"Desperate Housewives": So sehr hat sich Juanita verwandelt

Unglaublich, wie sie heute aussieht!

Madison De La Garza - So lautet der wahre Name der Schauspielerin, die vor 9 Jahren die kleine und pummelige Juanita Solis gespielt hat

"Desperate Housewives" (zu Deutsch: Verzweifelte Hausfrauen) zählte in den frühen 2000ern zu den beliebtesten Serien, die über den deutschen TV-Bildschirmen flimmerten. Neun Jahre sind seitdem vergangen und die Schauspieler haben sich ebenfalls ziemlich verändert. Allen voran: Die kleine Juanita Solis, die als die älteste der beiden Töchter von Gabrielle und Carlos Solis, einem aus Mexiko stammenden Ehepaares, die Herzen der Zuschauer erobert hat. Ihre süße und tollpatschige Art, sowie ihre pummelige Statur passten so gar nicht mit dem Lebensstil ihrer Serien-Mutter Gaby, die als Ex-Model viel Wert auf Prunk, Figur und andere Äußerlichkeiten legte. 

Auf der nächsten Seite geht es weiter: 

Die kleine Halbschwester von Demi Lovato ist auch nach ihrem Serien-Aus bei "Desperate Housewives" als Schauspielerin aktiv geblieben

Doch ihre Filme sind wenig bekannt und bekamen in Deutschland kaum Aufmerksamkeit, weswegen man sie heutzutage hier kaum sieht und auch nichts mehr von ihr hört. 

Neun Jahre nach der Serie sieht die damals pummelige und zickige Prinzessin ganz anders aus.

Auf der nächsten Seite geht es weiter:

View this post on Instagram

i want candy

A post shared by Madison De La Garza (@maddelagarza) on

Das ist sie heute

Die 2001 geborene Schauspielerin ist heute eine echte Schönheit! Kaum zu glauben, das das die kleine Juanita Solis sein soll!

Heute hat sie eine große Fanmenge mit über 550.000 Likes auf Instagram. Dort postet sie nicht nur Bilder ihrer schauspielerischen Erfolge, sondern auch alte Fotos von sich und ihrer berühmten Schwester Demi Lovato. 

Hättet ihr die kleine "Juanita" hier wiedererkannt?