Alf, Voldemort und Co.: So sehen die bekannten Figuren ohne Maske aus

Habt ihr euch auch schonmal gefragt, wie Alf, Lord Voldemort und die anderen bekannten Figuren ohne ihre Masken aussehen? Hier erfahrt ihr es!

Alf ist eine Figur, die eine Maske im Film trug.
Quelle: imago images / United Archives

Wir lieben die mysteriösen Figuren wie zum Beispiel ALF oder den bösen Lord Voldemort. Doch irgendwie wissen wir gar nicht, wie sie im echten Leben aussehen. Denn hinter den Figuren stecken natürlich ganz normale Schauspieler, die sich für den Film einfach nur eine Maske aufgesetzt haben. Auf den nächsten Seiten seht ihr, wie sie ohne ihre Masken aussehen!

ALF

ALF war einfach eine lustige Figur! Der Außerirdische wohnte lange bei den Tanners und brachte immer Chaos in die Wohnung. Die Darsteller die Serie haben sich sehr verändert, doch wer steckt eigentlich hinter dem ALF-Kostüm?  

Quelle: Instagram

Michu Meszaros

Zwischendurch galt Michu Meszaros mit seinen 84 cm Körpergröße als der kleinste Mann der Welt. Mit der Sitcom ALF wurde er berühmt, doch er spielte die Rolle nicht lange. Er wurde nur selten als Alf eingesetzt. Er spielte nur zu Beginn den Alf, bei allen anderen Aufnahmen wurde eine Puppe mit eingebauter Mechanik verwendet, die von Puppenspielern bedient wurde. Der Schauspieler soll aber dennoch in der Öffentlichkeit behauptet haben, der Darsteller des ALF zu sein, sodass die Zusammenarbeit nach der ersten Staffel beendet wurde. Im Juni 2017 verstarb Meszaros. Doch auf Instagram wird er immer noch als der ALF-Darsteller gefeiert und geliebt. 

Eine imposante Figur ist Pale Man
Quelle: imago images / Mary Evans

Pale Man

In dem Film "Pans Labyrinth" ist Pale Man zu sehen und wir können wohl sagen, dass er eine der unheimlichsten, aber auch beeindruckendsten Figuren ist. Hinter dieser faszinierenden Maske steckt niemand Geringeres als Doug Jones, der ebenfalls ein sehr faszinierender und beeindruckender Mensch ist: 

Der Darsteller Doug Jones ist ein Schlangenmensch
Quelle: imago images / Future Image

Doug Jones

Doug Jones ist nicht nur Schauspieler, sondern auch ein Kontorsionist, was auch "Schlangenmensch" bedeutet. Er hat das außergewöhnliche Talent, seinen Körper auf ungewöhnliche Art und Weise zu bewegen. Deswegen wird er auch oft für solche Fantasyrollen eingesetzt. So war er zum Beispiel 2007 der "Silver Surfer" im Film "Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer" oder ist auch als "Saru" in "Star Trek: Discovery" zu sehen. 

Auch die Figur Lord Voldemort hatte im Film eine Maske auf
Quelle: imago images / Cinema Publishers Collection

Lord Voldemort

Fans der "Harry Potter"-Reihe kennen und fürchten ihn: Den dunklen Lord, dessen Name nicht genannt werden kann. In den Filmen gibt es zahlreiche Film- und Logikfehler, die J.K. Rowling zum Teil auch selbst schon aufgeklärt hat. Doch wer hinter der Maske des Lord Voldemorts steckt, wissen irgendwie nur die Wenigsten. 

Auf der nächsten Seite erfahrt ihr es!

Hinter der Maske von Lord Voldemort steckt Ralph Fiennes.
Quelle: imago images / Everett Collection

Ralph Fiennes

Ab dem vierten Teil der "Hary Potter"-Reihe wird Lord Voldemort von dem Schauspieler Ralph Fiennes gespielt. Der Star ist mittlerweile ziemlich erfolgreich, so war er zum Beispiel im beliebten Film "Schindlers Liste zu sehen" und spielt seit 2012 die Rolle des "M" in den James-Bond-Filmen. 

Freddy Krueger war eine bliebte Figur, die der Darsteller mit einer Maske dargestellt hat
Quelle: imago images / Everett Collection

Freddy Krueger

Der Serienmörder der "Nightmare"-Filmreihe jagt und tötet Jugendliche in ihren Träumen. Die Filme gehören zu den beliebtesten Horrorfilmen der 80er und 90er Jahre. Ohne Maske sieht der Darsteller aber ganz anders aus, wie ihr auf der nächsten Seite sehen könnt. 

