Wie sehen die ''Desperate Housewives''-Stars heute aus?

"Desperate Housewives" gehörte zu unseren Lieblingsserien. Die Darsteller haben sich sehr verändert!

Zu sehen sind die Stars von Desperate Housewives, die sich heute verändert haben

Erinnert ihr euch noch an die Serie "Desperate Housewives"? Acht Staffeln lang schauten wir den verzweifelten Hausfrauen und Nachbarinnen Susan, Lynette, Bree und Gabrielle zu, wie sie ein Drama nach dem anderen bewältigten. Mit ihnen war in der Wisteria Lane in der fiktiven Stadt Fairview immer etwas los und wir hatten unseren Spaß, ihnen dabei zuzuschauen, 

Doch wie sehen eigentlich die Darsteller der Hausfrauen aus der ersten Staffel heute aus und was machen sie? Immerhin sind viele Jahre vergangen seit der Ausstrahlung der letzten Episode 2012! Auf den nächsten Seiten zeigen wir euch, was Susan, Gabrielle, Bree, Lynette und Edie heute machen!

Teri Hatcher hat bei Desperate Housewives Susan Mayer gespielt.

Teri Hatcher als "Susan Mayer"

Die alleinerziehende Mutter war zwölf Jahre lang mit Karl, der auch der Vater ihrer Tochter Julie ist, verheiratet. Sie ist verliebt in den neuen Nachbarn Mike, auf den auch Nachbarin Edie ein Auge geworfen zu haben scheint. Und es wäre nicht Susan, wenn sie bei dem Streit um den gutaussehenden Installateur nicht aus Versehen Edies Haus niedergebrannt hätte. Aber so kennen wir sie eben: super tollpatschig und verrückt!

Auf der nächsten Seite verraten wir, was Teri Hatcher heute macht!

Teri Hatcher aus Desperate Housewives sieht heute anders aus

Teri Hatcher heute

Für ihre Rolle als "Susan" gewann Teri Hatcher im Januar 2005 den Golden Globe. Der "Desperate Housewives"-Star machte auch nach dem Serien-Aus mit der Schauspielkarriere weiter. So war sie zum Beispiel 2012 in der ABC Family-Fernsehserie "Jane by Design" als "Kate Quimby" dabei; bei einer Folge führte sie sogar Regie! 2016 bis 2017 spielte sie "Charlotte" in der Comedy-Serie "Odd Couple". Auch in der Serie "Supergirl" war Teri Hatcher acht Folgen lang zu sehen. 

Weiter geht's mit Eva Longoria alias Gabrielle Solis!

Eva Longoria spielte in der Serie Desperate Housewives die Rolle der Gabrielle Solis

Eva Longoria als "Gabrielle Solis"

Gabrielle - oder von den meisten auch Gaby genannt - ist ein Model, das mit dem Geschäftsmann Carlos Solis verheiratet ist. Die beiden ziehen zusammen in die Wisteria Lane, doch weil ihr Mann ständig arbeiten muss, langweilt sie sich und beginnt eine Affäre mit dem Gärtner John Rowland. Ihr Ehemann manipuliert währenddessen Gabys Verhütungsmittel, sodass sie schwanger wird. Dummerweise kann sie nun nicht sagen, wer jetzt schlussendlich der Vater ist... Das Drama ist also perfekt vorprogrammiert. 

Wie sieht Eva Longoria heute aus?

Eva Longoria aus Desperate Housewives sieht heute anders aus

Eva Longoria heute

Ihre Karriere hörte mit "Desperate Housewives" nicht auf. Für ihre Rolle als "Gabrielle" wurde sie 2007 mit dem Bambi in der Kategorie Schauspiel international ausgezeichnet und durfte sogar im November 2010 die MTV Europe Music Awards in Madrid präsentieren. Im Jahr 2013 schloss sie ihr Masterstudium an der California State University ab. Nach ihrer Scheidung mit Tony Parker 2011, kam sie im November 2013 mit dem Televisa-Manager José Bastón zusammen, mit dem sie seit 2016 verheiratet ist. Die beiden haben zusammen einen kleinen Sohn, der 2018 geboren wurde. 

