Was machen die "Herzblatt"-Moderatoren heute?

In den späten 80ern lief die bekannte "Herzblatt"-Show, die nicht nur begeisterte Kandidaten hinterließ. Aber was wurde aus den ehemaligen Moderatoren?

Früher schaute man die Flirtshow "Herzblatt".
Quelle: imago images / teutopress

Wer heutzutage TV-Shows wie "Der Bachelor" oder "Die Bachelorette" schaut, der kennt vermutlich nicht unbedingt die berühmte Flirtshow "Herzblatt", dabei war sie in den 80ern und auch 90ern sehr beliebt! Vor allem die Moderatoren haben uns den ein oder anderen Abend mit ihren herrlichen Zusammenfassungen versüßt. Schließlich waren sie dafür zuständig, die Antworten der Kandidaten weiterzugeben. Aber was machen die Moderatoren und Moderatorinnen von "Herzblatt" eigentlich heute?

Der "Herzblatt"-Moderator Rudi Carrell.
Quelle: imago images/ teutopress

Der erste Moderator der Flirtshow

Von Staffel 1-6 der beliebten Flirtshow "Herzblatt" begleitete Rudi Carrell die Kandidaten und fasste ihre Wünsche und Antworten für die Zuschauer zusammen. 

Aber was machte der "Herzblatt"-Moderator eigentlich nach 1993?

Rudi Carell war der erste Moderator von "Herzblatt".
Quelle: imago images / Mauersberger

Rudi Carell nach seiner Moderation von "Herzblatt"

Neben seiner Tätigkeit als Moderator war Rudi Carell auch als Werbefigur tätig, so warb er 5 Jahre lang für den Supermarkt Edeka, da seine Frau keinen Führerschein besaß, kaufte er als einer der wenigen Männer zu der Zeit tatsächlich selbst ein. Aber auch als Schlagersänger versuchte sich der "Herzblatt"-Moderator. Bekannt ist besonders das Lied "Wann wird’s mal wieder richtig Sommer?".

2006 starb Rudi Carell. Er gewann bereits zu Lebzeiten zahlreiche Auszeichnungen, zum Beispiel die "Goldene Kamera" für sein Lebenswerk, den "Deutschen Fernsehpreis", aber auch die Auszeichnung "Goldener Löwe von RTL" für die Beste TV-Comedy für "7 Tage, 7 Köpfe" (bei der satirischen Talkshow moderierte er nicht, aber zeigte sich lange Zeit als Stammgast).

Moderator Rainhard Fendrich mit Hera Lind.
Quelle: imago images / teutopress

Moderator Rainhard Fendrich

Ab dem Jahre 1993 übernahm er die Moderation der Flirtshow "Herzblatt". Bereits 1997 gab er seinen Posten als Moderator jedoch auf. 

Das wurde aus Rainhard Fendrich:

Rainhard Fendrich moderierte damals die Flirtshow.
Quelle: imago images / Viennareport

Rainhard Fendrich heute

Der ehemalige "Herzblatt"-Moderator ist nicht nur für seine Zeit als Moderator der beliebten Flirtshow bekannt, sondern auch als erfolgreicher Vertreter des Austropops. Als geborener Wiener landete er mit Hits wie " I Am From Austria" zwar vorerst einen Flop, aber mit dem Album "Blond" gelang ihm sein vorerst letzter Nummer 1-Hit. 2019 erschien das Album "Starkregen", das erneuten Erfolg einheimste.

Reinhard Fendrich war bislang zwei Mal verheiratet und hat drei Kinder, eines verstarb bereits tödlich an einer Virusinfektion.

Hera Lind war ebenfalls in der TV-Show "Herzblatt" zu sehen.
Quelle: imago images / Michael Westermann

Hera Lind früher

Sie war die einzige Frau unter den "Herzblatt"-Moderatoren: Hera Lind. Die komplette 11.Staffel moderierte sie die Flirt-Show.

Doch was wurde aus der Moderatorin?

