So sehen die Stars aus „Die unendliche Geschichte" heute aus

„Die unendliche Geschichte" gehört zu einen der absoluten Filmklassiker. Doch wie sehen die Stars der Buchverfilmung heute aus? Wir zeigen es dir!

Empfohlener externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Twitter-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Twitter übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

„Die unendliche Geschichte" ist an kein Kind vorbeigegangen, das in den 80er oder 90er Jahren geboren wurde. Der Roman von Michael Ende, der von Wolfgang Petersen verfilmt wurde, begeistert auch noch nach knapp 30 Jahren weltweit die Menschen. Wer hat nicht schon mal davon geträumt, wie Bastian Bux auf Fuchur zu reiten und sich so viele Wünsche zu erfüllen, wie es nur geht? Richtig, die Mehrheit! Doch was wurde aus den Stars des Kultfilms? Auf den folgenden Seiten verraten wir es dir!

#1 Barret Oliver (Bastian Bux)

Barret Oliver spielte schon vor „Die unendliche Geschichte" in einigen Filmen mit. Bis 1989 stand er noch regelmäßig vor der Kamera. Doch dann entschied er sich dazu, die Seiten zu wechseln. Heute ist er als Fotograf tätig. Seine Arbeiten sind Gegenstand zahlreicher Ausstellungen in Museen.

Noah Hathaway verkörperte Atréju in „Die unendliche Geschichte".
Quelle: IMAGO / Everett Collection, IMAGO / ZUMA Wire

#2 Noah Hathaway (Atréju)

Er war in ständiger Begleitung von Fuchur und bekam den Auftrag von der Kindlichen Kaiserin, das Nichts aufzuhalten. Ab und zu stand Noah Hathaway nach seinem Erfolg bei „Die unendliche Geschichte" vor der Kamera, doch seine wahre Berufung fand er im Tanz. Er gab eine Zeit lang Jazz Tänzer. Doch 1989 erlitt er einen schweren Unfall und musste seinen Job als Tänzer an den Nagel hängen. Danach fuhr er Motorradrennen und arbeitete auch als Barkeeper in Los Angeles. 2016 stand er letztmalig als Schauspieler für den Horrorstreifen „The Chair" vor der Kamera. 

Tami Stronach spielte die Kindliche Kaiserin in „Die unendliche Geschichte".
Quelle: IMAGO / Everett Collection, IMAGO / Eventpress

#3 Tami Stronach (Die Kindliche Kaiserin)

Sie war die Ruhe in Person und half Bastian mit seinen Problemen. Aber vor allem brachte sie ihm das Wünschen bei. Doch lange blieb Tami Stronach keine Schauspielerin. Heute ist sie Tanzlehrerin und Choreografin und hat sogar ihr eigenes Tanzstudio in New York. Neuerdings ist sie sogar als Yogalehrerin aktiv.

Deep Roy spielte den Winzling in „Die unendliche Geschichte".
Quelle: IMAGO / Everett Collection, IMAGO / Picturelux

#4 Deep Roy (Winzling)

Kannst du dich noch an den Winzling und seine Rennschnecke erinnern? Mit der Figur wurde Deep Roy einem größeren Publikum bekannt. Und apropos Größe: Die kam dem 1,32 Meter ziemlich zugute. Denn er ist noch immer als Schauspieler tätig. Vor allem ist er heute noch für seine Verkörperungen sämtlicher Oompa Loompas in „Charlie und die Schokoladenfabrik" bekannt. Aber auch Auftritte in „Transformers" und den neuen „Stark Trek"-Filmen zieren sein ganz persönliches Repertoire. Dazu ist Deep Roy auch noch als Stuntman, Drehbuchautor und Puppenspieler tätig.

Fuchur ist der bekannteste Glücksdrache der Welt.
Quelle: IMAGO / Future Image

#5 Fuchur

Er ist wohl der bekannteste Glücksdrache der Welt: Fuchur. Er ermutigt Bastian und Atrréju zu ihren Taten und ist immer mit von der Partie. Aber es gibt ihn nicht nur im Film. Klein und Groß können ihn oftmals auf Ausstellungen streicheln und mit ihm Fotos machen. Wenn er nicht gerade auf Reisen ist, ist er im Filmpark Babelsberg in Potsdam zuhause. Wer also schon immer mal auf dem Glücksdrachen reiten wollte, sollte die Chance auf jeden Fall ergreifen.