Was machen die Bandmitglieder von "Oasis" heute?

Jeder kennt wohl den Hit "Wonderwall" von Oasis. 2009 löste sich die Band jedoch auf. Was machen die Bandmitglieder wohl heute?

"Oasis" bei ihrem Auftritt 1994.
Quelle: imago images / Horst Galuschka

Wenn wir nicht gerade mit unseren deutschen Helden der Kindheit beschäftigt sind und was sie heute machen, dann hören wir gerne Musik. Natürlich erinnern wir uns dabei auch an die Gegenstände, die typisch für die 90er waren, wie zum Beispiel das klobige Nokia Handy oder den alten Röhrenfernseher, den deine Oma vielleicht immer noch im Wohnzimmer stehen hat. Und dann kommen auch schon unsere Erinnerungen an die beliebten Bands der 90er hinzu. Erinnerst du dich noch an "Oasis" und ihre coolen Bandmitglieder? Das machen sie heute:

View this post on Instagram

Oasis, shot by Mitch Ikeda

A post shared by Oasis (@oasis) on

Quelle: Instagram

Die Band "Oasis"

Ein seltenes Bild auf dem alle Bandmitglieder zu sehen sind, posteten sie auf ihrem Instagram-Account. Der wohl bekannteste Hit von ihnen ist übrigens "Wonderwall". Die britische Band, die 1991 gegründet worden ist, landete damit einen Hit, den man noch heute als erstes mit der Britpop-Band verknüpft. Fans sprechen sogar vom besten britischen Song aller Zeiten. Mit "(What’s the Story) Morning Glory?" wurde vor allem die schwierige Beziehung der Brüder Thema und wurde in den Medien breit getreten.

Ihr Album "Be Here Now" ist übrigens bis heute das am schnellsten verkaufteste Album in Großbritannien. 695.761 Exemplare verkauften sich innerhalb der ersten Woche! Aber nach einiger Zeit galt das Album eher als der "größte Misserfolg" der Band. Vielleicht auch deswegen, weil die Band zu dem Zeitpunkt ziemlich zerstritten war. Schließlich verließen danach sowohl Gitarrist "Bonehead Arthur´s" als auch Bassist "Guigsy McGuigan" die Band.

Nachdem sie den "MTV Europe Music Award" 1996 für den besten Song (Wonderwall) und 1997 für die beste Gruppe und anschließend 1998 für "Best Rock" bekamen, begann jedoch eine schwere Zeit! 

Noel Gallagher von "Oasis".
Quelle: imago images / Mary Evans

Die schwere Zeit für "Oasis"

Schließlich gab Noel Gallagher in der Nacht vom 28. auf den 29. August 2009 bekannt, dass er die Band "Oasis" verlassen würde. Am nächsten Tag gab er bekannt, dass er zu diesem Schritt gezwungen worden war. Eigentlich war zu diesem Zeitpunkt eine Festival-Tour geplant, für die er sogar bereit gewesen sei, aber "andere Personen" nicht.

Am 8. Oktober 2009 verkündete Liam Gallagher dann das endgültige Aus der Rockband. 

Das Bandmitglied Liam Gallagher.
Quelle: imago images / ZUMA Press

Liam Gallagher

Früher war Liam Gallagher der Leadsänger der Band "Oasis", die sich dann nach etlichen Streitereien zwischen den Brüdern endgültig auflösten. Durch Eskapaden zwischen seinem Bruder und ihm, aber auch Drogen und Alkoholproblemen hatte die Band "Oasis" immer wieder Höhen und Tiefen zu meistern. In der Neuformierung der Band, die dann "Beady Eye" hieß, spielte Liam Gallagher ebenfalls mit. Vor Beginn seiner Karriere hatte vor allem Liam Gallagher ein Bad-Boy Image. Auch nach der Zeit bei "Oasis" war er immer wieder in Schlägereien verwickelt. 

So sieht das ehemalige "Oasis"-Bandmitglied heute aus:

Quelle: Instagram

Bandmitglied Liam Gallagher heute

Auf seinem Instagram-Account postete das ehemalige Bandmitglied von "Oasis" dieses Foto von sich.

