5 Geheimnisse über "Full House"

Fakten rund um Familie "Tanner" die bisher die Wenigsten kannten

Are you ready for a vacation?

Posted by Full House on Thursday, February 23, 2017

"Full House"

Es war DIE US-amerikanische Sitcom der 80er und 90er Jahre. Insgesamt begeisterten über 190 Episoden ein Millionenpublikum, die den alltäglichen Chaos-Geschichten und Abenteuern der Familie "Tanner" folgten. Doch selbst diejenigen unter den Fans, die behaupten jedes noch so kleine Geheimnis über die Serie zu wissen, sollten jetzt aufmerksam sein, denn diese 5 Geheimnisse kennen nur die Wenigsten....

Happy Birthday Bob Saget!

Posted by Full House on Sunday, May 17, 2015

#5

Familienvater "Danny" sprach 1987 den ersten und 1995 den allerletzten Satz in der Geschichte der Sitcom. 

Having ANOTHER good hair day.

Posted by Full House on Monday, January 12, 2015

#4

John Stamos alias "Onkel Jesse" hätte ursprünglich "Onkel Adam" heißen sollen. 

Did you know that you can watch Full House from 9-11pm tonight on Nick at Nite? http://www.nickatnite.com/shows/tvschedule

Posted by Full House on Thursday, June 19, 2014

#3

Da mit zunehmenden Alter die beiden Olson-Zwillinge, die sich die Rolle der "Michelle" teilten, immer besser auseinanderzuhalten waren, wollten die Macher der Serie sich für eine der beiden entscheiden. Sie entschieden sich für Mary-Kate. Doch da John Stamos ("Onkel Jesse") sich dafür einsetzte, das nicht einer der beiden die Serie verlassen musste, durften letztendlich doch sowohl Mary-Kate als auch Ashley bleiben. Übrigens: Die Olson-Twins wurden insgesamt 4x gleichzeitig in der Serie gezeigt. 

Happy Birthday Lori Loughlin!

Posted by Full House on Friday, July 28, 2017

#2

"Tante Becky", verkörpert von Lori Loughlin, sollte ursprünglich in nur sechs Episoden der ersten Staffel mitspielen. Letztendlich war sie in 153 Folgen zu sehen. 

#1

Wie jeder weiß, haben sich die Olson-Twins die Rolle der süßen "Michelle" geteilt. Aufmerksamen Zuschauern ist dabei aufgefallen, dass "Michelle" manchmal mit links und in anderen Fällen mit rechts schreibt. Der Grund: Mary-Kate ist Rechtshänderin, Ashley Linkshänderin.