! Vor allem beim Punk-Look durfte etwas Farbe auf keinen Fall fehlen! Und umso größer der Kontrast war, desto zufriedener waren wir mit dem Ergebnis! 

Quelle: Instagram

Haareinsätze

Nur selten haben die künstlichen Haarverlängerungen unserer tatsächlichen Haarfarbe entsprochen. Aber warum sollten wir uns morgen lange quälen, um uns einen schönen Zopf zu flechten? Damals haben wir die Verlängerung einfach mit einer Klammer befestigt und schon war die Frisur fertig!

Quelle: Instagram

Ed Hardy 

Damals wollten wir alle unbedingt ein T-Shirt von Ed Hardy! Die Muster waren einzigartig und sahen aus, wie ein Tattoo, das auf ein Shirt gedruckt wurde. Dabei waren die Oberteile jedoch recht teuer, weshalb man noch „cooler“ war, wenn man sich eins leisten konnte!

Überraschenderweise feiert Ed Hardy heute wieder ein Comeback!

Quelle: Instagram

Haar Mascara 

Haar Mascara war für alle Mädchen perfekt, die den Style nur kurzzeitig ausprobieren wollten, oder sich nicht sicher waren, ob ihnen Strähnen tatsächlich stehen. Auch hier kam es wesentlich auf den Kontrast an!  

Quelle: Instagram

K-Swiss

Diese Schuhe waren revolutionär! Mit K-Swiss ist ein Sneaker geboren, der bequem war und tatsächlich gut für die Füße war! Heute ist das selbstverständlich. Doch in den 00er Jahren kam es hauptsächlich darauf an, dass der Schuh schön aussah. K-Swiss hat beides vereint.