Die Gesichter hinter den Stimmen: Das sind die berühmten Synchronsprecher.

Wer steckt eigentlich hinter den Stimmen in Serien und Filmen? Wir haben sie alle schon gehört, doch wie sehen die Synchronsprecher eigentlich aus?

Einige Synchronsprecher sind gleich für mehrere bekannte Stars tätig.
Quelle: IMAGO / Westend61

Wer kennt es nicht: Man guckt einen Film oder eine Serie und irgendwas kommt einem total bekannt vor, aber was ist das nur? Das Hirn rattert und rattert und dann fällt es einem auf: die Stimme! Irgendwo haben wir die Stimme doch schon mal gehört! Das ist gar nicht so selten und auch gar nicht so unwahrscheinlich, denn einige Synchronsprecher und Synchronsprecherinnen haben viele berühmte Stimmen gesprochen. Wir zeigen dir, welche Schauspieler*innen sich witzigerweise die gleiche Synchronstimme teilen und wo du außerhalb der Film- und Serien-Welt die Stimmen schon mal gehört hast! 

Fangen wir direkt man mit dem amüsantesten Fakt an: 

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#1 Hast du die Kaufland-Stimme erkannt? 

Im Mai 2022 führte Kaufland ein neues Projekt ein – und zwar den „Kaufland Marktführer“. Ähnlich wie bei einem Audioguide für ein Museum kann man sich dabei als Kund*innen durch den Supermarkt führen und sich die Highlights des Sortiments akustisch erklären lassen. Eine prominente Stimme ging dabei sofort viral, denn Ulrike Stürzbecher sprach ebenfalls einen solchen Führer ein. Sie ist die deutsche Stimme von Jennifer Aniston und Kate Winslet. Wie cool ist es bitte, den Einkauf quasi von Jennifer Aniston erklärt zu bekommen?

Doch über die Synchronsprecherin Ulrike Stürzbecher gibt es noch einiges mehr zu sagen: 

Empfohlener externer Inhalt
Facebook

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Facebook-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Facebook-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Facebook-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Facebook übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Ulrike Stürzbechers Rollen 

Sie spricht nicht nur Kate Winslet („Titanic“, „Liebe braucht keine Ferien“) und Jennifer Aniston, sondern Ulrike Stürzbecher ist auch seit 2005 die deutsche Stimme von Ellen Pompeo in „Grey's Anatomy“. Außerdem ist sie seit 2014 die Stimme von Karla Kolumna, die wir aus „Bibi Blocksberg“ und „Benjamin Blümchen“ wohl alle kennen. Natürlich hat sie aber noch einiges mehr vorzuweisen. Seit 2014 ist sie die Stationvoice vom Sender Sixx und hat außerdem in vielen anderen Hörspielen wie „Die drei ? ? ?“, „Hui Buh“ und Monster 10983“ mitgewirkt. 

Machen wir mit einer etwas lokaleren Stimme weiter, die vermutlich vor allem Berliner*innen kennen: 

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#2 Die Stimme der U-Bahn 

Klingt vielleicht komisch, aber hast du dich schon mal gefragt, wer eigentlich die U- und S-Bahn-Durchsagen macht? Ist das eine künstliche Intelligenz wie Siri oder Alexa? Im Fall von Berlin gibt es hinter der berühmten Durchsagenstimme für Bahnhöfe und Busse ein echtes Gesicht und das sieht so aus! Philippa Jarke ist seit 2020 die Sychnronsprecherin der BVG. Aber auch aus Filmen und Serien kennt man sie. Als Transgender sprach sie in diesem Bereich vor allem die deutschen Stimmen von Männern wie die von Warren Brown als Thomas „Mac“ McAllister in „Strike Back“ oder Ashton Kutcher als Colt Bennett in „The Ranch“.

Wo wir vorhin beim Thema „Grey's Anatomy“ waren, machen wir da doch gleich weiter: 

Sascha Rotermund spricht unzählige deutsche Stimmen von Stars.
Quelle: IMAGO / Future Image

#3 Der Synchronsprecher Sascha Rotermund

Eine der beliebtesten Rollen in „Grey's Anatomy“ ist Dr. Jackson Avery, gespielt von Jesse Williams – im Deutschen aber gesprochen von Sascha Rotermund. Er spricht ebenfalls die Stimmen von Jake Gyllenhaal in „Brother“, Omar Sy in „Ziemlich beste Freunde“, Christian Bale in „Public Enemies“ und Pedro Pascal in „The Last of Us“. Wir stellen jetzt mal die steile These auf, dass Sascha Rotermunds Stimme ziemlich gut zu überdurchschnittlich attraktiven, männlichen Darstellern zu passen scheint! Faszinierend ist auch, dass Sascha Rotermund ziemlich oft Benedict Cumberbatch synchronisiert und somit auch die Stimme von „Smaug“ in den „Der Hobbit“-Teilen war. „Avery“ und „Smaug“, das passt ja gut zusammen! 

