"Ich bin der größte Disney Fan": George Reiger hat 1900 Disney-Tattoos

Wie Fans ihre Liebe bekennen, ist sehr unterschiedlich. Georger Reiger hat seine Disney-Liebe mit mehr als 1900 Tattoos auf seinem Körper ausgedrückt!

Disney erreicht seit Jahrzehnten ein riesiges Publikum und erzeugt unzählige Fans.
Quelle: imago images / Imaginechina-Tuchong

Viele von uns sind absolute Disney-Fans und das schon von klein auf. Bis heute berührt uns Disney immer wieder mit seinen emotionalen und wunderschönen Storys. Erst kürzlich hat Disney das ganze Internet mit seinem neuen Weihnachtswerbespot total berührt. Doch es gibt Fans, die legen auf ihr Fansein noch eine Schippe oben drauf und machen die verrücktesten Dinge. Einer von diesen Ultra-Fans ist George Reiger. Er hat seinen ganzen Körper dazu genutzt, um seine Liebe zu Disney zu zeigen und ihn mit Tattoos übersät. 

Das Ergebnis ist wirklich bemerkenswert: 

George Reiger hat nicht nur Disney-Tattoos, sondern sein ganzes Haus ist ein Fan-Museum.
Quelle: imago images / ZUMA Wire

George Reiger und sein Leben mit Disney

Der heute 67-Jährige ist der wohl größte Disney-Fan, den es gibt. Sein Haus, in der Nähe von New York, ist sowohl von außen als auch von Innen komplett mit Disney-Figuren, Merchandise, Kunstwerken und Dekoteilen vollgestopft. Der damalige Postbote hat sogar im Disneyland geheiratet und möchte laut einem Interview mit RTL Explosiv sogar im Disneyland beerdigt werden. Seine Asche soll im See der Achterbahn "Fluch der Karibik" verstreut werden. Doch das ist nicht mal das Extremste. George liegt jede Woche auf der Bank seines Tätowierers und lässt sich Disney-Tattoos stechen und wie viele das inzwischen sind, ist schier unglaublich:

George Reiger hat fast 2000 Tattoos von Disney-Figuren auf seinem Körper.
Quelle: imago images / ZUMA Wire

Fast 2000 Tattoos schmücken seine Haut 

Von diesen fast 2000 Tattoos sind allein 120 Mickey Mäuse. Es gibt wahrscheinlich kaum eine Figur, die nicht auf Georges Haut ist. Aber wie kam er zu der Idee? Der eigentliche Zauberer sammelt Disney-Dinge schon seit vielen Jahren und selbst sein Briefkasten - auf dem übrigens Nr. 1 Disney Fan steht - ist von Disney. Sein Motto lautet seither NBD: Nothing but Disney (Nichts als Disney) und stolze 85% seines Gehalts gehen für Disney drauf, wie er in einem Interview verrät. Alles fing schon in seiner Kindheit an, als Einzelkind wurden Mickey und Minnie zu seinen besten Freunden. Inzwischen ist jedes der Zimmer in seinem Haus im Disney-Style: das Wohnzimmer erinnert an die Schöne und das Biest, das Eltern-Badezimmer ist im Mickey-Stil und das Badezimmer seiner Tochter im Arielle-Look. Doch damit war nicht genug: 

Georges Reiger ist ein lebendes Disney-Musem.
Quelle: imago images / ZUMA Wire

Auch Georges Körper sollte ein Disney-Museum werden 

1973 hat er sein erstes Mickey-Maus Tattoo bekommen und seitdem sind es immer und immer mehr geworden. Es erinnert fast an ein Wimmelbuch, bei dem man bei jedem Anblick ein neues Detail entdeckt. Wie viel Geld wohl diese Körperkunst inzwischen Wert ist, wollen wir wohl lieber gar nicht wissen.