Was macht der "Art Attack" - Moderator Beni Weber eigentlich heute?

Wir haben die Sendung "Art Attack" früher alle geliebt! Moderator Beni Weber zeigte uns die besten Basteltricks! Aber was macht er eigentlich heute?

Benedikt 'Beni" Weber, der früher ab 1990 "Art Attack" moderiert hat und bei dem wir uns fragen, was er eigentlich heute macht
Quelle: imago images / T-F-Foto

Fast jeder von uns erinnert sich noch an die Bastelshow "Art Attack". Mithilfe von Kleber, Pappmaché und einigen Handgriffen zeigte uns Moderator Beni Weber damals, wie man beispielsweise in nur 10 Minuten eine "Art Attack Zimmervogelscheuche" kreiert. Zwar hätten wir theoretisch alles, was uns gezeigt wurde "ganz leicht auch selber machen" können. Meistens wurden wir aber schon allein durch die Sendung ausreichend bespaßt. Bereits im Jahr 1995 ging "Art Attack" mit Beni Weber auf Sendung, der schließlich zu unserem Star der 90er wurde! Daher fragen wir uns jetzt natürlich: Was macht der Moderator eigentlich heute?

Wir gehen der Sache auf den Grund!

Quelle: Youtube

Wer hat bei der prägnanten Melodie auch direkt einen Ohrwurm? Nachdem Beni Weber "Art Attack" 2007 verließ, arbeitete er weiterhin als TV-Moderator bei "Super RTL", oder im "Disney Channel". Darüber hinaus präsentierte er beispielsweise Fanshows zu den beliebten Serien "Hannah Montana" und "High School Musical". Mit seiner lustigen, spontanen Art verzauberte er zahlreiche Kinder vor den Bildschirmen. Auch bei "Galileo" war er hin und wieder als Außenreporter zu sehen. Da wir aber alle älter werden, kommt es uns irgendwie so vor, als wäre er mittlerweile von der Bildschirmfläche verschwunden.

Dass Beni aber immer noch dick im Geschäft ist, zeigt seine weitere Laufbahn!

Quelle: Instagram

Mittlerweile ist Beni Weber 46 Jahre alt und immer noch als Moderator aktiv und damit auch ziemlich erfolgreich. Im Jahr 2018 erhielt er beim "Disney Channel" seine eigene Sendung namens "Die Beni Challenge", in der er sich "wagemutigen" Herausforderungen stellt. Und auch als Synchronsprecher hat er sich eine beeindruckende Karriere aufgebaut: Unter anderem lieh er Hollywood-Stars, wie Ryan Reynolds, Chris Evans oder Ryan Philippe seine Stimme. Vielleicht hast du ihn auch schon in "How I met your Mother" oder "Sabrina - Total verhext" gehört.

Neben seinem Synchronsprechertalent, besitzt er aber noch eine andere Leidenschaft!

#Küchenhelden #Auberginenauflauf Heute mal wieder vegetarisch🍆🍆🍆

Posted by Benedikt Weber on Wednesday, March 23, 2016
Quelle: Facebook

So ist Beni Weber nicht nur Moderator und Synchronsprecher, sondern auch Familienvater und leidenschaftlicher Hobbykoch. In seiner Freizeit probiert er oft neue Gerichte aus und kocht auch mit seiner Familie zusammen neue Kreationen. Wenn er mal wieder den Kochlöffel schwingt, dürfen daher seine beiden Kinder Elliot und Marley nicht fehlen. 2016 veröffentlichte er sogar ein eigenes Kochbuch namens "Küchenhelden: Das Familienkochbuch". Aber auch in der Kinderbuchabteilung ist Beni Weber zu finden: So verfasste er bereits mehrere Bände der Detektiv-Reihe "Ein Fall für die Schwarze Pfote".

Wir sind gespannt, was wir von dem erfolgreichen Moderator noch in Zukunft hören werden!