"Avatar": Das machen die Filmstars heute

Acht Jahre nach dem Welterfolg, der jegliche Rekorde knackte

Avatar – Aufbruch nach Pandora

Der US-amerikanischer Science-Fiction-Film des Regisseurs James Cameron, startete 2009 in den Kinos und ist mit über 2,78 Milliarden US-Dollar bis heute der erfolgreichste Film weltweit. Er war 2010 für neun Oscars nominiert und konnte drei davon gewinnen. Auch der DVD- und Blu-ray-Verkauf des Films war so erfolgreich, dass er innerhalb weniger Tage zahlreiche Rekorde knackte. Der Film vermischt real gedrehte und computeranimierte Szenen. Große Teile des Films wurden in einem virtuellen Studio und mit neu entwickelten digitalen 3D-Kameras gedreht. Dennoch: Hinter den meisten Figuren steckten echte Schauspieler, die durch den Film an Weltruhm gelangten. Was aus Sam Worthington und Co. knapp acht Jahre nach dem Filmstart geworden ist, das klären wir im Folgenden: 

"Avatar": Das machen die Filmstars heute

Zoe Saldana alias "Neytiri"

Die Geschichte des Science-Fiction-Films handelt von dem früheren US-Marine „Jake Sully“, der sich im Jahr 2154 in „Neytiri“, eine Einheimische des erdähnlichen Mondes "Pandora", verliebt. "Neytiri" gehört der Spezies der „Na’vi" an und ist die Häuptlingstochter des Stammes "Omaticaya". Schauspielerin Zoe Saldana lieh der animierten Figur Gestik, Mimik und Stimme. Für Zoe war der Film der Start in eine erfolgreiche Schauspielkarriere. Sie spielte fortan in zahlreichen weiteren Hollywood Produktionen mit. Im Juni 2013 gab sie Marco Perego in London das Jawort. Die beiden sind mittlerweile Eltern von Zwillingen.

"Avatar": Das machen die Filmstars heute

Sam Worthington alias "Jake Sully"

 "Jake Sully" wird nach "Pandora" geschickt, um seinen verstorbenen Bruder bei einer diplomatischen Mission zu ersetzen. Durch künstlich hergestellte "Na’vi"-Körper - den sogenannten Avataren - kann er Kontakt zu den Einheimischen aufnehmen.

Der Australier war in seiner Heimat bereits vor "Avatar" ein Star. Der weltweite Durchbruch gelang ihm jedoch mit seiner Rolle des "Jake Sully". Im Kino war der heute 41-Jährige zuletzt in den Filmen "Everest" sowie "Hacksaw Ridge" zu sehen.

"Avatar": Das machen die Filmstars heute

Sigourney Weaver alias "Dr. Grace Augustine"

Weaver spielt in "Avatar" eine Wissenschafterin, die Rohstoffe von "Pandora" für menschliche Zwecke nutzbar machen möchte. Sie ist seit Jahrzehnten eine feste Größe in Hollywood und galt mit ihrer Rolle in der "Alien-Saga" als einer der ersten weiblichen Actionstars der internationalen Kinogeschichte. Die dreifache Oscarpreisträgerin war zuletzt in "Ghostbusters" oder "The Cabin in the Woods" zu sehen. 

"Avatar": Das machen die Filmstars heute

Stephen Lang alias "Colonel Miles Quaritch"

Als "Colonel Miles Quaritch" hat Lang den "Na’vi" auf Pandora den Kampf angesagt. Er stirbt im finalen Kampf gegen "Jake Sully" und die anderen "Na’vi"-Krieger. Lang war kurzzeitig in der von Stephen Spielberg mitproduzierten Fernsehserie "Terra Nova" zu sehen. Er wirkte außerdem zuletzt in der TV-Serie "Salem" und den Filmen "Don't Breathe" sowie "Shades of Blue" mit.