Diese Jobs hatten die Stars vor ihrem Durchbruch!

Vor dem Ruhm ging's ganz normal zu.

Diese Jobs hatten die Stars vor ihrem Durchbruch!
Quelle: Getty Images

Stars wie Brad Pitt, Pierce Brosnan und Rihanna haben es geschafft: Jeder kennt sie, und um Finanzielles müssen sie sich (hoffentlich) nie Gedanken machen. Doch vor dem Ruhm waren auch sie nur ganz normale Menschen mit normalen Jobs.

Es ist der amerikanische Traum - vom Tellerwäscher zum Millionär: Und aus Tausenden, die sich daran versuchen, schaffen es tatsächlich einige, bis ganz an die Spitze der Gesellschaft zu klettern. Ihre Gesichter findet man in Zeitschriften, im Kino, im Fernsehen. Aber auch diese Superstars fingen mal ganz klein an - und manchmal sogar in Berufen, die man nie, nie, nie erwartet hätte.

Auf den folgenden Seiten haben wir dir die verrücktesten ehemaligen Jobs der Stars zusammengestellt. Klick dich durch!

Brad Pitt - Fast-Food-Maskottchen

Bevor er in Hollywood endlich als Schauspieler durchstartete, musste sich auch der heutige Film-Gigant Brad Pitt irgendwie seine Brötchen verdienen - und zwar in einem Hühnchenkostüm. Für die Fast-Food-Kette El Pollo Loco machte sich Pitt in Hollywood zum Affen (bzw. zum Hühnchen). 

Diese Jobs hatten die Stars vor ihrem Durchbruch!
Quelle: Getty Images

Danny DeVito - Leichen-Friseur

Bevor er zu einem der größten Stars Hollywoods wurde, verdiente sich Danny DeVito sein Geld damit, tote Frauen für ihre Beerdigung aufzuhübschen und ihnen die Haare zu frisieren. Er war sogar Schüler in einer Beauty-Schule! 

Diese Jobs hatten die Stars vor ihrem Durchbruch!
Quelle: Getty Images

Rihanna - Soldatin

Die Sängerin ist nicht ohne Grund extrem selbstbewusst: Bevor Rihanna die Charts toppte, diente sie in der Armee ihrer Heimatinsel Barbados und erreichte sogar den Rang eines Corporal. Bonus: Es gibt sogar ein Bild von ihr von damals...

Quelle: Twitter

Rihanna ist die Zweite von rechts.

Verrückt, oder? Vom Soldaten zum Superstar.

Diese Jobs hatten die Stars vor ihrem Durchbruch!
Quelle: Getty Images

Johnny Depp - Telefonverkäufer

Bevor ihr so ziemlich jeder Mensch auf dem Planeten kannte, belästigte Johnny Depp telefonisch Leute und quatschte ihnen verschiedene Produkte auf - oder sollte es zumindest tun; aber nach nur einem Anruf hatte er genug von dem Job, weil dieser ihn zwang, den Kunden falsche Versprechungen zu machen. Nachdem er einen Kunden rumbekommen hatte, gab er direkt zu, dass sich der Kauf nicht lohnen würde, und kündigte. Später nannte Depp das seine erste schauspielerische Erfahrung.

Diese Jobs hatten die Stars vor ihrem Durchbruch!
Quelle: Getty Images

Steve Buscemi - Feuerwehrmann

Dieser Star muss sich für seine Vergangenheit nicht schämen: Vor seinem schauspielerischen Erfolg arbeitete Buscemi als Feuerwehrmann und kehrte kurzzeitig zu diesem Beruf zurück, um bei den Aufräumarbeiten nach den Terroranschlägen am 11. September 2001 in New York zu helfen.

Diese Jobs hatten die Stars vor ihrem Durchbruch!
Quelle: Getty Images

Barack Obama - Eiscremeverkäufer

Er ist wohl die Verkörperung des amerikanischen Traums: Bevor er Präsident der USA wurde, arbeitete Obama bei der Eiscreme-Kette Baskin Robbins als Verkäufer. Das war sein allererster Job, und laut eigener Aussage lernte er dadurch, Schule, Freunde, Familie und Job gleichzeitig zu managen. 

Diese Jobs hatten die Stars vor ihrem Durchbruch!
Quelle: Getty Images

Liam Neeson - Lehrer

Bevor er am Theater und später in Hollywood durchstartete, machte Liam Neeson eine Ausbildung zum Lehrer - doch als ein 15-jähriger Schüler ihn mit einem Messer bedrohte und Neeson sich daraufhin mit seinen Fäusten verteidigen musste, war der Job für ihn gelaufen. Zum Glück für uns!

Diese Jobs hatten die Stars vor ihrem Durchbruch!
Quelle: Getty Images

Channing Tatum - Stripper

In "Magic Mike" beeindruckte er Frauen in aller Welt mit seinen heißen Tanzkünsten - und die musste er nicht einmal großartig trainieren: Früher arbeitete Tatum tatsächlich als Stripper!

Diese Jobs hatten die Stars vor ihrem Durchbruch!
Quelle: Getty Images

Jennifer Lopez - Rechtsanwaltsgehilfin

Bevor sie zur bekanntesten Latina der Welt wurde, verdiente sich die Sängerin ihr Geld in einer Anwaltskanzlei - allerdings nicht als Anwältin, sondern als dessen Gehilfin. Nebenbei jobbte sie außerdem als Tanzlehrerin und Nachtclub-Tänzerin. Diese Frau war nie faul!