Machen wir mit einem anderen Synchronsprecher weiter, der eine interessante Mischung spricht: 

Synchronsprecher Philipp Moog leiht unter anderem „Barney Stinson“ seine Stimme.
Quelle: IMAGO / VISTAPRESS

#4 Philipp Moog 

Was haben „Barney Stinson“ und „Obi-Wan Kenobi“ gemeinsam? Die deutsche Stimme, richtig. Synchron-Urgestein Philipp Moog spricht beide Rollen – bzw. die allermeisten Rollen von Ewan McGregor und Neil Patrick Harris. Doch das ist nicht alles. Außerdem ist er meistens die Stimme von Owen Wilson und Orlando Bloom. Alle Mädels der 2000er sollte sich vielleicht mal fragen, ob sie „Carlisle Cullen“ auch so besonders attraktiv fanden, weil seine Stimme so schön ist, die ebenfalls von Philipp Moog gesprochen wird. Wo wir gerade bei attraktiv sind: die deutsche Stimme von „Oberyn Martell“, also Pedro Pascal in „Game of Thrones“, wurde auch von Moog synchronisiert. 

Die nächste Stimme kennst du auch:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#5 Tanya Kahana

Die Synchronsprecherin Tanya Kahana ist schon seit ihrem achten Lebensjahr als Sprecherin für Kino, TV, Hörspiele, Werbung, Computerspiele & Co. tätig. Und auch wenn dir ihr Gesicht vielleicht nicht bekannt vorkommt, so hast du sie sicherlich schon etliche Male gehört. Denn inzwischen kann die 38-Jährige auf eine steile Karriere zurückblicken. Sie leiht Hollywoodstars wie Elisabeth Moss („The Handmaid's Tale“), Jennifer Lawrence („Winter's Bone“), Meghan Markle („Suits“), Shailene Woodley („Big Littel Lies“), Zoë Kravitz („Die Bestimmung“), Nina Dobrev („The Vampire Diaries“), Leighton Meester („Gossip Girl“) und noch weiteren Frauen ihre Stimme! Sicherlich hast du sie auch schon in diversen Zeichentrickserien und Animationsfilmen gehört. Denn sie war nicht nur als „Icy“ aus „Winx Club“ aktiv, sondern auch in „Alles steht Kopf” als Ekel zu hören.

Die nächsten beiden Männer hast du zuvor sicherlich nie miteinander verknüpft:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#6 Bud Spencer und „Obelix“: Wolfgang Hess

Allein optisch haben Bud Spencer und „Obelix“ schon irgendwie einiges gemeinsam, oder? Beide wurden immer wieder im deutschen von Synchronsprecher Wolfgang Hess gesprochen, welcher leider 2016 im Alter von 79 Jahren verstorben ist. Auch einen anderen eher rundlichen Charakter hat Hess übrigens synchnronisiert, der war aber deutliche kleiner, nämlich „Gimli“ in der „Der Herr der Ringe“-Saga. Da der „Gimli“-Schauspieler John Rhys-Davies auch in „James Bond 007 – Der Hauch des Todes“ mitspielte, übernahm auch hier Wolfgang Hess seine Stimme. Noch ein kleiner Funfact für alle „Der Herr der Ringe“-Fans: Hess sprach auch „Baumbart“. 

Auch die nächste Stimme hat eine sehr passende Liste an Rollen:

Regina Lemnitz ist nicht nur Schauspielerin, sondern auch Synchronsprecherin.
Quelle: IMAGO / Future Image

#7 Regina Lemnitz

Ja, bei Schauspielerin Regina Lemnitz kommt dir vor allem das Gesicht bekannt vor, denn viele kennen sie als „Dr. Charlotte Roesner-Lombardi“ in „Unser Charly“. Allerdings ist Regina Lemnitz nicht nur Schauspielerin, sondern eben auch Synchronsprecherin. Unter anderem spricht sie im Deutschen beinahe ausnahmslos Whoopie Goldberg. Einige dürfte ihre Stimme auch als „Roseanne Barr“ kennen und ebenfalls als „Miss Patty“ in „Gilmore Girls“. Außerdem spricht sie „Schwester Laverne Roberts“ in „Scrubs“, was wie wir finden perfekt in diese stimmliche Reihe passt. Und an wen muss man da unweigerlich auch denken? Na klar, an „Berta“ aus „Two and a half Men“. Auch sie wird von Regina Lemnitz synchronisiert. 

