Das machen die "Berlin Tag & Nacht"-Stars heute

So unterschiedliche Wege haben sie eingeschlagen

Die RTL2 Reality-Serie "Berlin Tag & Nacht" begleitet uns nun schon seit 2011. Dabei fiebern wir täglich mit den Teenager und jungen Erwachsen mit, die ihren Alltag mit Höhen und Tiefen in Berlin erleben.

In den letzten Jahre sind viele Gesichter dazugekommen, aber auch viele Schauspieler ausgestiegen. Was die ehemaligen BTN-Stars heute machen, seht ihr auf den nächsten Seiten. 

Ricarda Magduschewski 

Ricarda spielte von 2011 bis 2013 "Sofi Bach". Sie verkörperte ein liebenswertes, aber naives Blondchen, das als GoGo-Tänzerin im Berliner Club "Matrix" angestellt war. Sie ging weg aus Berlin, um mit "Konstantin" ein Leben in Stockholm zu beginnen.

Mittlerweile hat Ricarda die Schauspielerei an den Nagel gehängt und arbeitet als Sängerin.

Pablo Hirsch

In der TV-Show spielte Pablo "Max Winkler" bis 2014. Dabei hatte er kurze Affären mit  "Jessica" und "Pia".

Vor seiner Serienkarriere war er NFC-Rot-Weiß-Berlin-Fußballer. Nach seinem BTN-Aus kehrte er jedoch nicht zum Fußball zurück, sondern stieg professionell in die Party-Szene Berlins ein.

Pia Tillmann

Vom ersten Tag bis 2015 hatte sie die Rolle der "Meike Nowak (geb. Weber)". Als  Model und Tätowiererin im Tattoostudio "Classic Tattoo" versuchte sie sich in Berlin zu etablieren. 

Auch in der realen Welt arbeitet Pia heute als Model und ist als Moderatorin beim RTL-II-Magazin "Columbus". Aber auch mit "Meike" war es noch nicht vorbei. Sie wechselte in ihrer Rolle zum BTN-Spin-Off "Köln 50667". Mit "Köln 50667"-Kollege Steffen Donsbach ist sie heute verheiratet und hat ein Kind.

Jan Leyk

Den "Carlos Hansen"-Darsteller hielt es nur bis 2012 als Barkeeper im Club "Matrix" und als Miteigentümer des Hausboots. Danach wurde ihm vom Sender RTL II gekündigt. 

Anschließend war Jan in der Reality-Show "Promi Big Brother" im Jahr 2013 zu sehen. Nach einer Auszeit in Südafrika ist er heute unter dem Namen "Leykenda" als DJ unterwegs.

Anne Wünsche

Von 2011 bis 2015 war sie "Hanna Garçia Alberes (geb. Fischer)".

Danach lebte die Schauspielerin in Barcelona und kehrte dieses Jahr kurz als "Hanna" zu BTN zurück und schloss gegenüber „kukksi“ auch eine erneute Rückkehr in die Serie nicht aus.

Darüber hinaus ist sie glückliche Mama von zwei Kindern, hat einen YouTube-Kanal namens "GrasReh" und einen Online-Shop.

Sina Minou

Tattoos waren nicht nur für ihre Rolle "Caro Andersen", die von 2012 bis 2016 im Berliner Tattoostudio "Classic Tattoo" arbeitete, wichtig, sondern sind auch großer Teil von Minous jetzigem Leben. 

Minou nahm dieses Jahr bei der Reality-Show "Face Reaction – Einer täuscht immer!" teil und arbeitet als Model vor allem bei Tattoo-Veranstaltungen wie der Tattoo Convention in Dresden.

Steffi Landerer

Oder bei BTN-Fans besser bekannt als "Sandy Seiz" war von 2012 bis 2014 Teil der Serie. Die ehemalige Promoterin und Kellnerin in der "Rock-Wikingerbar" verließ Berlin 2014, um mit "Sunny" nach Thailand auszuwandern.

Vor "Berlin - Tag und Nacht" war Steffi bei der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" unter die besten Zehn gekommen. Heute arbeitet sie als Schauspielerin und Musikerin. 

Sandra Lambeck

Sandra verkörperte von 2012 bis 2014 "Michelle Schultz" und arbeitete als Türsteherin und Kellnerin des "Matrix". Nach dieser Zeit verließ sie die Stadt, um in "Piets" neuem Club auf Ibiza zu arbeiten.

Auch Sandra wechselte danach als "Michelle" zur Reality-Serie "Köln 50667" bis 2017. Mittlerweile ist sie hauptsächlich als Model tätig. 