Liam Gallagher ist mittlerweile Vater von vier Kindern und war zwei Mal verheiratet. Wegen der Affäre und einem daraus entstandenen Kind zu der amerikanischen Musikjournalistin Liza Ghorbani ließ sich die "All-Saints"-Sängerin Nicole Appleton jedoch von ihm scheiden.

Übrigens gründete er 2009 das Modelabel "Pretty Green", für das er auch selbst Kleidung entwirft. 

Er war lange Zeit Bandmitglied bei "Oasis".
Quelle: imago images / Mary Evans

Noel Gallagher 

Der in England geborene Rockmusiker war ebenso wie sein Bruder in der Band "Oasis". Bis August 2009 war er Hauptkomponist der Band und spielte die Gitarre, nach seinem Bruder war er der zweite Sänger der Band. Nachdem er die Band verließ, löste sie sich 2009 komplett auf. 

So sieht er heute aus:

View this post on Instagram

COVID-19 IT'S NOT A JOKE. STAY AT HOME AND FOLLOW THE ITALIAN RULES.

A post shared by Noel Gallagher (@noelthegoodrebelofficial) on

Quelle: Instagram

So sieht Noel Gallagher heute aus

Auch Noel Gallagher pflegt seinen Instagram-Account und postet dieses aktuelle Foto von sich.

Noel Gallagher ist neben seiner früheren Bandmitgliedschaft bei "Oasis" auch für seinen luxuriösen Lebensstil bekannt. Von seinem Geld als Musiker kaufte er sich mehrere Luxusautos, hatte jedoch nie einen Führerschein. So seltsam es auch klingt: Seine Gitarren fliegen oft erster Klasse im Flugzeug auf einem eigenen Sitz mit.

Sein erstes Soloalbum, das 2011 erschien, heißt übrigens "Noel Gallagher’s High Flying Birds".

Seit Juni 2011 ist Noel Gallagher mit Sara MacDonald verheiratet, mit der zwei gemeinsame Söhne hat. 

Andy Bell war Bandmitglied bei "Oasis".
Quelle: imago images / STAR-MEDIA

Andy Bell 

1999 wurde Andy Bell von den "Oasis-Brüdern" dazu verpflichtet bei ihnen Bassist zu sein, obwohl er nicht mal Bass spielen konnte. Bevor sie im Dezember als Band auf Tour gingen lernte er Bass zu spielen und die alten Songs der Band. 

Nach dem Auflösen der Band "Oasis" spielte er ebenfalls in der Neuformation "Beady Eye" mit.

So sieht er heute aus:

Quelle: Instagram

Andy Bell heute

Das ehemalige "Oasis"-Mitglied postet ab und an etwas auf seinem Instagram-Kanal, unter anderem aus dieses Foto von sich!

Seit 2014 ist er nun wieder Mitglied der Band "Ride", mit der er sich bereits in den 80ern und 90ern einen Namen gemacht hatte.

Das Bandmitglied Gem Archer.
Quelle: imago images / T-F-Foto

Gem Archer

Zusammen mit Andy Bell stieß Gem Archer 1999 als Bandmitglied zu "Oasis". Archer spielte hauptsächlich die Rhythmus-Gitarre bei der Band, von der er bereits vor seiner Mitgliedschaft Fan war. Wenn Noel Gallagher den Gesangspart in Songs übernahm, unterstützte Archer ihn als Leadgitarrist. Wenn er stimmlich im Einsatz war, wurde er oftmals mit Bruce Springsteen verglichen.

Gem Archer von "Oasis" hat sich auch ziemlich verändert.
Quelle: imago images / ZUMA Press

Gem Archer heute

Eigentlich heißt das ehemalige Bandmitglied von "Oasis" zwar Colin Murray Archer, aber schon früher nannte man ihn einfach "Gem". 

Gem Archer ist verheiratet und Vater von zwei Kindern, Joel und Libby. 

Seit längerem ernährt er sich wohl schon vegetarisch.