Bibi Blocksberg heißt gar nicht Bibi: Das ist ihr echter Vorname

Die kleine Hexe aus Neustadt, Bibi Blocksberg, kennt wahrscheinlich jedes Kind in Deutschland. Doch nur wenige wissen, was ihr echter Vorname ist.

Bibi Blocksberg fliegt auf ihrem Besen Kartoffelbrei
Quelle: imago images / United Archives

Jedes Kind, das in Deutschland aufwächst, wird früher oder später mit ihr in Berührung kommen: Bibi Blocksberg, die kleine Hexe aus Neustadt, ist die Heldin der gleichnamigen Hörspielreihe, die 1980 von Elfie Donnelly ins Leben gerufen wurde. Mittlerweile gibt es mehrere Realverfilmungen von Bibis Abenteuern, eine Zeichentrickserie und das ebenfalls erfolgreiche Spin-off ,,Bibi und Tina". Doch ein Geheimnis um die kleine Hexe kannten lange nur Hardcore-Fans: Wusstest du, dass Bibi gar nicht Bibi heißt, sondern einen ganz ,,normalen" Namen hat, der damit ihr echter Vorname ist?

Bibi Blocksberg ist mittlerweile eine echte Kultfigur, doch nur wenige kennen ein wichtiges Detail über sie: Ihren wahren Vornamen..

Elfie Donelly ist die Erfinderin von Bibi Blocksberg
Quelle: imago images / Horst Galuschka

Bibi Blocksberg: Elfie Donnelly erfand die Kult-Hexe

Das ist die Frau hinter der tollen Geschichte! 1980 entwickelte die österreichische Autorin Elfie Donnelly eine Figur, die heute eine echte Kulthexe ist: Bibi Blocksberg. Donelly hatte bereits 1977 die Abenteuer rund um den sprechenden Elefanten, Benjamin Blümchen, ausgedacht.

In einer Folge treffen die beiden dann aufeinander...

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Instagram

Bibi und Benjamin

In der 20. Folge, ,,Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg" trifft Benjamin das erste Mal auf die kleine Hexe, die wie er in Neustadt lebt. Nach anfänglichen Zweifeln werden die beiden dicke Freunde. Bibi Blocksberg bekommt daraufhin ihre eigene Storyline: Gemeinsam mit ihren Eltern und ihrem Bruder Boris (der nach einigen Folgen aus der Geschichte geschrieben wurde) wohnt sie in einem Hochhaus und erlebt immer wieder Abenteuer.

Bibi ist ein liebes Mädchen, dem immer wieder Missgeschicke beim Hexen passieren und das oft gegen fiese Erwachsene antreten muss. Die Geschichten rund um die kleine Hexe sind auch heute noch super beliebt. Es gibt mittlerweile über 130 Folgen der Hörspielreihe.

Doch ein Detail kennen nur Fans, die eine der ersten Folgen gehört haben: Bibis echten Namen!

[Instagram via hikari.chaaans.cosplay.welt]

Bibi Blocksberg ist eine kleine Hexe
Quelle: imago images / United Archives

Die Blocksbergs: Eine Familie mit B!

Bibis Eltern heißen Bernhard und Barbara Blocksberg, ihr Bruder, der nur in den ersten Folgen auftaucht, heißt Boris. Was wird da ziemlich deutlich? Richtig: Alle Vornamen beginnen mit B!

Also ist schon mal eines klar: Bibis echter Name fängt auch mit B an. Aber wie lautet er? Bibi Blocksbergs Namensvetterin, Bibi Claßen von Bibis Beauty Palace, heißt ja eigentlich auch Bianca.

Doch das ist nicht der echte Vorname von Bibi Blocksberg...

Bibi Blocksberg steht in einem Hasenstall
Quelle: imago images / United Archives

Bibi Blocksberg: Das ist ihr echter Vorname

In der zweiten Folge der Hörspielreihe, ,,Bibi Blocksberg: Hexerei" in der Schule", verrät uns Bibi höchstpersönlich ihren echten Vornamen. Und so kommt es dazu: Um ihrem Schwarm Achim zu beweisen, dass sie wirklich hexen kann, hext sie dem Lehrer Herrn König einen Rüssel statt einer Nase ins Gesicht! Daraufhin wird sie vom Schuldirektor zur Rede gestellt. Und der fragt sie: ,,Wie heißt du überhaupt?"

Daraufhin antwortet Bibi: ,,Brigitte Blocksberg. Aber alle sagen ,,Bibi" zu mir." Bibis echter Name ist also tatsächlich Brigitte!

Bibi ist in der Hörspielreihe in der 1. Folge zwölf Jahre alt. Wenn die Folge 1980 herauskam, müssen wir davon ausgehen, dass Bibi 1968 geboren wurde. In diesem Jahr war Brigitte noch ein gängiger Vorname für Neugeborene und kein Oma-Name wie heute! Im Jahr 1950 war er der häufigste Vorname für neugeborene Mädchen in Deutschland! Der Name stammt aus dem Keltischen vom Wort ,,briganti" ab und bedeutet soviel wie „die Hohe“ oder „die Erhabene“.