Künstlerin zeigt Disney-Prinzessinnen mit realistischer Figur

Disney-Prinzessinnen sind meistens besonders schlank. Eine Künstlerin zeigt uns nun ein realistischeres Bild von ihnen – mit normaler Figur!

Dornröschen wurde in frühen Disney-Filmen sehr dünn dargestellt.
Quelle: IMAGO / United Archives

Die Disney-Prinzessinnen, mit denen wir aufgewachsen sind, waren vor allem eines: sehr dünn. Sie hatten eine extrem schmale Wespentaille, wie hier bei Dornröschen, und fülligere Frauen waren teilweise sogar die Gegenspielerinnen (siehe Ursula von „Arielle“) der Hauptfigur. Auch wenn sich über die Jahre dahingehend wenig verändert hat, so versucht Disney doch nach und nach inklusiv zu werden – nicht nur, was die Körperform angeht. Eine Künstlerin namens Wyethe Smallish zeigt uns nun, wie unsere großen Disney-Vorbilder von damals aussehen würden, wenn sie eine „normale“ also eine realistische Figur hätten. Hier sei angemerkt, dass es nicht die eine normale Figur gibt, Körper existieren auf einem Spektrum und Gesundheit kann man am Gewicht auch nicht unbedingt festmachen.

Nichtsdestotrotz: Hier sind die bezaubernden, diversen Prinzessinnen!

Empfohlener externer Inhalt
TikTok

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen TikTok-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren TikTok-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

TikTok-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an TikTok übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#1 Elsa, „Frozen“

Auch wenn „Frozen“ einer der neueren Filme aus dem Disney-Universum ist, vertreten Elsa und ihre Schwester Anna immer noch das relativ veraltete Körperbild, das sich bei Disney etabliert hat. Überlässt man der Künstlerin Wyethe Smallish das Bearbeiten von Disney-Prinzessinnen, bekommen sie schnell ein paar mehr Rundungen, kräftigere Arme, eine breitere Hüfte, so wie hier Elsa. Auch wenn eine TikTok-Userin kommentiert, „Es würde so viel und doch wieder nicht[s] verändern“ – wissen wir: Repräsentation in den Medien ist wichtig! Wer seinen Typen, seine eigene Körperform oder kulturelle Herkunft in den Medien sieht, fühlt sich zugehörig.

Weiter geht's:

Empfohlener externer Inhalt
TikTok

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen TikTok-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren TikTok-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

TikTok-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an TikTok übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#2 Megara, „Hercules“

Meg wird gerne als „bissig“ beschrieben, allerdings stand sie einfach gerne für sich selbst ein und unterwarf sich nur ungern. Sie bevorzugte ein Leben in Einsamkeit – oder zumindest im Alleinsein – bis sie auf Hercules traf. Durch ihn wurde ihr bewusst, dass es doch noch das Gute auf Erden gibt! 

Megara hat im Disney-Film eine sehr dünne Figur. Ihr Körper ist fast schon kindlich, so zart wurde sie gezeichnet. Smallish verpasst ihre eine Figur, die um einiges realistischer wirkt – findest du nicht auch?

Weiter geht's mit einem Liebling unter den Disney-Prinzessinnen:

Empfohlener externer Inhalt
TikTok

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen TikTok-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren TikTok-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

TikTok-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an TikTok übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#3 Belle, „Die Schöne und das Biest“

So wie die meisten Disney-Prinzessinnen besticht der Charakter von Belle durch ihr graziöses Auftreten. Auch scheint sie das Gute in Person zu sein. Doch nicht nur das ist relativ unrealistisch – wir alle haben „gute“ und „schlechte“ Seiten und das ist auch gut so – auch ihre Körperform ist für viele Frauen ein eher unrealistisches Ziel. Man könnte zwar argumentieren, dass es sich bei ihr, wie bei den anderen Prinzessinnen, nur um gezeichnete Figuren handelt und diese nichts mit der Wirklichkeit zu tun haben. Doch gerade die, die uns Moral und Wertvorstellungen vermitteln, haben einen gewissen „Wahrheitsanspruch“. Wir finden Belle sieht mit ihrer alternativen Figur bezaubernd aus.

Na, welche Prinzessin hat wohl das längste Haar …

Empfohlener externer Inhalt
TikTok

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen TikTok-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren TikTok-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

TikTok-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an TikTok übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#4 Rapunzel, „Rapunzel – Neu verföhnt“

Smallish verrät uns, dass ihre Bearbeitung von Rapunzel eins ihrer liebsten Werke in der Reihe ist! Was hätten wir dafür gegeben, mit einer Rapunzel aufzuwachsen, die einen „ganz normalen“ Körper hat. Zugegeben, die hier abgebildete Rapunzel ist immer noch sehr schlank, doch es ist schon mal eine Entwicklung in eine Richtung, die vielen aufwachsenden Mädchen und Jungen wahrscheinlich geholfen hätte. Wer denkt, er müsse einem unrealistischen Körperbild nacheifern, wird immer zu kurz kommen, denn wie die Werbung uns glauben lassen will, gibt es immer etwas an uns zu verbessern. Merke dir: Du bist gut so, genau so wie du bist.

Bei der nächsten Prinzessin merkt Smallish an: Es geht um die kleinen Dinge!

Empfohlener externer Inhalt
TikTok

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen TikTok-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren TikTok-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

TikTok-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an TikTok übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#5 Tiana, „Küss den Frosch“

„Kleine Anpassungen hätten einen anderen Eindruck in unserem Unterbewusstsein hinterlassen", kommentiert Smallish das Video, in dem sie uns zeigt, wie sie Tiana eine andere Figur zaubert. Und es stimmt: Nur wenige Veränderungen und schon hat Tiana eine weitaus natürlichere Figur als zuvor. Eine TikTok-Userin kommentiert passend dazu: „Es ist gar nicht so schwer, Disney!“ Recht hat sie – es wäre ein Leichtes gewesen, Tiana nicht ganz so schlank darzustellen. Das hätte jedoch eine große Auswirkung darauf gehabt, welche Vorstellung Kinder und Erwachsene vom „perfekten Körper“ haben.

