Was ist eigentlich aus Ingo Lenßen geworden?

Ihn werden wir so schnell nicht vergessen!

Was ist eigentlich aus Ingo Lenßen geworden?
Quelle: Getty Images

Der TV-Anwalt Ingo Lenßen war in den 2000ern der liebste Rechtsbeistand im Fernsehen! Auf „Sat1“ ist er in der Gerichts-Show „Richter Alexander Hold“ vor allem durch seine spitzen Kommentare sowie Bemerkungen aufgefallen. Sein extravagant gezwirbelter Schnauzer war dabei stets sein Markenzeichen!

Doch nachdem er von der Bildfläche verschwunden ist, fragen sich die Fans natürlich, was er eigentlich heute so macht! 

Was ist eigentlich aus Ingo Lenßen geworden?
Quelle: Getty Images

Über die Jahre entwickelte er sich zur Kultfigur. 2003 bekam er mit der Sendung „Lenßen & Partner“ sein eigenes Format, in dem er hauptsächlich Straftaten aufklärte. Doch obwohl wir ihm stets gerne bei der Jagd nach Verbrechern zugesehen haben, ist es um Ingo Lenßen nun sehr still geworden. Er ist beinahe gänzlich von der Bildfläche verschwunden.

Doch eine solche Kultfigur kann nicht einfach verschwinden. Daher haben wir uns auf Spurensuche begeben!  

Was ist eigentlich aus Ingo Lenßen geworden?
Quelle: Getty Images

Das macht er heute

Seinen Schnauzer trägt er heute noch genauso wie auch vor zehn Jahren! Zwar ist er vielleicht sogar noch etwas länger geworden, doch seinem Stil bleibt er treu!

Doch auch der Kamera ist er treu geblieben. Nach wie vor arbeitet Ingo Lenßen als Anwalt. Und zwar auf dem Sender „Sat.1 Gold“!

So sieht seine Show aus:  

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unsere-helden.com mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

So sieht seine TV-Show heute aus

Heute beantwortet Ingo Lenßen in der Sendung „Lenßen-live – die Recht-Sprech-Stunde“ Anrufern Rechtsfragen! Die aktuelle Staffel ist zwar bereits komplett ausgestrahlt, doch die neue und vierte Staffel steht schon in den Startlöchern!  

Weil diese Show so gut angekommen ist, munkelt man sogar, dass Lenßen auf dem gleichen Sender eine weitere Show bekommen soll. Bei „Unschuldig schuldig“ soll Lenßen die Prozesse unschuldig verurteilter Menschen kommentieren! Und dazu hat er auch einen Podcast "Let's talk about Recht".

Ingo Lenßen arbeitet auch privat als Anwalt.
Quelle: imago images / Apress

Nicht nur vor der Kamera aktiv


Doch seine Arbeit findet nicht nur vor der Kamera statt. Er arbeitet weiterhin als Anwalt in seiner eigenen Kanzlei in Ludwigshafen am Bodensee!

Hinzu kommt, dass er ein Teil des Experten-Teams der Internetseite Advopedia.de ist. Auch hier beantwortet er Fragen zum Thema Recht.

Offensichtlich fühlt er sich in beiden Welten absolut wohl!