Wie die „Game of Thrones”-Figuren den Büchern nach aussehen würden

Beschreibung und filmische Umsetzung gehen manchmal stark auseinander. So würden die „Game of Thrones”-Figuren den Büchern nach tatsächlich aussehen!

Die Serie "Game Thrones" wurde von den Büchern von George R. R. Martin inspiriert
Quelle: IMAGO / ZUMA Press

Viele von uns haben alle Staffeln der Serie „Game of Thrones“ gesehen, jedoch nicht die Bücher des Autors George R. R. Martin gelesen. Diejenigen, die schon vor der Serie in die legendäre Geschichte rund um Westeros eingetaucht sind, dürften sicherlich ein paar Unterschiede zwischen Buch und Serie festgestellt haben. Schließlich ist es für Produzent:innen, Regisseur:in und Szenenbildner:innen enorm schwierig die geschriebenen Szenen und Stories 1:1 filmisch umzusetzen. Ähnlich verhält es sich bei den Figuren, denn die optischen Merkmale treffen eben meist nicht hundertprozentig auf die gecasteten Schauspieler:innen zu. Die Vietnamesin mit dem Künstlernamen „msbananaanna“ zeigt nun mittels künstlicher Intelligenz wie die „Game of Thrones”-Figuren den Büchern nach aussehen würden. Das Ergebnis ist wirklich interessant!

Los geht's!

Die Beschreibung des Ned Starks passt sehr gut auf den tatsächlichen Darsteller Sean Bean
Quelle: Imgur

#1 Ned Stark

Er ist in den Büchern 35-36 Jahre alt und weist die typischen Merkmale der „Stark“-Familie auf. „Ein langes Gesicht, graue Augen und braune Haare.“ Seine „dunkelgrauen Augen“ sollen seine Launen widerspiegeln. Im Bart sammeln sich schon die ersten grauen Haare, sodass er älter wirkt als er ist. Die Beschreibung passt doch ziemlich gut auf den Darsteller Sean Bean.

Die Schauspielerin Michelle Fairley passt vom Alter her nicht so perfekt auf die Figur der Catelyn Stark
Quelle: Imgur

#2 Catelyn Stark

Sie ist in den Büchern 33-35 Jahre alt und wird als „wunderschön, mit heller Haut, langem kastanienbraunem Haar und blauen Augen“ beschrieben. Auch ihre langen Finger und hohen Wangenknochen zeichnen sie optisch aus. Tatsächlich wirkt die Schauspielerin Michelle Fairley auch schon zu Beginn der Serie ein wenig älter. Schließlich ist sie in der Realität inzwischen auch fast 60 Jahre alt!

Das Foto zeigt die Figur Arya Stark aus "Game of Thrones"
Quelle: Imgur

#3 Arya Stark

Arya Stark ist in den Büchern neun bis zwölf Jahre alt und hat laut Autor ebenfalls das „'Stark'-typisch lange Gesicht, graue Augen und braune Haare. Sie ähnelt Tante Lyanna laut Bran sehr.“ Sie trägt eine Kurzhaarfrisur, weil sie sich als Junge tarnen wollte. Laut Beschreibung wird sie aufgrund ihres Aussehens von Sansa gehänselt, doch mehrere Charaktere beschrieben sie als hübsch.
 

Die Darstellerin Sophie Turner verkörperte in der Serie die "Sansa Stark"
Quelle: Imgur

#4 Sansa Stark

Zu Beginn der Serie ist Sansa 11-14 Jahre alt und hat „tiefblaue Augen und hellrotes Haar“. Sie kommt mit ihren hohen Wangenknochen eher nach ihrer Mutter. Auch von den übrigen Figuren wird sie häufig als gut aussehend und hübsch beschrieben. Passt ziemlich gut zur Darstellerin Sophie Turner. 

Jon Snow wird in den Büchern ein bisschen jünger beschrieben als in der Serie
Quelle: Imgur

#5 Jon Snow

Laut Büchern ist Jon Snow erst 14-17 Jahre alt und hat die meisten typischen Merkmale der Stark-Familie. „Dunkle grüne Augen, ein langes Gesicht und dunkle, braune Haare“ zeichnen ihn aus. Laut der optischen Beschreibung wirkt er in den Büchern ein bisschen jünger als in der Serie.

