Das wurde aus den "Baywatch"-Stars

Keine andere Kultserie löste einen derartigen Hype aus wie "Baywatch". Der Cast um David Hasselhoff wurde über Nacht berühmt. Das machen die Stars heute:

Dank "Baywatch" gelten sie als die berühmtesten Bademeister der Welt.
Quelle: imago images / Granata Images

Es gibt wohl kaum jemanden, der diese Serie nicht kennt: "Baywatch". Mit knappen, roten Badeanzügen und Badehosen liefen Pamela Anderson, David Hasselhoff und Co. mit durchtrainierten Körpern den Strand entlang. Kaum eine andere Serie lief so erfolgreich wie diese: Von 1989 bis 2001 wurde die Show ausgestrahlt und Woche für Woche schalteten über eine Milliarde Menschen in 144 Ländern ein, um die Abenteuer am Strand von Malibu zu verfolgen. Mittlerweile folgte der Kultserie ein Kinofilm mit Don Johnson und Zac Efron in den Hauptrollen. 26 Jahre nach dem Start der Show fragen wir uns, was machen die Stars der Serie eigentlich heute?

Das machen "C.J. Parker", "Mitch Buchannon" und Co. heute:

David Hasselhoff alias Mitch Buchannon ließ Frauenherzen höher schlagen.
Quelle: imago images / Milestone Media

David Hasselhoff alias "Mitch Buchannon"

Zurecht darf er sich als der berühmteste Bademeister der Welt bezeichnen. Die Serie zählt bis heute zu den erfolgreichsten überhaupt und machte Hasselhoff noch berühmter. Er verkörperte in der Serie den Rettungschwimmer "Mitch".

Bereits vor "Baywatch" war David Hasselhoff berühmt.
Quelle: imago images / POP-EYE

David Hasselhoff heute

Auch vor "Baywatch" war Hasselhoff gut beschäftigt und spielte in der erfolgreichen Serie "Knight Rider" mit. Die Serie der 80er machte ihn berühmt. Mit seinem Song "Looking for Freedom" landetet er 1989 einen Charterfolg. Nach dem Ende von "Baywatch" kam auch Hasselhoffs privater Absturz: 2007 machte er mit einem Video Schlagzeilen, in dem er betrunken bei dem Versuch gefilmt wird, wie er einen Burger isst. 2013 verdiente er sich als prominenter Hausbewohner bei der Sat1-Show "Promi Big Brother" sein Geld. Inzwischen soll es mit dem Schauspieler wieder bergauf gehen. 

Pamela Anderson galt als die Entdeckung der Serie.
Quelle: imago images / United Archives International

Pamela Anderson alias "C. J. Parker"

Sie war die Entdeckung bei "Baywatch" und gilt wohl bis heute trotz ihrer Schönheits-OPs als der Inbegriff eines Playboy-Models: Pamela Anderson. Sie verkörperte ab der 3. Staffel "C.J. Parker", nach der 7. Staffel war jedoch Schluss.

Nach der Serie sorgte Anderson mehr mit ihrer Privatsphäre für Schlagzeilen.
Quelle: imago images / Future Image

Pamela Anderson heute

In den 90er Jahren galt Pamela Anderson als Sexsymbol und war gleich mehrere Male als das Cover-Girl des "Playboy" zu sehen. Nach ihrem Ausstieg bei "Baywatch" machte sie besonders mit ihrem Privatleben und ihrer wilden Ehe mit Musiker Tommy Lee Jones auf sich aufmerksam. Sie war bereits 5 Mal verheiratet und hat zwei Kinder.

Jeremy Jackson spielte 8 Staffeln lang bei "Baywatch" Rettungsschwimmer "Hobie Buchannon".
Quelle: imago images / ZUMA Press

Jeremy Jackson alias "Hobie Buchannon"

Er spielte ganze 8 Staffeln lang Rettungsschwimmer Hobie und den Sohn von David Hasselhoff und ließ nicht nur die Frauenherzen in der Serie, sondern auch vor den Bildschirmen höher schlagen. 

Nach der Serie folgte für Jeremy der totale Karriere-Absturz.
Quelle: imago images / ZUMA Press

Jeremy Jackson heute

Eine traurige Wende nahm auch die Karriere von Jeremy: Nach dem Serien-Aus fiel er vor allem durch seinen Drogenkonsum auf und wurde wegen Drogenbesitzes sogar verhaftet. Er nahm an der 5. Staffel der Reality-TV-Show "Celebrity Rehab with Dr. Drew" teil und ließ sich bei seinem Drogenentzug filmen. Heute tanzt er als Stripper bei den "Chippendales" mit.

Sie verstärkte ab der 5. Staffel das Team der Rettungsschwimmer.
Quelle: imago images / Cinema Publishers Collection

Yasmine Bleeth alias "Caroline Holden"

Ab der 5. Staffel war auch Yasmine Bleeth mit von der Partie und übernahm bis Staffel 7 die Rolle der "Caroline Holden". Sie verdrehte in den 90er Jahren mit ihrem roten Badeanzug den Männern den Kopf.

Nach "Baywatch" kam auch bei ihr das große Karriere-Aus.
Quelle: imago images / ZUMA Press

Yasmine Bleeth heute

Auch ihre Karriere nahm einen ganz anderen Verlauf als erwartet: Nachdem sie in der Hauptrolle des Science-Fiction-Thrillers "Das Grauen am See" zu sehen war und eine Rolle in der Serie "Nash Bridges" ergattern konnte, sah man die zuletzt in dem Film "Baywatch – Hochzeit auf Hawaii". Im September 2001 wurde Yasmine Bleeth wegen Drogenbesitzes verhaftet und zu zwei Jahren Bewährung verurteilt. 

Auch Erika spielte in der Serie "Baywatch" mit.
Quelle: imago images / United Archives

Erika Eleniak alias „Shauni McClain“

Sie war neben den Serienkollegen David Hasselhoff und Billy Warlock der Star der Serie. Erika Eleniak und Billy Warlock stellten das Paar „Shauni McClain“ und „Eddie Kramer“ dar. Die beiden waren auch abseits der Kameras liiert. 

Seit der Serie "Baywatch" hat sich Erika Eleniak ganz schön verändert.
Quelle: imago images / Future Image

Erika Eleniak heute

Der Traum vieler Männer in den 80ern zierte unzählige „Playboy”-Cover und gehörte zu den beliebtesten Playmates in Amerika. Sie war mit Serienkollege Billy Warlock verlobt, der in „Baywatch“ „Eddie Kramer“ spielte. 1992 trennten sich die beiden und Erika verließ daraufhin die Serie. Die letzten Jahre machte Erika durch Gastauftritte in  Talkshows und TV-Serien auf sich aufmerksam, 2008 war sie bei „Germany’s Next Topmodel“ zu sehen.

Auch privat funkte es zwischen Billy und seiner Serienkollegin.
Quelle: imago images / United Archives

Billy Warlock alias "Eddie Kramer"

Er verdrehte als Rettungsschwimmer "Eddie" unzähligen Frauen den Kopf und eroberte zudem das Herz seiner Serienkollegin Erika. 

Heute kennt man Billy Warlock vor allem als Soap Star.
Quelle: imago images / ZUMA Press

Billy Warlock heute

Er konnte sich nach dem "Baywatch"-Aus in den Staaten als Soap-Star etablieren und spielte u.a. in Serien wie "Schatten der Leidenschaft" und "Zeit der Sehnsucht“. Inzwischen ist er seit 2006 mit „Jung und Leidenschaftlich“-Kollegin Julie Pinson verheiratet.