Beliebte Snacks der 90er, die es heute nicht mehr gibt

Wenn du die 90er Jahre durchlebt hast, vor allem als Kind oder Teenager, wirst du dich an diese Snacks erinnern können. Wir haben sie alle geliebt!

Quelle: Instagram

Wer die 90er Jahre durchlebt hat, ist im wahren Paradies der Snacks und Süßigkeiten gelandet. Aber auch die skurrilen total chemischen Getränke dürfen wir nicht vergessen. Alles musste bunt, verrückt und einfach total abgefahren sein. Heute können wir manche der Snacks leider nicht mehr einfach so im Laden kaufen. Wir präsentieren dir die Hit-Snacks der 90er Jahre!

1. Gino-Ginelli-Eis

Kannst du dich noch an das Gino-Ginelli-Eis von damals erinnern? Kaum vergleichbar mit den neumodischen Eissorten von Ben & Jerry's, doch trotzdem extrem lecker!

[sheilaibrahimo via Instagram]

View this post on Instagram

#crystalPepsi #Oldschool

A post shared by BK White (@fatguyfoodblog87) on

Quelle: Instagram

2. Crystal Pepsi

Das ist von eine der skurrilsten Snacks der 90er Jahre: die Crystal Pepsi. Wir wissen nicht, was sich die Erfinder dieses Getränks dabei gedacht haben. Denn so cool die Crystal Pepsi auch aussah, hat sie nicht besonders gut geschmeckt. Die Crystal Pepsi erlebte trotzdem einige Comebacks in den letzten Jahren, wenn auch nur limitiert. So startete 2015 eine Online Kampagne, mit dem Ziel, das geliebte Nostalgie-Getränk, wieder auf den Markt zu bringen. Pepsi war so überwältigt von dem Crystal Pepsi-Enthusiamus (eine Change.org Petition sammelte rund 37.000 Unterschriften), dass sie verkündeten: Fans können eins von 13.000 Crystal Pepsi Sixpacks gewinnen. Allerdings fand das Gewinnspiel nur in den USA und in Kanada statt. Zum Valentinstag im Jahre 2020 fiel Pepsi ein weiterer Clou ein. Sie verlosten einen Verlobungsring, den einen Diamanten hergestellt aus Crystal Pepsi schmückt. Das muss Liebe sein.

[fatguyfoodblog87 via Instagram]

Quelle: Instagram

3. Hubba Bubba Bubble Jug 

Die Packung Hubba Bubba, die wir als Kinder immer in den Einkaufswagen unserer Eltern geschmuggelt haben, lieben wir ja heute noch - und können sie heute auch noch genießen. Doch den Bubble Jug, das süße Kaugummipulver, vermissen wir schmerzlich. Auch für den schmackhaften Kaugummi läuft gerade eine Petition - das Ziel ist, dass "Kinder von heute sehen können, wie der Kaugummi in den 1990ern war". 

(relivethe90s via Instagram)

Die Ritter Sport Smarties war eine beliebte Schokolade in den 1990ern.
Quelle: YouTube Screenshot

4. Ritter Sport Smarties

Die Ritter Sport Smarties vereinte zwei himmlische Zutaten: wahlweise weiße oder Vollmilchschokolade mit knusprigen bunten Smarties. Bei dieser Leckerei wissen wir wirklich nicht, warum sie aus den Regalen unserer Supermärkte verschwunden ist, zumal sie 2001 sofort zum Verkaufsschlager wurde. Zwar ist sie strenggenommen keine 90er-Süßigkeit, aber sie hat dennoch den gewissen Nostalgie-Faktor - gefühlt gehört sie in die 1990er Jahre. 2013 gab es ein Gewinnspiel, bei dem zehn glückliche Gewinner noch einmal in den Besitz der geliebten Schoki kamen. Für alle, die immer noch auf die Schokolade abfahren, gibt es auf dem YouTube-Kanal von FoodLoaf eine Anleitung, um die Ritter Sport Smarties selber zu machen! 

Quelle: Instagram

5. Onken Frufroo Joghurt

Vorab müssen wir gleich sagen, dass auch der Frufroo Joghurt ein Revival bekam - und zwar 2019. Nach 15 Jahren kehrt der legendäre Quark in die Kühlregale einiger Supermarktketten zurück - zur Freude vieler 90er Fans! Allerdings hat die Comeback-Version ein kleines (oder großes) Manko: Das Spielzeug in der Mitte des Quarks musste Bastelvorlagen weichen. Viele Fans waren enttäuscht, da sie sich den Quark hauptsächlich wegen ihrer alten Form zurückgewünscht hatten. Zu schade.

(ngs.graebner via Instagram)

Quelle: Instagram

6. Lunchables

Wenn auch nicht der gesündeste Snack der Welt (darum geht es in dieser Liste offensichtlich nicht), haben wir Lunchables doch innig geliebt. Klar, es waren lediglich ein paar Cracker mit Sandwichkäse und Schinken, doch vielleicht war es ein ähnliches Phänomen wie die Cheestrings, die es heute zu kaufen gibt. In den USA gibt es den Snack übrigens immer noch zu kaufen!

[pmnpete89 via Instagram]

Das Sky Eis war in den 90ern ein wahrer Genuss.
Quelle: YouTube Screenshot

7. Langnese Sky Eis

Das Sky Eis bestand aus Vanilleeis, in dessen Kern sich Luftschokolade befand. Es war eine sehr beliebte Eissorte in den 90ern (was kann man bei Vanille- und Schokoladeneis schon falsch machen?), trotzdem wurde es aus dem Sortiment genommen. Uncool!

Zumindest können wir uns auf dem YouTube-Kanal AlteTVSpots noch einmal den nostalgischen Werbespot ansehen.

View this post on Instagram

#snack des tages: #tschisi #eis #legendär

A post shared by Katrin (@la.katrin) on

Quelle: Instagram

8. Tschisi-Eis

Als letzten Snack der 90er Jahre präsentieren wir dir das Käse-Eis. Das legendäre Eis hat mit einem sehr intensiven Vanillegeschmack überzeugt. Und noch ein großes Plus: Die Verpackung war einfach zuckersüß! 

Auch bei der Absetzung dieses Produkts der 90er gab es emotionale Reaktionen - deshalb kam das Eis zumindest in Österreich 2013 wieder zurück in die Läden und war in Rekordzeit ausverkauft.

[la.katrin via Instagram]