Brienne von Tarth wird optisch sehr speziell beschrieben
Quelle: Imgur

#6 Brienne von Tarth

In den Büchern ist Brienne von Tarth erst um die 17-20 Jahre alt und gilt als „unweiblich und nach den Maßstäben in Westeros als unattraktiv. Sie ist groß, muskulös, mit flacher Brust und unbeholfen, mit schulterlangem, sprödem, strohfarbenem Haar und breiten, groben Gesichtszügen, die mit Sommersprossen bedeckt sind.“ Auch ihre Zähne sollen hervorstehend und schief sein. Dennoch hat sie „große, wunderschöne blaue Augen.“
 

Die Figur Tywin Lennister wird als schlank und groß mit Glatze beschrieben
Quelle: Imgur

#7 Tywin Lennister

Das Oberhaupt der Lennisters ist 58 Jahre alt und wird als „groß, schlank, breitschultrig, mit rasierter Glatze, aber mit seitlichen Schnurrhaaren im Gesicht“ bezeichnet. Seine Augen sind hellgrün mit goldenen Sprenkeln. 

Die Beschreibung von Jamie Lannister trifft auch sehr gut auf den Schauspieler Nikolaj Coster-Waldau zu
Quelle: Imgur

#8 Jaime Lennister

Der 31-Jährige Jamie, Sohn von Tywin Lennister, hat „grüne Augen und lockiges Haar“, das wie Gold schimmert und ist zudem „groß und gutaussehend.“ Da haben die Produzenten der Serie mit dem Schauspieler Nikolaj Coster-Waldau wohl einen optischen Treffer gelandet!

Die Beschreibung von Cersei Lennister trifft auch auf die Schauspielerin Lena Headey zu
Quelle: Imgur

#9 Cersei Lennister

Die Frau des Königs und spätere Königin ist in den Büchern 31-34 Jahre alt und die Zwillingsschwester von Jamie Lennister. Auch sie ist „eine auffallend schöne Frau mit goldenem Haar, smaragdgrünen Augen, heller Haut und einer schlanken, anmutigen Figur.“ Passt ziemlich gut zu der Schauspielerin Lena Headey.

Man sieht auf dem Bild die Beschreibung von Tyrion Lennister
Quelle: Imgur

#10 Tyrion Lennister

Den kleinwüchsigen Tyrion Lennister zeichnen unter anderem seine unterschiedlichen Augenfarben aus. Zudem trägt er „dünnes Haar, das so blond ist, dass es schon fast weiß wirkt. Eine große, hervorstehende Stirn und ein überdimensionaler Kopf“ sind seine Markenzeichen. 

Man sieht Joffrey Baratheon und wie er laut den Büchern von "Game of Thrones" aussehen würde
Quelle: Imgur

#11 Joffrey Baratheon

Der bei den Zuschauern und Lesern verhasste Thronfolger und späterer König Joffrey Baratheon ist in den Büchern 11-14 Jahre alt und wird von seinen Mitmenschen durchaus als hübsch angesehen. Er hat „blonde Locken, grüne Augen und einen Schmollmund.“

Daenerys Targaryen ist den Büchern als wunderschön beschrieben
Quelle: Imgur

#12 Daenerys Targaryen

Auch Daenerys ist in den Büchern viel jünger als in der Serie. Optisch kommt die Beschreibung jedoch fast an die der Schauspielerin Emilia Clarke heran. So hat sie den „klassischen valyrischen Look. Sie hat violette Augen, blasse Haut und langes, blasses silbergoldenes Haar.“ Zudem soll sie eine schlanke Figur haben und wird zudem als „fair und wunderschön“ beschrieben. 

 

In der Serie wird die Figur Melisandre von der niederländischen Schauspielerin Carice van Houten verkörpert.
Quelle: Imgur

#13 Melisandre

Die rote Priesterin des Herrn des Lichts wird in den Büchern als „furchtbar schön, mit beunruhigenden roten Augen und tief brüniertem kupferfarbenem Haar“ beschrieben. Sie wirkt zwar alt, sieht jedoch aufgrund ihrer Magie jung aus. In der Serie wird die Figur von der niederländischen Schauspielerin Carice van Houten verkörpert.

Man sieht den Charakter Kleinfinger aus "Game of Thrones"
Quelle: Imgur

#14 Kleinfinger alias Petyr Baelish

Der durchaus gerissene Charakter Petyr Baelish, der oft nur Kleinfinger genannt wird, ist 29-32 Jahre alt. Er ist ein „kleiner schlanker Mann mit scharfen Gesichtszügen und kleinem Spitzbart.“ Zudem trägt er „dunkles Haar mit grauen Strähnen und graugrüne Augen.“ Besonders auffallend ist, dass sein scheinbares Lächeln nie seine Augen erreicht.

Die Beschreibung von Lord Varys kommt nah an den echten Schauspieler Conleth Hill heran
Quelle: Imgur

#15 Lord Varys

Lord Varys ist in den Büchern 44-50 Jahre alt und äußerlich „kahl, rundlich, verweichlicht, mit gepudertem Gesicht.“ Wenn wir ehrlich sind, dann kommt die Beschreibung schon ziemlich gut an den Schauspieler Conleth Hill heran, der Lord Varys in der Serie verkörpert.