Was wurde aus den Darstellern von "Clueless"?

Ganze 20 Jahre ist es her, dass "Clueless" in die Kinos kam. Seitdem haben sich die Darstellerinnen ziemlich verändert. Das machen sie heute:

Die "Clueless" Darstellerinnen haben sich seit dem Film sehr verändert.
Quelle: imago images / Ronald Grant

Wer kennt sie nicht? Die Highschool-Queens aus Beverly Hills: Cher und Dionne! Der Film "Clueless" hat uns 1995 jedenfalls begeistert! Die beiden Queens sind beliebt, werden bewundert und sie sind super modebewusst und natürlich auf dem neuesten Stand der Dinge. Doch als Tai in die Clique kommt, verändert sich alles. Nicht nur im Film gab es viele Veränderungen, denn seit 1995 haben sich die Darsteller ziemlich verändert! Schließlich sind sogar die Kinder aus den Horrorfilmen von damals irgendwann groß geworden.

Wie sehen unsere Lieblinge von damals heute aus? 

Die "Clueless"-Darstellerin Alicia Silverstone alias Cher.
Quelle: imago images / Mary Evans

#1 Alicia Silverstone alias Cher 

Es gibt wohl kaum jemanden, der die modebewusste und hübsche Cher nicht kennt. Schließlich wollten wir (fast) alle so sein wie sie, zumindest damals!

Das wurde aus Alicia Silverstone:

Man erkennt "Cher" aus dem Teeniefilm "Clueless" von damals kaum wieder.
Quelle: imago images / Landmark Media

So sieht Alicia Silverstone heute aus

Bekannt wurde die Schauspielerin mit dem Film "Clueless- was sonst!", doch was hat sie danach gemacht? Auch als Batgirl in "Batman & Robin" konnte sie glänzen. Neben ihren Ballettstunden begann Alicia Silverstone übrigens schon als 6-Jährige zu modeln.

Lustigerweise traf sie 2012 auf ihren ehemaligen "Clueless"-Kollegen Jeremy Sisto. Echte Fans sollten sich das nicht entgehen lassen und die Serie "Suburgatory" schauen. Das letzte Mal war die Schauspielerin 2019 in dem Film "The Lodge" zu sehen.

Alicia Silverstone war mit dem Sänger der Band "S.T.U.N." verheiratet und hat mit ihm 2011 einen Sohn bekommen. Seit 2018 sind die beiden jedoch geschieden.

In dem Teeniefilm sah Stacey Dash ganz anders aus, als heute.
Quelle: imago images / Mary Evans

#2 Stacey Dash alias Dionne 

Die beste Freundin von Cher die nicht weniger cool, beliebt und sehr modebewusst ist. Auch im wahren Leben ist Stacey Dash unfassbar stylisch und erfolgreich.

Das wurde aus der ehemaligen "Clueless"-Darstellerin:

Darstellerin "Dionne" ist inzwischen in der vierten Ehe.
Quelle: imago images / ZUMA Press

So sieht die Darstellerin "Dionne" heute aus

Die Schauspielerin ist seit ihrem Durchbruch in einigen Filmen zu sehen. Zum Beispiel in der Fortsetzung "Clueless - Die Chaos-Clique" oder 2016 in "The Thinning". In der "Clueless"-Serie ("Clueless – Die Chaos-Clique") spielte sie erneut die "Dionne". Nach dem absetzen der Serie flaute ihre Karriere jedoch deutlich ab.

Stacey Dash hat zwei Kinder und lebt inzwischen in vierter Ehe mit dem Anwalt Jeffrey Marty.

Sie stellte damals in "Clueless" die Zicke "Amber" dar.
Quelle: imago images / Mary Evans

#3 Elisa Donovan alias Amber

Die Zicke Nummer 1! Aber sind wir mal ehrlich, das braucht jede Highschool. 

Und ist die einstige Zicke immer noch so bekannt wie damals? 

Die Darstellerin "Amber" hat sich seit de Teeniefilm ziemlich gewandelt.
Quelle: imago images / Independent Photo Agency Int.

