Das wurde aus den Stars aus "La Boum - Die Fete"!

Herzschmerz der Achtziger

Kaum ein anderer Film galt während der Achtziger so schnell als Kult wie "La Boum - Die Fete" - und Sophie Marceau wurde dadurch weltberühmt.

Französische Filme sind ja so ein Ding für sich und nicht immer jedermanns Geschmack, doch "La Boum" traf direkt ins Schwarze: Millionen von Teenagern identifizierten sich damals mit dem dramatischen Liebeschaos von "Vic", ihren Freunden und ihren Eltern. Doch was wurde eigentlich aus den Darstellern des Kultfilms? Wir verraten es dir auf den nächsten Seiten!

Sophie Marceau - "Vic"

Sie war erst 14 Jahre alt, als sie die Hauptrolle in "La Boum" bekam, und auch in der Fortsetzung "La Boum 2 - Die Fete geht weiter" spielte sie erneut die "Vic". Weil sie nicht auf die Rolle der naiven Teenagerin beschränkt werden wollte, kaufte sie sich für 1 Million Franc aus dem Vertrag, der sie für eine weitere Fortsetzung verpflichtete. Was seitdem aus ihr wurde, liest du auf der nächsten Seite!

Das wurde aus den Stars aus "La Boum - Die Fete"!

Sophie Marceau heute

Mitte der Neunziger gelang ihr dann der große internationale Durchbruch: Erst spielte sie in "Braveheart", dann in "Ein Sommernachtstraum" und dann in "James Bond 007 - Die Welt ist nicht genug" mit. Seitdem war sie in zahlreichen französischen und internationalen Produktionen zu sehen, beispielsweise in "LOL - Laughing Out Loud". Außerdem wurde die Büste des französischen Nationalsymbols der "Marianne" nach ihr gestaltet, da sie mittlerweile eine der berühmtesten Schauspielerinnen des Landes ist (wenn nicht sogar die berühmteste). Sie hat zwei Kinder und ist derzeit unverheiratet. Was ihre Film-Eltern heute machen, erfährst du auf der nächsten Seite!

Das wurde aus den Stars aus "La Boum - Die Fete"!

Brigitte Fossey und Claude Brasseur - "Françoise" und "François Beretton"

Sie spielten die Eltern von "Vic", deren Eheglück daran zerbricht, dass "François" seine Frau betrügt. Beide Schauspieler legten auch danach eine beeindruckende Karriere hin - wie sie heute aussehen, erfährst du, wenn du weiterklickst!

Das wurde aus den Stars aus "La Boum - Die Fete"!

Brigitte Fossey heute

Sie hatte schon mit sechs Jahren ihr Filmdebüt und ist bis heute in der Filmwelt aktiv, war jedoch seit Ende der Achtziger nicht mehr außerhalb Frankreichs im Kino zu sehen. Außerdem spielt sie gelegentlich im Theater. Sie ist verheiratet und hat eine Tochter. 

Das wurde aus den Stars aus "La Boum - Die Fete"!

Claude Brasseur heute

Er ist inzwischen einer der bekanntesten französischen Kinodarsteller und hat in mehr als 120 Produktionen mitgewirkt. Nebenbei ist er leidenschaftlicher Motorsportler und ist selbst schon zahlreiche Rallyes gefahren. Was aus "Vics" großer Liebe "Mathieu" wurde, siehst du auf der nächsten Seite!

Alexandre Sterling - "Mathieu"

In beiden Filmteilen spielte er "Vics" erste große Liebe "Mathieu", und es waren die einzigen beiden seiner Filme, die hierzulande ausgestrahlt wurden. Welche andere Karriere Alexandre Sterling begann, liest du auf der nächsten Seite!

Das wurde aus den Stars aus "La Boum - Die Fete"!

Alexandre Sterling heute

Bis 2005 war er noch im französischen Fernsehen zu sehen, seitdem ist er aus der Öffentlichkeit verschwunden. In den 80ern und 90ern veröffentlichte er einige Lieder auf Französisch, doch der musikalische Durchbruch blieb leider aus. Was aus "Vics" Freundin "Pénélope" wurde, siehst du auf der nächsten Seite!

Das wurde aus den Stars aus "La Boum - Die Fete"!

Sheila O'Connor - "Pénélope"

Sie war "Vics" beste Freundin in Paris und hatte schon einige Erfahrungen mit der Männerwelt gesammelt. Was seitdem aus ihr wurde, siehst du auf der nächsten Seite!

Das wurde aus den Stars aus "La Boum - Die Fete"!

Sheila O'Connor heute

Auch als Schauspielerin hatte sie nach den Filmen weiterhin Erfolg und war zuletzt 2013 im französischen Kino zu sehen. Zudem arbeitet sie als Regisseurin und Drehbuchautorin.