Kommen wir nochmal zurück zu „Der Herr der Ringe“: 

Schauspieler Otto Mellies ist auch als Synchronsprecher tätig.
Quelle: IMAGO / Coldrey

#8 Schauspieler Otto Mellies

Fast ausnahmslos spricht er die deutsche Stimme von Christopher Lee und somit „Saruman“. Allerdings ist Otto Mellies auch die Stimme von Michael Gambon, außer in „Harry Potter“, wo Gambon „Dumbledore“ spielt. Vielleicht verbinden wir aber deshalb auch oft „Dumbledore“ und Christopher Lee im Kopf miteinander. In „Harry Potter“ wird Michael Gambon aber von Wolfgang Hess synchronisiert, den wir interessanterweise ja auch schon in unserer Liste haben! 

Bist du denn auch jemand, der immer googlen muss, woher er die Gesichter oder Stimmen der Stars in Filmen und Serien kennt? Dann hoffen wir, dass du besonders viel Spaß an der Liste hattest! Ein kleines Goodie haben wir noch für dich: 

Empfohlener externer Inhalt
TikTok

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen TikTok-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren TikTok-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

TikTok-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an TikTok übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#9 Vin Diesel als Groot 

Schauspieler Vin Diesel spricht ja bekanntlicherweise „Groot“ in „Guardians of the Galaxy“. Das spannende an der Rolle ist, dass Groot nichts anderes sagt als „I am Groot“, also „Ich bin Groot“. Natürlich mit unterschiedlicher Betonung, Emotionen und Lautstärke, sodass seine Kamerad*innen immer ganz genau wissen, was Groot gerade gesagt hat. Da es nur diesen einen Satz gibt, hat Vin Diesel seine Rolle auf verschiedenen Sprachen synchronisiert. Talkshow Master Jimmy Fallon fordert Vin Diesel deshalb heraus, den Satz auf verschiednen Sprachen zu sagen, wo man direkt merkt, dass die Stimmlage für die verschiedenen Sprachen variiert. 

Max Felder leiht Corbin Bleu, Rupert Grint, Taylor Lautner und Brenton Thwaites seine Stimme.
Quelle: IMAGO / Panama Pictures

#10 Max Felder

Ist dir schon mal aufgefallen, dass Corbin Bleu, Rupert Grint, Taylor Lautner und Brenton Thwaites die gleiche deutsche Synchronstimme haben? Vielleicht leuchtet es dir ja jetzt ein. Dir wird vermutlich auch auffallen, dass die Schauspieler kaum unterschiedlicher sein könnten. Da fragst du dich jetzt natürlich zurecht, wie der Typ dahinter aussieht, der die deutsche Synchronstimme hat. Und tada, so sieht Max Felder aus, der den bereits genannten Stars seine Stimme in den deutschen Fassungen leiht. Wie? Dir kommt sein Gesicht bekannt vor? Nun, du könntest ihn tatsächlich auch schon mal als Schauspieler und nicht nur seine Stimme wahrgenommen haben. 1999 gab der heute 35-Jährige sein Schauspieldebüt als Anton Gast in „Pünktchen und Anton“. Bis heute steht er gelegentlich für Film- und Fernsehproduktionen vor der Kamera. Aber auch für Manga-Fans dürfte er kein unbeschriebenes Blatt sein. Seit 2014 ist er die deutsche Stimme von Sentomaru in „One Peace“. 

Kommen wir direkt zu einem Synchronsprecher, den Max auch ziemlich gut kennen dürfte:

Johannes Raspe ist die deutsche Synchronstimme von Robert Pattinson, James McAvoy und Jamie Dornan.
Quelle: IMAGO / Eventpress

#11 Johannes Raspe

Jetzt sollten sich alle Ladies da draußen festhalten! Viele da draußen hingen gebannt an den Lippen von Robert Pattinson als Edward Cullen in „Twilight“, aber auch an denen von Christian Grey (gespielt von Jamie Dornan) in der „Fifty Shades of Grey“-Reihe. Wer ein gutes Gehör hat, der wird mit Sicherheit schon mitbekommen haben, dass die beiden Schauspieler ein und denselben deutschen Synchronsprecher haben – und so ist es auch. Johannes Raspe ist aber nicht nur die deutsche Feststimme von Robert Pattinson und Jamie Dornan, sondern auch die des britischen Schauspielers James McAvoy. Bereits seit den 90er Jahren ist die Stimme von Johannes Raspe nicht mehr aus dem Synchronbusiness wegzudenken. Aber auch als Hörbuchsprecher macht er eine ziemlich gute Figur. Noch ein kleiner Funfact am Rande: Von 2009 bis 2016 war er in der auf VOX ausgestrahlten Pseudo-Doku-Soap „mieten, kaufen, wohnen“ als Off-Sprecher tätig.

