Frauentausch: Was wurde aus "Halt, Stop!" Andreas und Co.?

Viele erinnern sich sicherlich noch an die Kult-Kandidaten von "Frauentausch". Dann darf man "Halt, Stop!" Andreas natürlich nicht vergessen.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Wir erinnern uns immer gerne an ehemalige Kult-Kandidaten zurück - wusstest du übrigens was aus den ehemaligen "Bauer sucht Frau"-Kandidaten wurde? Und manche Stars überraschen uns auch damit, dass sie eigentlich ganz anders heißen, als wir bisher angenommen haben. Und wenn wir schon bei "anderen Namen" sind: Das wurde aus "Halt, Stop!" Andreas und den anderen Kandidaten aus "Frauentausch", die uns damals so richtig umgehauen haben und denen wir insgeheim schon andere Namen gegeben haben. So wie "Halt, Stop!-Andreas", der auf dem Instagram-Kanal andreas_hoeber zu finden ist. 

Das wurde aus den Kult-Kadidaten:
 

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"Halt, Stop!" Andreas 

Viele von uns erinnern sich gerne an den "Frauentausch"-Kandidaten Andreas zurück. Zusammen mit seiner Frau hat er uns einige Lacher beschert. Nicht nur das Gepöbel von ihm werden wir nie vergessen, sondern auch die unbeschreiblich schrägen Momente, die er mit seiner Frau vor der Kamera verbracht hat. "Halt, Stopp!" oder "Jetzt rede ich!" waren aber die wohl einprägendsten Sätze, die jemals im deutschen Fernsehen zu hören waren. Oder die unterhaltsamsten...

Kleiner fun fact: 2014 erschien ein Lied, in dem Tonaufnahmen von Andreas zu hören sind unter dem Titel "Halt Stop". Rausgebracht hat es Rapper Bass Sultan Hengzt, der den Song zusammen mit Sido performte.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Aber was macht Andreas eigentlich heute?

Der beliebte "Frauentausch"-Kandidat ist nicht mit aktuellen Bildern auf dem Instagram-Kanal vertreten, aber wir freuen uns trotzdem, ihn zu sehen, wenn auch nur auf "alten" Bildern.

Die ein oder anderen Fans haben lange darauf gewartet, dass Andreas wieder auftaucht. Schließlich sind die Momente mit ihm einfach köstlich gewesen und ehrlicherweise fehlt er uns auch ein bisschen, schließlich können wir nicht pausenlos die Wiederholungen der "Frauentausch"-Folge sehen. Laut "inTouch.wunderweib" soll Andreas sogar von Fans gesichtet worden sein, die behaupteten, er habe sich kaum verändert, nur die Haare wären kürzer gewesen. 

Seine Nachbarn dürften sich freuen, denn dann wird der freudige Rohrspatz auch weiterhin seine kräftigen Stimmbänder dazu nutzen laut zu werden. 

Aber was wurde eigentlich aus seiner Frau?

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Ex-"Frauentausch"-Kandidatin Sandra 

An die Frau von Kult-Kandidat Andreas können sich viele noch sehr gut erinnern. Die auffälligen Augenbrauen, die Sandra damals trug waren einfach zu einprägsam, selbst wenn wir uns Mühe gegeben hätten, vergessen würden wir sie nie. Aber was hat sie eigentlich danach gemacht? 

Dass die Brünette als Pornodarstellerin gearbeitet haben soll, wissen vermutlich treue Fans von "Frauentausch". Angeblich soll Sandra inzwischen in bis zu 120 Filmen mitspielen. Läuft wohl bei ihr und ihr Ehemann scheint begeistert zu sein, schließlich steht er darauf, in der Öffentlichkeit Spaß zu haben.

Diese Leidenschaft hat die beiden übrigens schon einmal ordentlich Geld gekostet. Weil die beiden ein kurzes Weilchen auf ihrem Balkon "beschäftigt" gewesen sind, mussten sie laut "inTouch.wunderweib" schlappe 2.100 Euro zahlen. 

Erinnerst du dich auch noch an die "Frauentausch"-Kandidatin Nadine?

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

"Frauentausch"-Kandidatin Nadine

Auf dem Instagram-Kanal "nadinethebrain" ist Nadine zu sehen und das bei so etwas wie Gartenarbeit - dabei mag sie doch gar kein Bio (wir erinnern uns an ihr Zitat: "Bio ist für mich Abfall"), wobei Gartenarbeit auch nicht unbedingt etwas mit Bio zutun haben muss. Aber gut, lassen wir das. Erinnern wir uns lieber an die coolen Zeiten vor dem Fernseher, die wir dank Nadine verbringen konnten. Schließlich werden wir nie vergessen, wie sie von der Kamera begleitet aufgezählt hat, was sie gerne isst: Erdbeerkäse. Gibt es nicht? Bei Nadine schon! Aber für die "Frauentausch"-Kandidatin stand auch fest, dass in Wurst Vitamine sind. Wir sagen dazu lieber nichts...

Gerüchten zu folge sei inzwischen bekannt, dass die zweifach Mutter 2019 verstorben ist. Sie sei an einem Herz-Kreislauf-Versagen gestorben. Der zurückgebliebenen Familie sprechen wir unser Beileid aus.

Jasmin nahm bei "Frauentausch" teil.
Quelle: YouTube Screenshot

Jasmin 

Die ehemalige "Frauentausch"-Teilnehmerin Jasmin ist ebenso beeindruckend wie Andreas, zumindest von den Wutausbrüchen. Denn auch Jasmin konnte ordentlich an die Decke gehen und fluchen! Ein Mann sollte ihrer Meinung nach auch mal "anpacken" beim Aufräumen - warum auch nicht? Haushalt ist für Jasmin sehr wichtig und muss vor dem Verlassen der Wohnung dringend gemacht werden! Mann Ingo möchte sich daran nicht beteiligen. Erinnert ihr euch noch an Jasmins Wutausbrüche und ihre strenge Art ihren Mann aufzuscheuchen? Legendär! 

Aber was macht Jasmin heute?

Jasmin sieht heute ganz anders aus.
Quelle: YouTube Screenshot

Jasmin heute 

Eigentlich kennen wir die zweifache Mutter und ehemalige "Frauentausch"-Kandidatin nur mit kurzen Haaren. Doch damit war offenbar Schluss, denn Jasmin ist nun mit langen Haaren zu sehen! 

Und nachdem sie bei "Frauentausch" und "Familiy Stories" zu sehen war, wollte Jasmin auch gerne mal ins "Dschungelcamp". Auf Jasmins YouTube-Kanal "Jasmine Berlin - Mein Blog" hat sie dazu sogar ein Video hochgeladen gehabt. Gesehen haben wir die ehemalige "Frauentausch"-Kandidatin dann zwar nicht in der RTL-Show, aber sie wollte sich um diese Erfahrung bereichern - ist doch zumindest ein schöner Traum gewesen!