View this post on Instagram

Happy Birthday to meeeeeeee! 😍

A post shared by Daniel Benetka (@danielbenetka) on

Daniel Benetka

Als "Kalle Reinert" war er ab 2013 für ein Jahr in der Serie "Berlin - Tag und Nacht" zu sehen. "Kalle" war ehemaliger Besitzer der "Rock-Wikingerbar". 

Im wahren Leben war Daniel Football-Spieler bei "Frankfurt Galaxy" und gewann mit ihnen in der NFL zweimal den "World Bowl". Außerdem stand er 2015 auch für die Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor der Kamera. 

Heute ist er glücklich mit Frau und Hunden.

Sebastian Hosang

Sebastian alias "Maik Hoffmann" war von 2014 bis 2015 in Berlin als Türsteher vom "Matrix". Er ließ den Club hinter sich, um mit seinem Sohn "Max" nach Magdeburg zu ziehen.

Nach dem Serien-Aus soll Sebastian so einige Angebote erhalten haben, aber eine Rückkehr zu BTN ist für ihn dennoch denkbar.

Patrick G. Boll

Als "Marcel Nowak" mischte er von 2011 bis 2015 die Serie ordentlich auf. Er arbeitete als Fitnesstrainer und Tätowierer im Tattoostudio "Classic Tattoo". Um seiner Liebe "Meike" zu folgen, wanderte er nach Ibiza aus.

Im echten Leben arbeitet Patrick immer noch als Schauspieler. Er war unter anderem bei der Komödie "Fack ju Göhte 2" dabei und spielt in der Fernsehserie "Die Bergretter".

Florian Schattenberg

Zusammen mit „Hanna" war er in seiner Rolle als „Joshua Schiller“ mal mehr und mal weniger Traumpaar. 2014 verließen sie gemeinsam Berlin, um nach Australien auszuwandern und kehrten auch beider der Serie den Rücken zu.

Was Florian heute macht ist unbekannt.

Philip Bender

Als „Felix Menzel“, war er von 2013 bis 2014 in der Serie zu sehen.

Philip Bender hatte schon vor „Berlin - Tag und Nacht“ Schauspielerfahrungen gesammelt und u.a. beim Hollywood Reel Independent Filmfestival für seine Nebenrolle im Kurzfilm „A damn Killer“ einen Preis erhalten.

Heute konzentriert er sich aber mehr auf das Filmemachen und weniger auf das Schauspielen. Mit Freunden hat er die Produktionsfirma „Framerausch Production“ gegründet.

Malte Fröbel 

Die meisten von euch werden ihn eher als  „Paco Hoffmann“ kennen. Von 2013 bis 2014 war er Eventmanager im Club „Matrix“. Er ging, um auf Ibiza für seine Freundin „Lara“ und seinen Sohn da zu sein.

Momentan hört man wenig von Malte, aber viele Fans wünschen sich ein "Paco"-Comeback!

Das machen die "Berlin Tag & Nacht"-Stars heute

Tim Stramka

Als „Jannik ‚Jan‘ Koleychek“ gehörte Tim Stramka von 2014 bis 2015 zur BTN-Familie.  Nach zahlreichen komplizierten Liebesgeschichten verließ „Jan" schon nach einem Jahr Berlin.

Auf Social Media teilt Tim viel mit seinen Fans, über sein Privatleben wissen wir allerdings kaum etwas.

Sarah Bock

Als „Lou Bergmann“ zog uns Schauspielerin Sarah Bock von 2014 bis 2016 in ihren Bann und das vor allem mit ihren Auftritten als DJane.

Nach ihrem Auststieg bei BTN hatte sie mehrer Auftritte in Musikvideos und spielte im Film "2 Harte Hunde".

View this post on Instagram

Happy new year🥳 #paris

A post shared by Marc Barthel (@marcbarthel) on

Marc Barthel

2013 bis 2014 war „John Fehrs“. „John" Barkeeper im Club „Matrix“.

Heute ist Marc als Sänger, Schauspieler und Synchronsprecher unterwegs.

Er stand unter anderem für die Serien "GZSZ", "Notruf Hafenkante" und "Alles oder Nichts" und war im Film „Friendship!“ neben Matthias Schweighöfer zu sehen.

Fernando Dela Vega

Von 2011 bis 2017 war er als "Fabrizio" der „Ober-Macho“ der Realityshow. 

Nach dem Serien-Aus ging es ihm vor allem seelisch so schlecht, dass er Suizidpläne gehabt haben soll. Mittlerweile geht es ihm aber zum Glück wieder besser. 

Nun sind wir genug in Erinnerungen geschwelgt. Zeit für einen Blick in die Zukunft.

Welchen BTN-Star vermisst ihr am meisten? Und welches Serien-Comeback würde euch am meisten freuen?