Es gibt noch eine weitere deutsche Synchronstimme, die wir alle ziemlich gut kennen dürften:

Nico Sablik ist vor allem als Synchronsprecher von Daniel Radcliffe, Chris Pine, Andrew Garfield, Michael B. Jordan und Daniel Kaluuya bekannt.
Quelle: IMAGO / Future Image

#12 Nico Sablik

Wenn sich eine deutsche Synchronstimme in unser aller Gedächtnis gebrannt hat, dann vermutlich die von Daniel Radcliffe in „Harry Potter“. Als echter Film-Nerd wird sie dir vermutlich schon an anderen Schauspielern wie Chris Pine, Andrew Garfield, Michael B. Jordan und Daniel Kaluuya aufgefallen sein. Tatsächlich ist Nico Sablik für all diese Schauspieler die deutsche Feststimme. Gelegentlich vertont er auch den deutschen Text von Domhnall Gleeson. Seine Stimme ist einfach nicht mehr aus der Film- und Serienbranche wegzudenken. Nico Sablik ist aber auch als Hörbuchsprecher ziemlich erfolgreich. 

Der Star auf der nächsten Seite ist ein echtes Multitalent:

Lin-Manuel Miranda ist in Hollywood ein echtes Multitalent. Er synchronisiert nicht nur, sondern schauspielert auch selbst
Quelle: IMAGO / ZUMA Wire

#13 Lin-Manuel Miranda

Der US-amerikanische Schauspieler Lin-Manuel Miranda ist kein gewöhnlicher Synchronsprecher. Als echtes Multitalent zeigt er regelmäßig sein Können als Komponist, Songwriter und Rapper. Daher kommt dir seine Stimme sicherlich bekannt vor. Unter anderem sprach er in dem Zeichentrickfilm „Vivo – Voller Leben“ die Hauptrolle und sprach sich damit in die Herzen der Zuschauer*innen. Als Schauspieler ist er aber auch vor der Kamera aktiv und blickt bis heute auf zahlreiche Produktionen zurück. Darunter die Serien „His Dark Materials“, „How I Met Your Mother“, „Modern Family“ oder sogar die „Sesamstraße“. Außerdem ist er in der Rolle als „Jack“ in der Neuverfilmung von „Mary Poppins’ Rückkehr“ zu sehen. Hier singt er auch vor der Kamera selbst!

Die folgende Synchronsprecherin kennst du bestimmt auch schon:

Dalia Mya Schmidt-Foß ist eine deutsche Synchronsprecherin, die Prinzessin Peach im Super Mario Film sprach
Quelle: IMAGO / Future Image

#14 Dalia Mya Schmidt-Foß

Das Gesicht kommt dir sicherlich noch nicht so wirklich bekannt vor. Doch wenn du die Stimme von Dalia Mya hörst, klingelt es bei dir! Denn sie konnte durch ihre Rollen schon jetzt große Bekanntheit erlangen. Vor allem durch TikTok machte sie sich einen Namen und ist auch auf Instagram als Influencerin aktiv. Doch ihr Talent zum Sprechen entdeckte sie schon als Kind in den 2000er Jahren. Von 2006 bis 2014 sprach sie beispielsweise die Rolle der „Clementine“ in „Grey's Anatomy“. Größere Bekanntheit dürfte ihre Stimme sicherlich durch ihre Arbeit im Film „ Die Croods – Alles auf Anfang“ oder zuletzt durch „Der Super Mario Bros. Film“ erlangt haben, in dem sie keine Geringere als Prinzessin Peach sprach! Auch vor der Kamera sieht man die 22-Jährige. Sie spielte unter anderem in der Webserie „Krass Klassenfahrt“ mit.

