Von Flop zu Top: 7 Stars, die heute richtig gut aussehen

Was für Flop-zu-Top-Entwicklungen!

Lady Gaga war damals für ihre schrägen Outfits bekannt.

Lady Gaga bei ihren Anfängen

Plötzlich tauchte 2008 eine kleine Blondine im Showgeschäft auf, die stets schräge, wilde Outfits trug, verrückte Hüte und ein auffallendes Make-Up. Passend dazu nannte sie sich selbst Lady Gaga. Mit "Poker Face" war sie überall im Radio und wurde weltberühmt. Ihre Songs wurden alle zu großen Hits und sie ist inzwischen aus der Musikszene nicht mehr wegzudenken! 

Doch die temperamentvolle Halbitalienerin ist inzwischen deutlich ruhiger und erwachsener geworden. Besonders ihr Styling hat sich sehr verändert!