Die ehemalige Moderatorin Hera Lind heute.
Quelle: imago images / SKATA

Hera Lind heute

Eigentlich heißt die ehemalige "Herzblatt"-Moderatorin Herlind Wartenberg und ist deutsche Schriftstellerin und auch Sängerin. Besonders in der Frauenliteratur ist sie sehr erfolgreich. Ihr letztes Werk, welches 2020 erschien heißt "Die Hölle war der Preis". Teilweise wurden ihre Romane auch verfilmt, so zum Beispiel das Buch "Ein Mann für jede Tonart", in dem Katja Riemann mitspielt oder "Die Zauberfrau", wo Iris Berben zu sehen ist.

Übrigens war sie bis zum Jahre 2000 mit Ulrich Heidenreich verheiratet, mit dem sie vier Kinder hat. Dadurch, dass Hera Lind anschließend jedoch mit dem Hotelier Engelbert Lainer zusammenlebte, obwohl beide noch gebunden waren, sorgte sie für etliches Aufsehen.

Christian Clerici als Moderator von "Herzblatt".
Quelle: imago images / United Archives

Christian Clerici als Moderator

Nachdem er 1996 zahlreiche Live-Concert-Acts moderierte, wurde die ARD auf Christian Clerici aufmerksam, schließlich wurde er zum Moderator der Flirtshow "Herzblatt". 

Aber was hat er danach gemacht?

Ex-"Herzblatt"-Moderator Christian Clerici.
Quelle: imago images / Eibner Europa

Christian Clerici heute

Mittlerweile ist er nicht nur als ehemaliger Moderator von "Herzblatt" bekannt, sondern auch als Autor und Fernsehjournalist. Einigen ist er sicherlich auch daher bekannt, dass er an Stefan Raabs Wettbewerben teilnahm.

Übrigens war er auch Werbefigur für Unterwäsche und hatte eine Kolumne in der Zeitschrift "Cosmopolitan", aus der Zusammenarbeit mit der Journalistin Wiebke Lorenz wurde 2010 dann das Buch „Er sagt & Sie sagt“ veröffentlicht.

Pierre Geisensetter als Moderator.
Quelle: imago images / Sven Simon

Pierre Geisensetter

Drei ganze Jahre moderierte Pierre Geisensetter die Show "Herzblatt". Dadurch gelang ihm übrigens der große Durchbruch.

Das macht er heute:

Der deutsche Moderator Pierre Geisensetter heute
Quelle: imago images / Future Image

Pierre Geisensetter heute

Nach der ARD-Moderation von der Flirtshow "Herzblatt" gelang es Geisensetter in den folgenden Jahren einige Shows zu moderieren und sich somit in der Branche zu etablieren. Allerdings war er auch schon Kandidat in einigen bekannten Shows, wie zum Beispiel "Das perfekte Promi-Dinner" (2008) oder "Stars auf Eis" (2006).

Jörg Pilawa als "Herzblatt"-Moderator.
Quelle: imago images / Sven Simon

Jörg Pilawa als "Herzblatt"-Moderator

Auch der bekannte Fernsehmoderator Jörg Pilawa moderierte einst die beliebte ARD-Flirtshow aus den 80ern und 90ern. Immerhin ganze drei Jahre blieb er der Show als Moderator erhalten.

Das wurde danach aus Jörg Pilawa:

So sieht der ehemalige "Herzblatt"-Moderator Jörg Pilawa aus.
Quelle: imago images / Future Image

Jörg Pilawa heute

Viele kennen den bekannten TV-Moderator durch die Quizshow "Das Quiz mit Jörg Pilawa", immerhin begleitete die Show ihn 9 Jahre. Aber auch heute noch moderiert er zahlreiche TV-Shows, wie zum Beispiel "Hätten Sie’s gewusst?" oder "Das Quizduell" im Ersten.

Der TV-Moderator ist bereits zum dritten Mal verheiratet und hat bislang vier Kinder.