Erinnerst du dich an Hannah Montanas beste Freundin? Das macht sie heute

Heutzutage hat sie ihr Disney-Image abgelegt.

Emily Osment spielt die beste Freundin von Hannah Montana Lilly.

Wir alle kennen die Kinderserie Hannah Montana aus unserer Kindheit. Fast alle haben es zu der Zeit geschaut und jeder hatte seinen Lieblingscharakter. Eine ganz besondere Rolle in der Serie hatte aber Emily Osment, die an der Seite von Miley Cyrus die beste Freundin der Hauptdarstellerin, Lilly Truscott,  spielte.
In der Serie ist sie eher der unkomplizierte Typ, trägt Skaterkleidung und ist etwas schrill. Noch bevor sie Mileys Geheimnis entdeckte, war sie großer Hannah Montana Fan. Als sie von Mileys zweitem Ich erfährt, begleitet sie Hannah Montana dann als Lola LaFonda zu ihren Auftritten. Dabei trägt sie bunte Kurzhaarperücken und knallige Kleidung. Ab der dritten Staffel sind sie und ihr Kumpel Oliver ein Paar. In der vierten Staffel lebt sie mit Miley, Jackson und Robby zusammen und führt mit Oliver eine Fernbeziehung. 

Was aus ihr in den Jahren geworden ist, erfährst du unten. 

Heutzutage hat Emily Osment ihr Disney Image abgelegt und spielt vor allem in Serien mit

Heute ist Emily Osment 27 Jahre alt und hat ihr Disney-Image für alle Mal abgelegt. Seit ihrer Zeit bei Hannah Montana haben wir sie vor allem in bekannten Serien gesehen. 2013 hat man sie zum Beispiel in einer Episode von "Two and a Half Men" zu Gesicht bekommen. Unserer Meinung nach schade, dass es nur eine Folge war. 
In den späteren Jahren von 2015-2016 spielte sie in der Sitcom "Mom" mit, die vor allem in Amerika bekannt wurde. In der gleichen Zeit bis 2018 war die außerdem als Hauptdarstellerin der Serie "Young and Hungry" tätig. Sie übernahm die Rolle der Bloggerin Gabby Diamond. Heute spielt sie an der Seite von Michael Douglas in der Netflix-Serie "The Kominsky-Method" mit. Die Serie ist auch im deutschen Netflix zu sehen. 

Unten erfährst du, was sie außerhalb ihrer schauspielerischen Karriere geleistet hat. 

Aber auch musikalisch hat sich Emily in den letzten Jahren weiterentwickelt.

Aber auch musikalisch hat sich Emily in den letzten Jahren weiterentwickelt. So wie ihre Ex-Serienfreundin Miley Cyrus ist sie schon länger als Sängerin tätig. 
Bisher veröffentlichte sie 2 eigene Alben. Das letzte Album heißt Fight or Flight, das sie 2010 veröffentlichte. 

Sie hat aber auch in das Designen von Kleidung einen Fuß gesetzt. Zum Beispiel designte sie für 2lovecollection.com T-Shirts, deren Erlös an Wohltätigkeitsorganisationen ging. 2008 begann sie mit einer eigenen Modelinie die unter dem Namen Smart Girls Rock von der New Yorker Jeansmarke Vanilla Star lief.