10 Dinge von früher, die Kinder heute nicht mehr kennen

Könnt ihr euch noch erinnern?

10 Dinge von früher, die Kinder heute nicht mehr kennen

"Als wir klein waren, da war die Welt noch in Ordnung!", so oder so ähnlich geht es den meisten von uns. Und tatsächllich gibt es einige Gegenstände, bei deren Anblick allein wir schon von Nostalgiegefühlen gepackt werden. Es erscheint uns also unfassbar, dass es heutzutage Kinder geben soll, die keine Ahnung haben, wovon wir reden, wenn wir z.B. davon erzählen, dass wir uns damals dazwischen entscheiden mussten, ob wir im Internet surfen oder einen Anruf entgegenehmen wollen.

Diese 10 Dinge, werden Kinder von heute niemals verstehen...

10 Dinge von früher, die Kinder heute nicht mehr kennen

1. Kassette

Ja, damals gab es noch kein Spotify und Co. Wir haben uns Hörspiele und Musik noch auf Kassetten angehört und diese mit einem Stift umständlich auseinanderfriemeln müssen, wenn sich das Band mal wieder verheddert hatte. Trotzdem haben wir sie unendlich geliebt!

Deshalb war der folgende Gegenstand auch unser größter Schatz...

10 Dinge von früher, die Kinder heute nicht mehr kennen

2. Walkman

Wer einen Walkman hatte, war damals der unangefochtene King! Nur so konnte man seine Musik unterwegs hören und auch, wenn das heute lächerlich klingt, so fanden wir diese Geräte damals sehr handlich. Da hat es auch nicht gestört, dass wir nicht einfach von einem Lied zum nächsten skippen konnten, sondern entweder warten oder umständlich vor- und zurückspuhlen mussten.

Beim nächsten Gegenstand hatten wir das gleiche Problem...

10 Dinge von früher, die Kinder heute nicht mehr kennen

3. Videokassette

Ja, auch Filme hatten wir auf diesen unhandlichen Kassetten. Unsere Filmsammlung hat also ganze Regale eingenommen. Und wenn wir eine Videokassette fertig geschaut hatten, mussten wir sie immer komplett zurückspuhlen, um sie wieder von vorne schauen zu können.

Der nächste Gegenstand war früher super praktisch...

10 Dinge von früher, die Kinder heute nicht mehr kennen

4. Floppy Discs

Diese Dinger haben all jene Dokumente gespeichert, die wir von einem Computer auf den nächsten übertragen wollten. Für Musik und Filme war darauf jedoch kein Platz. Warum wir keine USB-Sticks benutzt haben? Weil es die nicht gab natürlich!

Auch der nächste Gegenstand hat wichtige Dinge gespeichert...

10 Dinge von früher, die Kinder heute nicht mehr kennen

5. Filmdose

Auch unsere Kameras waren früher noch nicht digital. Wenn wir unsere Urlaubsfotos anschauen wollten, mussten wir den entsprechenden Film erst mal abgeben und warten, bis sie entwickelt wurden. Außerdem mussten wir uns jedes Mal eine neue Filmdose kaufen, wenn wir neue Fotos schießen wollten. Unglaublich, oder?

Den nächsten Gegenstand werden Kinder von heute wohl niemals benutzen müssen...

10 Dinge von früher, die Kinder heute nicht mehr kennen

6. Telefonbücher

Weil wir früher noch kein Google hatten, womit wir z.B. nach dem besten Augenarzt suchen konnten, mussten wir in einem dicken, fetten Buch nachschlagen, um die entsprechende Adresse und Telefonnummer herauszufinden. Ein Vorteil war immerhin, dass wir so auch die Nummer von uns bisher fremden Leuten herausfinden konnten. Heute muss man in der Regel mutig genug sein, seinen Schwarm direkt danach zu fragen. Oder ist das eher ein Vorteil?

Auch der nächste Gegenstand erscheint Kindern von heute vermutlich überflüssig...

10 Dinge von früher, die Kinder heute nicht mehr kennen

7. Landkarten

Heutzutage hat jeder Google Maps auf seinem Handy oder eine andere Art Navigerät, das ihm dabei hilft von A nach B zu finden. Wir mussten damals Karten aus Papier benutzen, um uns in der Welt zurechtzufinden. Unhandlich aber effektiv!

Der nächste Gegenstand hat uns in fremde Welten entführt...

10 Dinge von früher, die Kinder heute nicht mehr kennen

8. Gameboy

Mit unserem Gameboy konnten wir uns damals ewig beschäftigen! Klar, für heutige Standards war er riesig, aber uns hat er jede lange Autofahrt und so manch ein langweiliges Familientreffen ertragbar gemacht.

Und auch der nächste Gegenstand war für viele eine Rettung...

10 Dinge von früher, die Kinder heute nicht mehr kennen

9. Telefonzelle

Ja, damals hatte noch nicht jeder ein Handy. Wenn wir unterwegs also jemanden anrufen wollten, mussten wir Geld in diese Geräte stecken, von denen wirklich fast überall eins zu finden war, und hoffen, dass unser Kleingeld reichte, damit das Gespräch nicht einfach so nach einigen Sekunden abgebrochen wurde.

Wo wir auch schon beim letzten Thema wären...

10 Dinge von früher, die Kinder heute nicht mehr kennen

10. Telefone mit Schnur

Früher konnten wir das Telefon nicht einfach mit in unser Zimmer nehmen, wenn wir für ein Telefonat Privatssphäre brauchten. Stattdessen mussten wir hoffen, dass niemand lauscht oder uns aber in Geheimsprache mit unseren Freunden unterhalten.