,,Gossip Girl": Das macht Nate heute

Nate Archibald war der begehrte Jungeselle in der Serie ,,Gossip Girl." Dargestellt wurde er von 2007 bis 2012 von Chace Crawford. Das macht er heute.

Nate Archibald in der Serie ,,Gossip Girl" steht vor Treppen in seiner Schuluniform: Was macht der Schauspieler Chace Crawford wohl heute?
Quelle: imago images / Cinema Publishers Collection

Erinnerst du dich noch an die spannende Serie ,,Gossip Girl"? Von 2007 bis 2012 konnten wir eine Gruppe wohlhabender Teenager aus der New Yorker High Society dabei beobachten, wie sie sich gegenseitig das Leben schwer machten. Mittendrin: Der schöne Nate Archibald. Was treibt er heute so?

Die Geschichte beginnt so: Serena van der Woodsen kommt aus dem Internat zurück und ihre ehemals beste Freundin Blair Waldorf ist tierisch eifersüchtig. Sie hat einen guten Grund: Zwischen ihrem Freund Nate Archibald und Serena ist mal was gelaufen! Nate Archibald wurde damals von Chace Crawford dargestellt.

Doch was macht der nun, nachdem die Serie vorbei ist?

Bevor er für Gossip Girl zum Nate wurde: Chace Crawford in dem Horrorfilm ,,Der Pakt" 2006.
Quelle: imago images / EntertainmentPictures

Das ist der Mann hinter Nate

Hinter Nate Archibald versteckt sich der Schauspieler Chace Crawford. Er wurde am 18. Juli 1985 in Lubbock, Texas, geboren. Ein Berufsorientierungstest in der Highschool hatte Chace Crawford eine Karriere in "darstellenden Künsten" attestiert. Dennoch war der Sohn eines Dermatologen und einer Lehrerin mit ganz anderen Plänen 2003 von seiner Heimatstadt Lubbock in Texas nach Malibu, Kalifornien gezogen: Er hatte sich auf der "Pepperdine"-Universität eingeschrieben, um dort Wirtschaft zu studieren, die Studiengebühren finanzierte er mit Modeljobs. Schließlich gab er aber sein Studium auf und konnte gleich bei seinem ersten Vorstellungsgespräch überzeugen. Von nun an ergaben sich die Dinge wie von selbst: 2006 bekam er eine Rolle in dem Fernsehfilm "Long Lost Son", ebenso wie in dem Horrorstreifen "Der Pakt". Immerhin: Im Gegensatz zu einigen anderen Künstlern hat er also einen Schulabschluss.

Mit ,,Gossip Girl" wurde er 2007 schlagartig berühmt...

Der Cast der Serie Gossip Girl: Blair, Dan, Serena, Nate, Lily, chuck, Jenny und Ruphus
Quelle: imago images / Cinema Publishers Collection

Die vielen Bettgeschichten des Nate Archibalds

Als Sohn einer reichen Familie konnte Nate in der Serie ,,Gossip Girl" sich damals so manches leisten. Und das tat er dann auch: Nachdem er Blair bereits mit Serena bereits betrogen hatte, verließ er sie für die deutlich jüngere Jenny. Und dann datet er sich schön durch alle weiblichen Serien-Figuren. Kein Wunder, bei dem attraktiven Gesicht wurde jede Frau schwach, auch, wenn sie sogar schon verheiratet war. Nach einigen Affären entschied er sich dann, ein erfolgreicher Geschäftsmann zu werden. Der Autor der Serie verrät, dass er sogar ursprünglich das Gossip Girl sein sollte!

Doch lebt Schauspieler Chace Crawford genauso gefährlich?

Nate heute: Chace Crawford liegt als White Mike auf einer Matratze im Film "Twelve"
Quelle: imago images / Mary Evans

Chace Crawford: Erfolg als Schauspieler

Bereits 2010 bekam Chace Crawford eine Rolle, die zeigte, dass er nicht nur den sorglosen Sohn reicher Eltern spielen kann. Im Thriller ,,Twelve" spielte er an der Seite von Emma Roberts einen Drogendealer namens White Mike, der in einen starken Gewissenskonflikt kommt: White Mike ist ein Einzelgänger und hält alle um sich auf Distanz. So belügt er seine Jugendfreundin Molly über seinen Job, da er sie nicht in seine dunkle Welt der Drogen hinein ziehen möchte. 

Auch in den letzten Jahren konnte ,,Nate" einige gute Coops landen: Der Schauspieler ist Hauptdarsteller in den Serien ,,Blood & Oil" (seit 2015) und ,,The Boys" (seit 2019).

Bei ,,Blood Oil" wurde er dann auch von Armors Pfeil getroffen...

Rebecca Rittenhouse  und Chace Crawford waren von 2015 bis 2019 ein Paar
Quelle: imago images / ZUMA Press

,,Nate" und die Frauen

Wie auch Nate Archibald hat auch Chace Crawford ein gutes Portfolio an schönen Promi-Frauen zu vermelden, die er mal gedatet hat. Ganz schön lang, immerhin drei Jahre, war er mit seiner Schauspielkollegin Rebecca Rittenhouse (oben im Bild zu sehen) zusammen, die er am Set von ,,Blood & Oil" kennen lernte. Mit Country-Sängerin Carrie Underwood ging er von 2007 bis 2008 aus, davor datete Ashley Greene, die selbst für ihre Rolle als Alice Cullen in der Twilight-Serie berühmt wurde.

Am Rande des roten Teppichs erklärte Crawford einmal, wie man sein Herz gewinnen könne - dafür brauche es seiner Meinung nach nicht viel. "Knicks-Tickets und eine Pizza. Das war's!", scherzte er.

So sehen Chaces Kollegen heute aus!

Chace Crawford heute: Auf der Vanity Fair Oscar Party 2020
Quelle: imago images / Runway Manhattan

So sieht er heute aus

Auf der Vanity Fair Oscar Party 2020 zeigte sich Chace Crawford elegent und klassisch im dunklen Anzug. Der Schauspieler trägt jetzt Bart und wirkt 13 Jahre nach dem Beginn von ,,Gossip Girl" viel reifer.