Das wurde aus den "Popstars"-Bands!

Die No Angels kennen wir alle noch, aber was ist mit den anderen?

Das wurde aus den "Popstars"-Bands!

No Angels

Sie verkauften über fünf Millionen CDs, und Anfang der 2000er kannte sie wirklich jeder. Leider trennten sie sich 2003 vorläufig, weil alle Bandmitglieder zu erschöpft waren. 2007 folgte die Wiedervereinigung, die 2008 sogar zu einem Auftritt beim Eurovision Song Contest führte. Leider wurde die Reunion der Girlgroup durch das Gerichtsverfahren von Mitglied Nadja Benaissa überschattet, die wegen gefährlicher Körperverletzung verhaftet wurde, nachdem sie durch ihre HIV-Infektion einige Menschen gefährdet hatte. Seit 2011 ist die Band jedoch erneut getrennt, und weitere Wiedervereinigungen schließen die einzelnen Mitglieder aus.

Was aus der Folge-Band "Bro'Sis" wurde, liest du auf der nächsten Seite!