"Unser Charly": Was wurde aus den Darstellern?

Hättest du sie noch erkannt?

Von 1995 bis 2012 flimmerte mit "Unser Charly" eine der beliebtesten Familienserien überhaupt über die deutschen Fernsehbildschirme. 16 Staffeln lang begleiteten wir die Berliner Tierarztfamilie Martin und den herzigen Star und Namensgeber der Serie, Schimpanse Charly, auf den dramatischen Irrungen und Wendungen, die das Leben ihnen stellte. 

Nun liegt das Aus der ZDF-Serie jedoch schon einige Jahre zurück – Zeit also, sich zu fragen, wie es den Darstellern aus den Anfangs-Staffeln der beliebten Serie heute geht! 

Karin Kienzer

Die Österreicherin studierte in Graz an der Schule für Musik und Darstellende Kunst und war lange Zeit auf der Theaterbühne zu sehen, bevor es sie ins Fernsehen zog. In "Unser Charly" spielte sie fünf Jahre lang die Rolle der Michaela Martin. 

Karin Kienzer spielte in der Telenovela "Anna und die Liebe" Steffi Hauschke - SAT.1

Posted by Unser Charly on Thursday, January 10, 2013

Karin Kienzer – heute

Nach dem Tod ihrer Serien-Figur in der fünften Staffel war Kienzer als Karin Walter in den "Polt"-Kriminalverfilmungen nach Alfred Komarek zu sehen. Nach 2003 verschwand sie für einige Jahre von der Bildfläche, bevor sie mit "Anna und die Liebe" von 2008 bis 2012 ins Fernsehen zurückkehrte. Ihre letzte Rolle ergatterte die Österreicherin 2017 in "SOKO Kitzbühel".

Ralph Schicha

Schicha verkörperte Michaela Martins Ehemann, Dr. Philipp Martin. Seine Figur starb in der 38. Folge der Serie bei einem Bergsturz. 

Ralph Schicha – heute

Der deutsche Schauspieler und Synchronsprecher war nach seinem Ausstieg bei "Unser Charly" gleich in mehreren Formaten zu sehen: "Rosamunde Pilcher", "Ein Fall für zwei", "Sturm der Liebe" und "Aktenzeichen XY ... ungelöst" sind nur einiger der Coups, die Schicha, der in München lebt, landete. 

Mike Zobrys

13 Staffeln lang verkörperte Zobrys den Sohn von Philipp und Michaela Martin, Oliver Martin. Um den in Berlin geborenen  Schauspieler, der auch bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen war, ist es mittlerweile so still geworden, dass es nicht einmal aktuelle Bilder gibt – ein wenig Recherchearbeit hat jedoch einen Karrierewechsel offengelegt:

Mike Zobrys – heute

Zobrys hat seine Karriere im Rampenlicht beendet und arbeitet heute in einem Reisebüro in seiner Heimatstadt Berlin.

Regina Lemnitz 

Die Schauspielerin war als Dr. Charlotte Roesner-Lombardi 220 Folgen und 16 Staffeln lang bis zum Ende zu sehen. Wie hat sie das Ende der Serie verkraftet?

Regina Lemnitz – heute

Lemnitz, die auch als deutsche Synchronstimme von Whoopi Goldberg bekannt wurde, lebt in Berlin und ist auch heute noch in als Synchronsprecherin tätig: 2019 sprach sie Kathy Bates in "The Highwaymen". 

Aurelio Malfa

Malfa, hier links im Bild, verkörperte Rodolfo Lombardi, den Mann von Charlotte. Er war in insgesamt elf Staffeln zu sehen, bevor seine Figur bei einem Autounfall in Italien verstarb.

Aurelio Malfa – heute

Hier gibt es leider kein zeitnahes Update oder aktuelles Bild, denn der Schauspieler verstarb bereits im Jahr 2004. Er wurde, vermutlich nach einem schweren Asthmaanfall, ohnmächtig und lag daraufhin drei Monate im Koma, bevor er verschied. 

am 07.01.2012 um 19:25 Uhr im ZDF Neue Folgen Unser Charly Fremde Federn Ungewöhnlicher Besuch in der Brandenburger...

Posted by Unser Charly on Saturday, January 7, 2012

Charly

Was kaum ein Zuschauer weiß: Der "Charly"-Darsteller wird in regelmäßigen Abständen ausgetauscht. Wie es den Tieren danach geht, scheint keinen der Verantwortlichen nach dem Aus in der Serie so recht zu interessieren. So veröffentliche die Tierschutzorganisation PETA beispielsweise Bilder von Walter, dem ersten "Charly"-Schimpansen, eingezwängt in einem Tierpark in Texas ... 

Die beliebte Familienserie birgt, so gerne wir uns an sie zurückerinnern, also auch ihre Schattenseiten – und die sind definitiv dramatischer als der größte on screen Plot-Twist oder Serien-Tod ...