"GZSZ"-Darsteller, die sich nach ihrem Ausstieg stark verändert haben

Früher vs. heute: Viele unserer Lieblings-"GZSZ"-DarstellerInnen sind heute nicht mehr dabei und haben sich nach ihrem Ausstieg stark verändert!

Janina Uhse veränderte sich nach ihrem Ausstieg aus "GZSZ" optisch sehr.
Quelle: imago images / Metodi Popow

Wie haben wir mit ihnen mitgefiebert! Einige der DarstellerInnen, die uns jahrelang im Abendprogramm von RTL begleitet haben, waren noch relativ jung, als sie bei "GZSZ" anfingen. Deswegen liegt es auf der Hand, dass sie sich mit der Zeit verändert haben. Die folgenden "GZSZ"-Lieblinge haben nach ihrem Ausstieg eine wahrhafte Transformation hingelegt!

Fangen wir an mit...

#1 Janina Uhse früher

Als Janina Uhse das erste Mal als Jasmin Flemming bei "GZSZ" auftrat, war sie junge 18 Jahre alt. Bis 2017 durften wir sie in der Serie begleiten und fühlten vor allem wegen ihrer schweren Kindheit mit ihr.

In der Serie war Jasmin Flemming immer top gestylt unterwegs und sparte nicht mit ihren Reizen!

Wie sehr sie sich verändert hat, seht ihr auf der nächsten Seite.

Nach ihrem Ausstieg bei "GZSZ" hat sie sich vor allem, was ihr Make-up angeht verändert.
Quelle: imago images / Future Image

Janina Uhse heute

Auf den Roten Teppichen ist Janina heute immer noch schick unterwegs und oft vertreten! Gerade was ihr Make-up angeht, setzt sie mittlerweile aber mehr auf einen natürlichen Look - ihre knapp 700.000 Follower auf Instagram scheinen davon begeistert zu sein! Wir schließen uns da gleich mal an.

Ob ihr euch an den nächsten Darsteller noch erinnert?

Raphaël Vogt war noch sehr jung, als er bei "GZSZ" anfing und ist seit seinem Ausstieg eine kleine Veränderung durchgegangen.
Quelle: imago images / teutopress

#2 Raphaël Vogt früher 

Als "Nico Weimershaus" stieß Raphaël Vogt 1996 zu dem "GZSZ"-Cast dazu. Zu Beginn seiner "GZSZ"-Karriere war er 20 Jahre alt, seine weichen Gesichtszüge verrieten sein junges Alter. Bis 2005 verdrehte er den Zuschauerinnen reihenweise die Köpfe - und tut das bestimmt auch noch heute, wie ihr auf der nächsten Seite sehen werdet!

Seid ihr bereit für seine Verwandlung?

Raphaël Vogt ist nach seinem Ausstieg bei "GZSZ" auch äußerlich erwachsen geworden.
Quelle: imago images / Future Image

Raphaël Vogt heute

Das gleich mal vorab: Erinnerst du dich, dass Nico in "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" mit Julia Blum zusammen war? Auch wenn Nico zu Beginn abwägte, ob er mit der um einige Jahre jüngeren Julia wirklich eine Beziehung eingehen sollte, konnte er seine Gefühle irgendwann nicht mehr leugnen. Hach! 

Nun aber zurück zu Raphaël. Inzwischen hat er eine erwachsene Ausstrahlung, sein Bart wird dazu sicherlich seinen Teil beitragen. Der Ausstieg tut ihm rein optisch auf jeden Fall gut! Damals Schwarm, heute Schwarm, oder?

Auch der nächste "GZSZ"-Darsteller war ein richtiger Frauenschwarm...

Oli P. war früher bei "GZSZ" ein totaler Frauenschwarm und auch nach seinem Ausstieg ist er noch ein attraktiver Mann.
Quelle: imago images / teutopress

#3 Oliver Petszokat früher

Bekannter als Oli P. (weil wahrscheinlich einfach catchy), legte er über die Jahre eine steile Karriere hin. Er war nicht nur Schauspieler, sondern auch Sänger und Moderator! In den Jahren 1998 bis 1999 spielte er in "GZSZ" die Rolle des "Ricky Marquart" und avancierte zum absoluten Traum aller Frauen mit seiner blonden Mähne.

Damals war er sehr attraktiv, aber wie sieht es heute aus?

Oli P. hat sich seit seinem Ausstieg bei "GZSZ" sowohl äußerlich als auch karrieretechnisch umorientiert.
Quelle: imago images / Future Image

Oliver Petszokat heute

Seit seinem "GZSZ"-Ausstieg hat sich Oli P. rein optisch echt verändert! Von seiner Haarpracht hat er sich verabschiedet, mittlerweile schmücken einige Tattoos seinen Körper. 

Er ist inzwischen mit seiner Lebensgefährtin Pauline Schubert verheiratet, mit der er ein Delikatessengeschäft für Hunde in Köln betreibt! Abgefahren, oder?

An die nächste Darstellerin kannst du dich ganz bestimmt erinnern...

Vor ihrem Ausstieg bei "GZSZ" strebte Jeanette Biedermann schon eine Karriere als Sängerin an.
Quelle: imago images / teutopress

#4 Jeanette Biedermann früher

Von 1999 bis 2004 spielte Jeanette die Rolle der "Marie Balzer" in "GZSZ". Ab dem Jahr 2000 und bis zu ihrem Ausstieg produzierte sie Musikalben, angefangen mit dem Album "Joy". Bestimmt erinnerst du dich auch noch an ihr Album "Rock My Life", oder? Sie ist übrigens nicht die einzige Schauspielerin, deren Karriere in einer Soap startete!

Früher setzte sie auf ein starkes Make-up, inklusive Lipgloss & Co. - doch wie sieht sie heute aus?

Mittlerweile sieht Jeanette Biedermann total anders aus, man erkennt sie fast nicht mehr.
Quelle: imago images / Joachim Sielski

Jeanette Biedermann heute

Hättest du sie heute noch erkannt? Ihr Gesicht gleicht ihrer Serienfigur aus "GZSZ" fast nicht mehr. Sie ist allerdings immer noch als Sängerin erfolgreich, zuletzt unter anderem mit ihrer Single "Besser mit dir".

Nun sind wir bereits beim letzten "GZSZ"-Sternchen angelangt! Kannst du erraten, wer es sein wird?

Tayfun Baydar erlangte durch seine Karriere mit "GZSZ" Bekanntheit und hat sich nach seinem Ausstieg äußerlich gewandelt.
Quelle: imago images / eventfoto54

#5 Tayfun Baydar früher

2008 wurde Tayfun als gleichnamiger Charakter Mitglied des "GZSZ"-Cast. Bis 2016 verkörperte er diese Rolle, bis er im April schließlich ausstieg. Sein Serien-Ich ist stets entspannt unterwegs und versucht jeglichem Stress aus dem Weg zu gehen.

Ob das auch in seinem echten Leben der Fall ist?

Tayfun Baydar hat eine große Entwicklung nach seinem "GZSZ"-Aus gemacht.
Quelle: imago images / Future Image

Tayfun Baydar heute

Na, hättest du ihn sofort wieder erkannt mit seinem Bart? Tayfun ist sichtlich gealtert, doch wir finden, dass ihm das sehr gut steht! 

Heute steht Tayfun für Tierrechte ein, indem er sich aktiv bei einer Tierrechtsorganisation engagiert.

Und, wer hat die größte Veränderung hingelegt?