Ohne Maske sieht Robert Englund ganz anders aus
Quelle: imago images / Everett Collection

Robert Englund

Die Rolle des "Freddy Krueger" machte Robert Englund weltweit berühmt. So kam es, dass er Gastauftritte in vielen Serien hatte und seit 1989 ist er sogar selbst Regisseur. Für seine Rolle als Freddy Krueger in Teil 3 und 4 bekam er jeweils eine Norminierung für den Saturn Award in der Kategorie bester Nebendarsteller und 2001 erhielt er sogar einen Sonderpreis für sein Lebenswerk von der Academy of Science Ficition, Fantasy & Horror Films! 

Der Grinch ist eine bekannte Figur des Films
Quelle: imago images / United Archives

Grinch

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit verbreitet der Grinch schlechte Stimmung, denn er hasst Weihnachten einfach. Er treibt sein Unwesen und versucht allen, die weihnachtliche Stimmung zu verderben, doch das gelingt ihm zum Glück nicht!

Gespielt wird die Rolle von Jim Carrey, der täglich bis zu drei Stunden in der Maske verbringen musste. Wie sieht der Darsteller ohne die Grinch-Maske aus?

Jim Carrey spielte den Grinch mit der Maske
Quelle: imago images / POP-EYE

Jim Carrey

Jim Carrey ist nicht nur Schauspieler, sondern auch erfolgreicher Comedian! Die Komödie "Ace Ventura - Ein tierischer Detektiv" machte ihn 1994 berühmt und für seine Auftritte in der "Truman Show" 1998 sowie in "Der Mondmann" 1999 gewann er sogar jeweils einen Golden Globe Award! Er war auch in "Disneys eine Weihnachtsgeschichte" sowie in "Der Ja-Sager" zu sehen. 

Chewbacca ist eine beliebte Figur in den "Star Wars"- Filmen.
Quelle: imago images / Everett Collection

Chewbacca 

Auch Chewbacca aus der "Star Wars"-Reihe ist eine bekannte Figur der Filmgeschichte. Der Wookie ist einfach nur süß und total liebenswert! Ohne Maske handelt es sich bei der Figur um den 2,21 m großen Schauspieler Peter Mayhew, der im echten Leben wohl eher nicht so behaart ist, wie Chewbacca: 

Hinter der Maske von Chewbacca steckt der Darsteller Peter Mayhew.
Quelle: imago images / MediaPunch

Peter Mayhew

Seine Rolle in den "Star Wars"-Filmen machte den Schauspieler berühmt. Der MTV Movie Award ehrte seine Leistung als Chewbacca sogar mit einem Lifetime Achievement Award. Mayhew war ehrenamtlich aktiv und hat mit seiner Frau Angie Kinder. Doch am 30. April 2019 verstarb er leider an einem Herzinfarkt. 

Für die Rolle der Nebula musste sich die Darstellerin die Haare abrasieren
Quelle: imago images / ZUMA Press

Nebula

In "Guardians of the Galaxy" ist sie zunächst die böse Nebula, die später jedoch die Seiten wechselt und Rache an Thanos schwört. Die Darstellerin der Rolle, soll dafür sogar ihre Haare abrasiert haben!

Auf der nächsten Seite erfahrt ihr, wer es war: 

Das Model Karen Gillian spielte die Figure Nebula
Quelle: imago images / Cover-Images

Karen Gillan

Die schottische Schauspielerin Karen Gillian war früher mal Model. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre Rolle als "Amy Pond" in der beliebten und bekannten Serie "Doctor Who". Im Film "Avengers: Infinity War" 2018 sowie in "Avengers: Engame" übernahm sie wieder die Rolle der Nebula. Dazwischen war sie in den "Jumanji" Filmen als Hauptrolle zusammen mit Dwayne Johnson und Jack Black zu sehen. 

R2-D2 wurde tatsächlich von einem Schauspieler mit Maske gespielt.
Quelle: imago images / Prod.DB

R2-D2

Kaum zu glauben, aber wahr: Hinter dem süßen Roboter der "Star Wars"-Filmen steckt tatsächlich ein echter Mensch! Hinter der Maske des Druiden steckt der Schauspieler Kenny Baker, der mit seinen 1,12 m auch perfekt in das Kostüm passte.

Doch wie sieht er in echt und ohne Maske aus? 

Quelle: Instagram

Kenny Baker

Der kleinwüchsige Schauspieler verstarb leider im August 2016 in einem Alter von 81 Jahren. Doch noch immer Gedenken Fans wie astromech_spain dem Schauspieler und seiner Rollen in den "Star Wars"-Filmen.