Das wurde aus unseren Serien-Schwärmen der 90er Jahre

Wir alle hatten mindestens einen männlichen Schauspieler, den wir angehimmelt haben. Was aus ihnen wurde? Das erfährst du hier:

Der Frauenschwarm aus "eine himmlische Familie".
Quelle: imago images / Everett Collection

Egal ob Beverly Hills 90210, Eine himmlische Familie oder Sex and the City. Wir alle hatten mindestens einen männlichen Schauspieler, für den wir schwärmten. Die einen hatten alle Staffeln ihrer Lieblingsserie auf VHS-Kassette (oh Gott, sind wir alt?!), die anderen tapezierten ihre Jugendzimmer mit Postern ihres Lieblings. Doch nicht nur wir, auch die Hotties aus den 90ern sind älter geworden.

Was aus ihnen wurde, das haben wir für euch recherchiert und sind auf folgende, äußerst interessante Ergebnisse gestoßen: 

Das wurde aus unseren Serien-Schwärmen der 90er Jahre
Quelle: Getty Images

"Matt Camden" alias Barry Watson ("Eine himmlische Familie") - heute

Für viele war "Matt" der Schwarm der "Familie Camden". Der große, gut aussehende Bruder, dem seine Familie wichtiger war als alles andere auf der Welt. 

Auch heute ist der gut aussehende Schauspieler noch in zahlreichen Filmen und Serien zu sehen und spielte beispielsweise in mehreren Folgen von "Gossip Girl" mit. 

David Boreanaz spielte "Angel" in Buffy.
Quelle: imago images / Ronald Grant

"Angel" alias David Boreanaz ("Buffy") - damals


Er verkörperte den hotten Vampir mit großer Seele "Angel" in der erfolgreichen Vampir-Serie "Buffy". Und während wir uns die taffe Vampirjägerin zum Vorbild nahmen, verliebten wir uns mit ihr in den dunkelhaarigen Untoten "Angel". Die Rolle war für David Boreanaz der große Durchbruch und brachte ihm sogar ein eigenes Spin-off, "Angel", ein. 

Inzwischen trägt David Boreanaz mehr Bart.
Quelle: imago images / MediaPunch

"Angel" alias David Boreanaz ("Buffy") - heute

Der amerikanische Schauspieler ist nach wie vor erfolgreicher Serienschauspieler. Seine größte Rolle nach "Buffy" und "Angel" hatte er in "Bones - Die Knochenjägerin", eine sehr beliebte Krimi-Serie, die immerhin über sage und schreibe 12 Staffeln lief. In Rente geht er aber noch lange nicht: Bald läuft seine neue Drama-Serie, "SEAL Team", an.

Viele Mädchen standen bei Beverly Hills 90210 auf "Jason".
Quelle: imago images / Everett Collection

"Brandon Walsh" alias Jason Priestley ("Beverly Hills 90210") - damals


Jason Priestley spielte den Frauenschwarm "Brandon Walsh". Kaum ein Teenager war nicht in ihn verliebt. Auch für ihn war die Rolle der Durchbruch, und selbst nach seinem Ausstieg als "Brandon" blieb er Produzent der erfolgreichen Show. Zwar konnte er danach keine Rolle ergattern, die so umfangreich war wie die des "Brandon", aber gut ging es trotzdem weiter...

Jason Priestley ist immer noch ein attraktiver Mann.
Quelle: imago images / Future Image

"Brandon Walsh" alias Jason Priestley ("Beverly Hills 90210") - heute

Und auch heute ist Jason ein echter Hottie. Der leicht ergraute Bart steht ihm unheimlich gut. Er war nach seiner Zeit als "Brandon" in gefühlt unzähligen Filmen und Serien zu sehen, zum Beispiel in Nebenrollen in "How I Met Your Mother", "Psych" und "CSI: Vegas"

John Corbett spielte Frauenheld "Adien" bei "Sex and the City".
Quelle: imago images / Everett Collection

"Aiden" alias John Corbett ("Sex and the City") - damals


Wer wollte nicht auch "Aiden" für immer an Carries Seite sehen? Er war der liebevollste, großzügigste und so wunderbar bescheidene Partner, den wir uns für Carrie vorstellen konnten. Und wie traurig er war, als er von Carrie und Mr. Big erfuhr... Doch was wurde eigentlich aus dem süßen "Aiden"?

Der Schauspieler ist für viele immer noch attraktiv.
Quelle: imago images / Future Image

"Aiden" alias John Corbett ("Sex and the City") - heute

Wie es bei vielen Männern ist: John Corbett sieht auch jetzt noch unfassbar gut aus. Garantiert hast du ihn nach dem Ende der Serie noch in einer weiteren Erfolgsproduktion gesehen: In "My Big Fat Greek Wedding" und der Fortsetzung spielte er die männliche Hauptrolle.