Apropos Super Mario. Auch hier gibt es News:

Charles Martinet sprach lange die Kultfigur "Super Mario". Jetzt wird er ausgetauscht.
Quelle: IMAGO / ZUMA Press

#15 Nach über 25 Jahren: Charles Martinet wird nicht mehr „Super Mario“ sprechen

Auch wenn du das Gesicht vielleicht noch nie gesehen hast – die Stimme von Charles Martinet kennst du garantiert! Denn er sprach über 25 Jahre lang die Kultfigur Super Mario. In einer Mitteilung von Nintendo heißt es nun aber Abschied nehmen: „Charles Martinet war lange Zeit die Stimme von Mario in Nintendo-Spielen – schon seit der Veröffentlichung von Super Mario 64. Nun wird Charles als Mario Ambassador eine neue Aufgabe übernehmen“, heißt es hier. Die Nachricht lässt jedoch vermuten, dass es einen neuen Synchronsprecher für die Game-Figur geben wird! Wer das sein wird, ist noch nicht bekannt. Doch die Fans werden sicherlich gespannt darauf warten, wer den Synchronsprecher beerben wird.

Die nächste Synchronsprecherin kann praktisch alles:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#16 Jacqueline Belle

Sie ist ein echtes Sprechtalent: Jacqueline Belle moderiert nicht nur im Radio bei Bayern 3, sondern ist auch der Host mehrerer Podcasts! Aber damit nicht genug: Ihr Herz schlägt auch für das Synchronsprechen, sodass du sie im Kino oder vor dem Fernseher sicherlich schon das ein oder andere Mal gehört hast! Die 35-Jährige ist nämlich die deutsche Stimme von Lady Gaga und von der britischen Schauspielerin Vanessa Kirby. Ihr lieh sie in der deutschen Version von zwei „Mission Impossible“-Filmen ihre Stimme. Neben den beiden Hollywoodstars hat sie aber auch schon andere Schauspieler vertont. Unter anderem Cara Delevingne in „Only Murders in the Building“, Christian Serratos, die in „Twilight“ die Figur der „Angela“ spielte oder auch Claudia Doumit in „The Boys“. 

Die nächste Stimme kennst du bestimmt.

Gabrielle Pietermann spricht die deutsche Synchronstimme für eine Vielzahl an Stars.
Quelle: IMAGO / Future Image

#17 Gabrielle Pietermann

Gabrielle Pietermann betrat die Welt der Synchronisation bereits im zarten Alter von acht Jahren, als sie bei einer Theater-Lesung von der Theater-Leiterin für ihre beeindruckende stimmliche Begabung entdeckt wurde. Seitdem hat sie ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und ist eine angesehene Sprecherin für Spielfilme, Fernsehserien und Hörspiele. Mit nur 13 Jahren wurde sie die feste deutsche Stimme von Emma Watson, die weltweit als „Hermine Granger“ in den „Harry-Potter“-Filmen bekannt ist. Später übernahm sie auch die Synchronisation von Stars wie Selena Gomez ab 2007 und Emilia Clarke ab 2011, die durch ihre Rolle als „Daenerys Targaryen“ in der Erfolgsserie „Game of Thrones“ Berühmtheit erlangte. 

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.unsere-helden.com) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#18 Christoph Jablonka

Es war im Jahr 1979, dass Christoph Jablonka seine Anfänge als Sprecher beim BR (Bayerischer Rundfunk) machte, wo er als Ansager und Nachrichtensprecher tätig war. Dies öffnete die Tür zu zahlreichen weiteren beruflichen Möglichkeiten, darunter Moderationen und Sprecherrollen in Dokumentationen. Im Jahr 1988 entschied er sich schließlich, eine Ausbildung zum Synchronsprecher zu absolvieren. Bekannt ist Jablonka vor allem als die deutsche Stimme von Homer Simpson, jedoch hat er auch in weiteren Film- und Fernsehprojekten mit seiner facettenreichen und dynamischen Stimme mitgewirkt. Dazu gehören populäre Serien wie „Law and Order,“ „Transformers,“ „How I Met Your Mother,“ und "One Piece." Darüber hinaus lieh er seine Stimme verschiedenen Charakteren in Filmen wie „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen,“ „Der Hobbit: Eine unerwartete Reise,“ und „I Am Legend.“ 
 

logo
Helden unserer Kindheit 08.05.2024 12:05
Zum Artikel
11 internationale Stars, die deutsch sprechen können

11 internationale Stars, die deutsch sprechen können

Wer hätte das gedacht? Manche Stars und Sternchen überraschen uns immer wieder mit ihren Talenten: Einige von ihnen können sogar deutsch sprechen!

Wo wir die ganze Zeit über deutsche Stimmen gesprochen haben, eigentlich könnten diese Stars sich teilweise selbst synchronisieren, denn sie alle können deutsch sprechen! 

Pinterest Pin Die berühmtesten Stimmen: