10 Schauspieler, die mehrere Rollen im selben Film gespielt haben

Einige Schauspieler stechen mit besonderen Filmen hervor. In diesen spielen sie nicht nur eine, sondern gleich mehrere Rollen!

Ein Foto von Schauspieler Tom Hanks, der in "Cloud Atlas" mehrere Rollen gespielt hat
Quelle: IMAGO / Everett Collection

Schauspieler müssen sich für ihren Job in eine ganz andere Rolle hineinbegeben, die mit ihrer wahren Persönlichkeit meist wenig gemein hat. Wenn sie dies meistern, dann ist der Weg bis zum heiß begehrten Oscar häufig nicht mehr weit. Für uns erscheint es schon schwierig genug auch nur eine fiktive Figur zu verkörpern. Einige Schauspieler gehen aber noch einen Schritt weiter und haben in einem einzigen Film gleich mehrere Rollen gespielt! Dafür wird ihr Aussehen meist so stark verändert, dass die wenigsten Zuschauer es überhaupt bemerken. Ist es dir in den folgenden Filmen aufgefallen?

Finde es hier heraus!

Tom Hanks, der als Schauspieler in "Coud Atlas" sechs verschiedene Rollen spielte
Quelle: IMAGO / Cinema Publishers Collection I Collage

Tom Hanks in "Cloud Atlas" (Dr. Henry Goose, Isaac Sachs, Hotelmanager, Dermot Hoggins, Cavendishs Darsteller, Zachry)

Wer den Film "Cloud Atlas" gesehen hat, der weiß, dass dieser Film mit verschiedenen zeitlichen Epochen arbeitet. Tom Hanks verkörperte in diesem Science-Fiction Drama aus dem Jahr 2012 gleich sechs verschiedene Rollen! Eine schauspielerische Meisterleistung, die die Zuschauer damals begeisterte.

In Captain Marvel spielt Ben Mendelsohn zwei Charaktere: Agent Keller und Talos
Quelle: IMAGO / Everett Collection I Collage

Ben Mendelsohn in "Captain Marvel" (Agent Keller & Talos)

Im US-amerikanischen Science-Fiction Film "Captain Marvel", der schon als 21. Spielfilm innerhalb des Marvel Cinematic Universe gilt, spielt Ben Mendelsohn zwei gegensätzliche Rollen. Einmal den Agent Keller und den vermeintlichen Feind Talos, der auf der Erde als Spezies der Skrulls die Gestalt eines Menschen annehmen kann. Auch, wenn die Rolle des Talos mit Maske und Make-up fast keine Ähnlichkeit mit der Rolle des Agent Keller aufweist, so werden sie von ein und demselben Schauspieler verkörpert.

Jack Nicholson, der im Film "Mars Attack!" zwei Rollen spielt
Quelle: IMAGO / Mary EvansI IMAGO / Prod.DB I Collage

Jack Nicholson in "Mars Attacks!" (Art Land & U.S. Präsident James Dale)

Der heute 83-jährige Schauspieler Jack Nicholson hat im Laufe seiner Karriere so gut wie alles erreicht. Kein Wunder, dass der mehrfache Oscar-Preisträger bereits in einem Film zwei Rollen spielte. In der Science-Fiction Komödie "Mars Attacks!" spielte er sowohl den U.S. Präsidenten James Dale als auch den flippigen Art Land, der in Las Vegas ein neues Casino bauen lassen will. Für die Rollen war Jack Nicholson für den Golden Satellite Award nominiert.

Ein Film namens "Split", in dem Schauspieler James McAvoy mehrer Persönlichkeiten verkörpert
Quelle: IMAGO / Cinema Publishers Collection I Collage

James McAvoy in "Split" (Dennis, Hedwig, Patricia, Die Bestie, Barry, Orwell, Jade)

Für den Film "Split" musste Schauspieler James McAvoy sich in die Rolle eines Mannes mit dissoziativer Identitätsstörung hineinversetzen. Er beherbergt 23 verschiedene Persönlichkeiten, von denen sieben im Film besondere Bedeutung finden. Jede Persönlichkeit wurde von McAvoy authentisch wiedergegeben, sodass ein echter Gruseleffekt entsteht. Nichts für schwache Nerven!

Bilder aus der "Harry Potter"-Reihe, in der Warwick Davis mehrere Rollen hatte
Quelle: IMAGO / Everett Collection I Collage

Warwick Davis in "Harry Potter" (Kobold bei Gringotts & Professor Flitwick)

Der kleinwüchsige britische Schauspieler Warwick Davis spielte in den "Harry Potter"-Filmen gleich mehrere Rollen. Im ersten Film der Reihe sieht man ihn als Kobold, der bei Gringotts arbeitet. Zugleich konnte man ihn aber als Professor Flitwick in Hogwarts beobachten. In den ersten beiden Teilen noch mit langem weißen Haar und Bart zu sehen, veränderten die Produzenten ab dem dritten Teil sein Aussehen so stark, dass es fast wirkt, als würde der Schauspieler eine andere Rolle verkörpern.

Eddie Murphy, der als Schauspieler im Film "Der Prinz aus Zamunda" mehrere Rollen spielt
Quelle: IMAGO / EntertainmentPictures

Eddie Murphy in "Der Prinz aus Zamunda" (Prinz Akeem, Clarence, Randy Watson, Saul)

Viele dürften sich noch an den Film "Der Prinz aus Zamunda" aus dem Jahr 1988 erinnern. In der Geschichte reist Prinz Akeem, gespielt von Eddie Murphy in die USA, um für sich eine geeignete Braut zu finden, die seinen Anweisungen nicht blind gehorcht und unabhängig ist. Doch wem ist aufgefallen, das Eddie Murphy nicht nur die Rolle des Prinzen spielt, sondern noch drei weitere Rollen verkörpert?

Ein Bild von Tom Hardy in "Legend" als Zwillingspärchen
Quelle: IMAGO / Everett Collection

Tom Hardy in "Legend" (Reggie Kray & Ronnie Kray)

Tom Hardy kennen viele als erfolgreichen Schauspieler, der bereits an der Seite von Hollywood-Stars wie Leonardo DiCaprio spielte. Zu seinen legendärsten Rollen zählt wohl die Verkörperung der Zwillingsgangster Reggie und Ronnie Kray, die im London der 1950er und 60er Jahre in die organisierte Kriminalität verwickelt sind.

Schauspieler Jonathan Hyde, der zwei Rollen gleichzeitig verkörperte
Quelle: IMAGO / Everett Collection

Jonathan Hyde in "Jumanji" (Hunter Van Pelt & Sam Parrish)

Wer den Film "Jumanji" aus dem Jahr 1995 kennt, dem ist vielleicht auch aufgefallen, dass Schauspieler Jonathan Hyde  nicht nur die Rolle des Hunter Van Pelt, sondern auch die des Sam Parrish, Vater von Alan Parrish und CEO von Parrish Shoes verkörpert. Wer hat es bemerkt?

Eine Collage von allen Rollen, die Mike Myers in "Austin Powers" verkörpert hat
Quelle: IMAGO / Mary Evans I IMAGO / ZUMA Wire I Collage

Mike Myers in "Austin Powers: Goldmember" (Austin Powers, Dr. Evil, Goldmember, Fieser Fettsack)

Dieser Film aus dem Jahr 2002 ist schon die dritte Fortsetzung der "Austin Powers"-Reihe mit Schauspieler Mike Myers, die über das Leben des Agenten Austin Powers handelt. In dieser "James Bond"-Parodie spielt Mike Myers nicht nur die legendäre Figur des Geheimagenten Powers, sondern ebenso drei andere Rollen. Besonders eklig war wohl die Rolle des Fiesen Fettsacks...

Sean Gunn in "Guardians of the Galaxy" in einer Doppelrolle, was viele nicht wussten
Quelle: IMAGO / Everett Collection I IMAGO / Cinema Publishers Collection I Collage

Sean Gunn in "Guardians of the Galaxy" (Motion-Capture-Modell von Rocket & Kraglin)

Auch der Schauspieler Sean Gunn übernahm im Laufe seiner Karriere schon eine Doppelrolle. So spielte er in "Guardians of the Galaxy" die Figur Kraglin und war zugleich Motion-Capture-Modell für das waschbärähnliche Wesen namens Rocket. Zwar leiht Schauspieler Bradley Cooper ihm seine Stimme, die Bewegungen kommen allerdings von Kollege Sean Gunn.