Was wurde aus den Moderatoren von "Finger Tips"?

Wer erinnert sich noch an die Bastelshow "Finger Tips"? Durch das Kindermagazin führten die charmanten Moderatoren Fearne Cotton und Stephen Mulhern.

"Finger Tips" war eine sehr beliebte Serie.
Quelle: imago images / Westend61

Ach, das waren alles noch Zeiten! In den 90er und den 00er Jahren wurden Kult-Sender und - Shows geboren. Und eine Serie darf dabei auf keinen Fall fehlen: Wer erinnert sich noch an die lustige und kunterbunte Bastelshow "Finger Tips"? Die Sendung, die ab 2001 lief und bis zur 5. Staffel produziert wurde, war besonders bei den jungen Zuschauern beliebt und verschaffte den Moderatoren der ersten Stunde, Stephen Mulhern und Fearne Cotton, ihren Durchbruch. 

Doch was machen dir Moderatoren heute? Auf den nächsten Seiten erfährst du es: 

Ganz leicht tolle Sachen zaubern

In dem Kreativmagazin für Kinder wurde den jungen Zuschauern gezeigt, wie sie ganz leicht tolle Sachen zaubern können. "Finger Tips" sollte allerdings mehr als nur eine einfache Bastelshow sein. So gab es etwa auch verschiedenste Unterkategorien, wie etwa die "Technik-Fingertips" oder "Grüne Fingertips". "The cherry on the top" stellte das Minutenspiel dar, bei dem einer der Moderatoren versuchte, mit wenig Material in nur 60 Sekunden etwas zu basteln.

Durch die Shows führten die beiden Moderatoren Stephen Mulhern und Fearne Cotton. Doch was machen die vielversprechenden Moderatoren von damals heute?

Fearne Cotton wurde durch "Finger Tips" bekannt
Quelle: imago images / Mary Evans

Fearne Cotton früher

Die gebürtige Britin moderierte das kunterbunte Kindermagazin ganze 3 Staffeln lang mit ihrem Co-Moderator. In der 4. Staffel wurde sie allerdings durch Naomi Wilkinson ersetzt. Wer jetzt aber glaubt, dass es nach dem Serien-Aus ruhiger um die quirlige Blondine wurde, der irrt.

Zeitlose Schönheit: Moderatorin Fearne Cotton.
Quelle: imago images / Matrix

Fearne Cotton heute

An ihr scheint die Zeit spurlos vorübergegangen zu sein: Cotton begann ihre Moderationskarriere bereits im zarten Alter von 16 Jahren. Als sie ab 2001 durch "Finger Tips" führte, war sie praktisch schon ein alter Hase in der Entertainment Branche. Weitere Angebote für die charmante Britin ließen nicht lange auf sich warten und so bekam sie die Stelle der Moderatorin in der CBBC Morning Show "SMILE" und für die BBC-Show "The Saturday Show" angeboten. Ihren weltweiten Durchbruch feierte sie 2003 mit "Top of the Pops: Saturday". Den bisherigen Höhepunkt ihrer Karriere erreichte sie, als sie im Sommer 2005 das Live-8-Konzert in London moderieren durfte. Seit 2009 hat Cotton sogar ihre eigene Sendung namens "Fearne and ...", in der sie regelmäßig Promis für mehrere Tage begleitet.

Ihr privates Glück hat sie mit ihrem Ehemann Jesse Wood, dem Sohn von "Rolling Stones"-Gitarrist Ron Wood, gefunden. Zusammen haben sie zwei Kinder. 

Stephen Mulhern ist ein britischer Entertainer.
Quelle: imago images / Mary Evans

Stephen Mulhern früher

Mulhern stellte den männlichen Gegenpart zu Cotton dar und zusammen führten sie auf ihre ganz eigene, quirlige und lustige Art durch das Kindermagazin. Anders als seine weibliche Kollegin blieb Stephen "Finger Tips" ganze vier Staffeln lang treu.

Auch Stepehen ist heute gut im Geschäft.
Quelle: imago images / Matrix

Stephen Mulhern heute

Auch Mulhern konnte bereits vor "Finger Tips" erste Erfahrungen vor der Kamera sammeln. Weitere Kindersendungen wie die Spielshow "Globo Loco und Holly & Stephen's Saturday Showdown" folgten. Einem breiteren Publikum wird er besonders durch die Show "Britain’s Got More Talent" bekannt sein, die er seit 2007 moderiert. Über mangelnde Aufträge kann sich der britische Entertainer nicht beklagen. Neben der TV-Moderation ist er auch als Radiomoderator zu hören. Seit 2016 ist er bei der Show "Ant & Dec's Saturday Night Takeaway" als Co-Moderator aktiv. Über sein Privatleben ist nur wenig bekannt. 

Sieht ganz so aus, als könnten sich beide Moderatoren nicht beklagen. Auf der nächsten Seite kannst du die beiden noch einmal in "Finger Tips" Action sehen:

Externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Youtube-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Youtube übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Youtube

Wer in Erinnerung schwelgen möchte, kann das mit der folgenden "Finger Tips"-Folge von Anna Wise tun und sich das Video in voller Länger anschauen. 

Wir wünschen viel Spaß auf der Reise zurück in die Vergangenheit!