So sieht Elisa Donovan alias Amber heute aus

Sie war nicht nur in der Fortsetzung von "Clueless" zu sehen, sondern auch bei "Sabrina -total verhext". In ihrer Freizeit widmet sich die Schauspielerin etwas entspannteren Dingen, und zwar der Acryl-Malerei. Bislang lebt sie mit ihrem Ehemann und einer gemeinsamen Tochter in San Francisco. 

In "Clueless" spielte Brittany Murphy die "Tai".
Quelle: Getty Imagesimago images / Mary Evans

#4 Brittany Murphy alias Tai 

Die naive Schülerin Tai wird von Cher und Amber aufgenommen, natürlich inklusive Make-Over! Wer könnte es vergessen, wie sie die Clique aufmischte. Das waren Zeiten, als die Girls noch vereint waren und die Highschool unsicher gemacht haben!

Das wurde aus Brittany Murphy:

Die Darstellerin aus "Clueless" verstarb im Jahr 2009.
Quelle: imago images / Everett Collection

Brittany Murphy 

Diese Schauspielerin hatte das wohl traurigste Schicksal von allen Darstellern aus "Clueless". 2009 verstirbt die US-Amerikanerin. Ihre Mutter soll sie gegen 8 Uhr bewusstlos in der Dusche gefunden haben. Als Todesursache wurde bislang Herzversagen angegeben. Inzwischen heißt es, dass durch falsche Selbstmedikation Brittany Murphys Tod eingesetzt hat. Nur ein paar Monate später wurde übrigens ihr Mann Simon Monjack tot in seinem Haus in Hollywood aufgefunden. Auch er wurde von Brittany Murphys Mutter gefunden. 

Wusstest du übrigens, dass die "Clueless"-Darstellerin sowohl italienische, als auch irische Wurzeln hatte? 

In "Clueless" spielte er den Stiefbruder von Cher.
Quelle: imago images / Mary Evans

#4 Paul Rudd alias Josh 

Der Stiefbruder von Cher war ein totaler Mädchenschwarm. Na, warst du damals auch ein kleines bisschen in den süßen kleinen Jungen verliebt?

So sieht der "Clueless"-Darsteller heute aus:

Der ehemalige Teeniefilm-Darsteller Paul Rudd.
Quelle: imago images / Everett Collection

So sieht Paul Rudd inzwischen aus

Paul Rudd hat sich seit dem Teeniefilm "Clueless" auch ganz schön verändert, oder? Nach wie vor schauspielert Rudd. aber neben der Schauspielerei ist er inzwischen auch Drehbuchautor und Filmproduzent. Bis heute spielt er in unzähligen Hollywood-Produktionen mit, wie zum Beispiel als Mini-Superheld in "Ant-Man". Abgesehen davon war er wohl auch an der Drehbuchentwicklung von "Ant-Man" beteiligt. Zusätzlich spielt er übrigens sowohl im ersten, als auch in den darauffolgenden "Ant-Man"-Filmen den "Ant-Man".

Privat hat der gut aussehende Mann übrigens Julie Yaeger geheiratet, mit der er zwei Kinder hat.

Er spielte in "Clueless" den "Murray".
Quelle: imago images / EntertainmentPictures

#6 Donald Faison alias Murray 

Der süße Freund von Dionne brachte nicht nur sie um den Verstand! Auch er war damals verdammt niedlich, erinnerst du dich noch an ihn?

So sieht "Murray" inzwischen aus:

Insgesamt hat der Darsteller fünf Kinder.
Quelle: imago images / Everett Collection

Donald Faison heute

Zum Verlieben vielleicht schon, leider aber schon vergeben! Bekannt ist er vor allem durch seine Paraderolle in der beliebten Serie "Scrubs" als Dr. Turk geworden. Von 2001 bis 2006 war er mit Lisa Askey verheiratet, mit der Faison ein Kind hat. Mit Audrey Ince hat er außerdem einen Sohn. Seit 2006 ist er mit Schauspielerin CaCee Cobb zusammen, 2012 haben die beiden geheiratet. Ein Jahr später bekamen sie ebenfalls Nachwuchs, sodass der ehemalige "Clueless"-Darsteller inzwischen fünf Kinder hat.

Als Schauspieler war er übrigens zuletzt im Film "The Wave" als Jeff zu sehen.