Was wurde aus den Darstellern von "Die Pfefferkörner"?

Sie sind heute kaum wiederzuerkennen!

Was wurde aus den Darstellern von "Die Pfefferkörner"?

Erinnert ihr euch noch an die "Pfefferkörner"? Unsere Lieblingsserie lief immer beim NDR und jede Folge war spannender und aufregender als die andere! Ständig gab es irgendwelche Kriminalfälle, die die Pfefferkörner lösen mussten! Was haben wir doch mit Jana, Cem, Tascha, Fiete und Vivi mitgefiebert! 

Doch was ist eigentlich aus den Detektiven der allerersten Stafel geworden, jetzt 20 Jahre später? Wir haben es für euch herausgefunden!

Mit einem Klick auf 'Weiter' geht's los!

Was wurde aus den Darstellern von "Die Pfefferkörner"?

"Jana": Anna-Elena Herzog

Sie war die Fashion-Queen in der Gruppe! Ihre Styles waren jedes Mal perfekt und standen ihr so gut! Doch was ist nun aus ihr geworden?

Auch heute ist Anna-Elena ihrer Fashion-Liebe treu geblieben. Zwar ist sie nicht bei der Schauspielerei geblieben, hat aber dafür nun ihr eigenes Mode-Label mit dem Namen "Küstenmädchen".

Und was ist mit Cem passiert?

Was wurde aus den Darstellern von "Die Pfefferkörner"?

"Cem": Ihsan Ay

Cem hatte es geliebt, Skateboard zu fahren. Der Hip-Hop-Fan hatte außerdem eine Schwäche für Manga Comics. Ob er noch weiter an seiner Schauspiel-Karriere dran blieb?

Was wurde aus den Darstellern von "Die Pfefferkörner"?

Nach seiner Rolle bei den "Pfefferkörnern" war Ihsan noch bei "Mein Leben und Ich", doch danach ist er von der Bildfläche verschwunden. Sein letzter Auftritt war in der 15. Pfefferkörner-Jubiläumsfeier vom NDR, wo er sich nochmal an seine Rolle als Cem erinnert hat. 

Und Tascha?

Was wurde aus den Darstellern von "Die Pfefferkörner"?

"Natascha": Vijessna Ferkic

In der Serie war sie die Freundin von Fiete und damit waren die beiden unser Lieblins-Paar! Doch was ist aus ihr geworden?

Was wurde aus den Darstellern von "Die Pfefferkörner"?

Vijessna ist auf jeden Fall ihrer Schauspiel-Karriere treu geblieben! Sie war sogar in dem Oscar-Nominierten Film "Der Vorleser" dabei und hatte auch eine Gastrolle in "Alarm für Cobra 11". Zuletz war sie im Film "Haus der Krokodile" zu sehen.

Und was ist mit Taschas Liebe Fiete passiert?

Was wurde aus den Darstellern von "Die Pfefferkörner"?

"Fiete": Julian Paeth

Er war der erste Chef der Pfefferkörner und war besonders cool! Ob er wie seine Serien-Liebe Tascha auch weiter im Schauspiel-Business geblieben ist?

Auch Julian ist seiner Schauspielkarriere treu geblieben. Er hatte zahlreiche Gastauftritte bei verschiedenen Fernsehserien und -filmen. Zuletzt war er zu sehen bei "Heldt" und "SOKO Köln". Vom Aussehen ist er aber kaum wiederzuerkennen!

Und seine Pfefferkörner-Schwester Vivi?

Was wurde aus den Darstellern von "Die Pfefferkörner"?

"Vivien": Aglaja Brix

Sie war Fietes Schwester und super cool! Als ihr Bruder ins Ausland ging für einen Schüleraustausch, übernahm sie die Leitung der Pfefferkörner. Ob sie heute immer noch schauspielert?

Bis zur vierten Staffel war sie als Vivi bei den Pfefferkörnern dabei! Danach hatte sie eine kleine Statistenrolle bei "Hänsel und Gretel: Die Hexenjäger", doch das war's auch schon mit der Schauspielerei. Heute ist sie Model und Fotografin. 

Was wurde aus den Darstellern von "Die Pfefferkörner"?

"Karol": Moritz Glaser

Karol war nie ein Mann der Worte, er hat lieber direkt gehandelt und war dabei immer mutig und für seine Freunde würde er sich mit jedem anlegen, egal wie viel größer und stärker sein Gegenüber ist. Ob er heute immer noch schauspielert?

View this post on Instagram

shooting day 49 of D🕰RK 2 — 📷: @baranboodar

A post shared by Moritz Jahn (@moritzjahnofficial) on

Heute ist eher als Moritz Jahn bekannt. Nach seiner "Pfefferkörner"-Karriere war er auch in ganz vielen anderen Filmen und Serien dabei, wie zum Beispiel im Film "Prinz und Bottel", wo er auch seine eigene Hauptrolle hatte. 

Was wurde aus den Darstellern von "Die Pfefferkörner"?

"Marie": Nina Flynn

Sie war immer super neugierig und wollte unbedingt überall dabei sein. Manchmal waren die anderen Pfefferkörner deswegen schnell von ihr genervt, doch ihr war das egal, denn sie wollte nicht am Rand stehen und übersehen werden. Und was ist heute mit ihr?

View this post on Instagram

Being happy never goes out of style 🎙

A post shared by • Nina Kaiser • (@nina_kajza) on

Zwar wurde sie im Abspann der Serie Nina Flynn genannt, doch eigentlich heißt die Schauspielerin Nina Kaiser. Nach ihrer Rolle bei den "Pfefferkörnern" war sie auch in einigen anderen Filmen und Serien dabei, wie zum Beispiel "Notruf Hafenkante". Auch musikalisch startete sie voll durch: 2016 gründete sie ihre eigene Band "Blizz" und ist dort Sängerin und Songwriterin. 2018 haben sie sogar ihre erste EP mit dem Namen "Something new" veröffentlicht!

Na, hättet ihr die Pfefferkörner wiedererkannt?