Frozen Sequel: Der erste Trailer ist da!

Endlich geht es weiter

Im Herbst 2013 schlugen alle Mädchenherzen ein bisschen höher. "Die Eiskönigin – Völlig unverfroren" kam in die Kinos und sofort waren alle im absoluten Prinzessin Elsa-Fieber.

Wir alle wollten so ein langes blaues Kleid und einen so süßen Schneeman wie Olaf als besten Freund. Das wir danach erstmal nichts mehr von dieser zauberhaften Welt auf der Leinwand zu sehen bekommen würden, stürzte uns in tiefe Trauer.

Doch das warten hat nun ein Ende! 

Im November 2019, genau sechs Jahre nach der Premiere des ersten Teils, erwartet uns "Frozen 2" im Kino.

Was ihr alles über den neuen Film schon vorab wissen müsst, erfahrt ihr auf der nächsten Seite. 

View this post on Instagram

See #Frozen2 in theatres November 2019.

A post shared by Disney’s Frozen 2 (@disneyfrozen) on

Auch im zweiten Eisköniginnen-Teil können wir uns auf große Gefühle und spannende Abenteuer gefasst machen. Der erste Teaser-Trailer lässt vermuten, dass Elsa der Vergangenheit ihrer Eltern auf die Spur gehen wird und das nicht allein, sondern wieder mit ihren Freunden Anna, Kristoff und Sven. 

Außerdem werden sie und Olaf es mit einem bedrohlichen rosafarbenen Flammenmeer zu tun bekommen. Elsa muss also alle Kräfte zusammennehmen, um den feindlichen Kräften in ihrer Umgebung standzuhalten. 

Zum aufregenden Teaser-Trailer kommt ihr auf der nächsten Seite! 

Wer den Film im Original gucken will, kann sich schon wieder auf die süßen Stimmen von Kristen Bell als Anna und Idina Menzel als Elsa freuen. Auch Josh Gad wird als Olaf wieder dabei sein. Wer die deutsche Synchronisation übernehmen wird, ist offiziell noch nicht bestätigt, doch wir hoffen sehr, dass Hape Kerkeling ein weiteres Mal den liebenswerten Schneemann sprechen wird. 

Außerdem werden Westworld-Darstellerin Evan Rachel Wood und Black Panther-Star Sterling K. Brown in noch unbekannten Rollen neu mit dabei sein.

Wir können es kaum erwarten und schauen solange einfach noch 100 Mal den Trailer oben!