Die nächste Prinzessin wird uns bald wieder auf der großen Leinwand begeistern:

Empfohlener externer Inhalt
TikTok

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen TikTok-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren TikTok-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

TikTok-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an TikTok übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#6 Arielle, „Arielle, die Meerjungfrau“

Vor Kurzem erschien der neue Trailer zur Realverfilmung von „Arielle, die Meerjungfrau“ und dieser hat einige kleine Mädchen sehr glücklich gemacht. Denn: Die neue Arielle ist Halle Bailey! Die afroamerikanische Sängerin und Schauspielerin sorgt bei vielen gerade für Freudentränen, allerdings hagelt es von anderer Seite auch Kritik – oder eher: Rassismus. Die Debatte war zu erwarten, allerdings scheint sie etwas ziellos zu sein. Arielle ist eine erfundene Figur, auch ihre Hautfarbe ist ausgedacht. Diese zu ändern, verfälscht Arielle jedoch nicht, denn die Figur an sich hat keinen Wahrheitsanspruch. 

Smallish zeigt uns in ihrem Video, wie Arielle anders aussehen könnte – und Bailey zeigt uns bald nochmal eine neue Facette der Disney-Prinzessin.

Warte, bis du die nächste Disney-Prinzessin siehst:

Empfohlener externer Inhalt
TikTok

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen TikTok-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren TikTok-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

TikTok-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an TikTok übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#7 Jasmin, „Aladdin“

Unter diesem Post merkt Smallish an, dass ihre Bildbearbeitungen nicht dazu dienen sollen, Frauen mit einer dünnen Figur zu beschämen, ganz im Gegenteil. Die Idee ist eher, die fehlende Repräsentation von anderen Körperformen hinzuzufügen – denn für viele ihrer Zuschauer*innen haben ihre Bearbeitungen positive, besänftigende Auswirkungen. Es gibt eben nicht nur den einen Körper, das zeigt Smallish mit ihrem Projekt. Und wie gut steht Jasmin ihre Disney-Figur als auch die Figur à la Slammish!

Kommen wir zur bezaubernden Cinderella: 

Empfohlener externer Inhalt
TikTok

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen TikTok-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren TikTok-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

TikTok-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an TikTok übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#8 Cinderella, „Cinderella“

Stell dir vor, die gute Fee hätte Cinderella nicht nur ein neues Kleid und eine Kutsche herbeigezaubert, sondern hätte die Prinzessin auch noch mit ein paar Rundungen versehen! Leider passiert dies im Original nicht, deshalb übernimmt Smallish den Part für uns. Wieder, mit nur minimalen Veränderungen, verwandelt sie die Figur der Prinzessin in einen Körper, mit dem viele sich leichter identifizieren können.

Kehren wir zurück zum Anfang – zu Dornröschen:

Empfohlener externer Inhalt
TikTok

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen TikTok-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren TikTok-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

TikTok-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an TikTok übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#9 Dornröschen, „Dornröschen“

Zu Beginn haben wir bereits die besonders schlanke Wespentaille von Dornröschen angemerkt. Für Smallish ist es jedoch kein Problem, ihr eine neue Figur zu zaubern, bei der sie so aussieht, als würde sie sich auch mal einen Nachtisch gönnen – und das völlig zurecht. Das Leben ist zu kurz für Diäten, das weiß auch Dornröschen 2.0! 

Empfohlener externer Inhalt
TikTok

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen TikTok-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren TikTok-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

TikTok-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an TikTok übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#10 Mulan

Hier reagierte die Künstlerin auf die Frage eines Fans: „Wenn du Mulan neu zeichnest, wäre es möglich, dass du sie muskulös aussehen lässt? Wenn man das Training beachtet, das sie bekommt, macht es Sinn“ – gefragt, getan! Wyethe zeigt uns, wie sie aus Mulan eine kräftigere, muskulösere Disney-Figur macht. Sie bekommt ausgeprägte Schultern und starke Arme. Den kämpferischen Gesichtsausdruck hat sie ja schon! Ein TikTok-Nutzer merkt an, was für eine coole Entwicklung es im Film gewesen wäre, wenn Mulan zu Beginn schmal und durch das Training muskulös geworden wäre.

Die Veränderung von Prinzessin Kida wird dich auch zum Staunen bringen!

Empfohlener externer Inhalt
TikTok

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen TikTok-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren TikTok-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

TikTok-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an TikTok übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#11 Kida, „Atlantis – Das Geheimnis der verlorenen Stadt“

Die Prinzessin von Atlantis verkörpert anmutige Stärke – das unterstreicht Smallish noch zusätzlich! Es ist eben auch ganz normal, wenn der Bauch weich ist und die Hüften rund. Diese Version von Kida hätte vielen Kindern früher wahrscheinlich weniger Komplexe beschert. Eine TikTok-Nutzerin schreibt: „Wie hast du es geschafft, dass sie besser aussieht als vorher?“ Wiederum eine andere kommentiert: „Das hat meinem Selbstbewusstsein einen richtigen Push gegeben.“

Smallish zeigt mit ihren TikTok-Videos, dass bereits ein kleiner Unterschied im Erscheinungsbild einen großen Unterschied für Zuschauer*innen machen kann. Wir können nur hoffen, dass Disney in Zukunft weiterhin auf Diversität setzt!