Auch schauspielerisch war sie öfter zu sehen, zum Beispiel hatte sie einen Gastauftritt in der Serie "Jane the Virgin" und ist auch in der spanischen Serie "Grand Hotel" zu sehen. 

Weiter geht's mit Marcia Cross alias "Bree Van de Kamp"!

Marcia Cross war als Bree Van de Kamp in Desperate Housewives zu sehen

Marcia Cross als "Bree Van de Kamp"

Bree bemüht sich immer, eine perfekte Hausfrau und für ihre pubertierenden Kinder Andrew und Danielle die perfekte Mutter zu sein. Dabei versucht sie, ihre Ehe zu retten. Irgendwann freundet sie sich mit dem Apotheker George Williams an, der ein Auge auf Bree geworfen hat und sogar so weit geht, ihrem herzkranken Mann ein falsches Medikament zuzuschieben, das ihn umbringt. Leicht hatte es Bree ganz und gar nicht! 

Heute sieht Marcia Cross kaum anders aus!

Marcia Cross aus Desperate Housewives sieht heute nicht anders aus

Marcia Cross heute

Für ihre Rolle als "Bree" in "Desperate Housewives" wurde Marcia Cross für zahlreiche Auszeichnungen nominiert, zum Beispiel für den Emmy, den Golden Satellite Award, den TV Guide Award, drei Mal für den Golden Globe und ganze fünf Mal für den Screen Actors Guild Award! Letzteren gewann sie sogar zwei Mal. Auch sie spielte nach dem Serien-Aus in zahlreichen anderen Serien und Filmen mit, wie beispielsweise "Ein fast perfektes Verbrechen" und "Quantico". 

Nach dem Tod ihres Partners Richard Jordan, verlobte sie sich im November 2005 mit dem Börsenmakler Tom Mahoney, den sie 2006 dann auch heiratete. Im Februar 2007 bekamen die beiden Zwillinge. 

Weiter geht's mit Felicity Huffman alias "Lynette Scavo"!

Felicity Huffman war als "Lynette Scavo" in Desperate Housewives zu sehen

Felicity Huffman als "Lynette Scavo"

Lynette versucht immer alles, um eine "Supermutter" für ihre vier Kinder zu sein. Nachdem sie für diese Kinder zunächst ihren Posten in einem Unternehmen aufgegeben hatte, versucht sie nun, diese Stelle zurück zu gewinnen. Ihr Ehemann Tom ist ständig auf Dienstreisen, weshalb sie von ihm weder in der Erziehung der Kinder noch im Haushalt Hilfe oder Unterstützung bekommt. In ihrer Verzweiflung greift sie das ein oder andere Mal sogar zu den ADHS-Tabletten ihrer Kinder...

Was macht Felicity Huffman heute?

Felicity Huffman aus Desperate Housewives hat sich heute sehr verändert

Felicity Huffman heute

Für ihre schauspielerischen Fähigkeiten wurde Felicity Huffmann im März 2012 mit einem Stern der Kategorie Fernsehen auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt. Auch ihr Ehemann William Macy, mit dem sie zwei Töchter hat, bekam gleichzeitig am selben Ort einen Stern.

Doch dann der Skandal. Im Rahmen des US-Hochschulskandals wurde ihr 2019 vorgeworfen, 15.000 US Dollar Bestechungsgeld bezahlt zu haben, damit die Aufnahmeergebnisse ihrer älteren Tochter für die Zulassung an einer Eliteuni verbessert wurden. Nach ihrer Verhaftung bezahlte sie eine Kaution von 250.000 Dollar und wurde wieder freigelassen. Doch kurz darauf gestand sie, dass sie tatsächlich jemanden mit Geld bestochen hat, nämlich den "Zulassungsberater", der für die Korrektur der Ergebnisse ihrer Tochter sorgte. Im September wurde kam sie für 10 Tage ins Gefängnis und musste 250 Stunden gemeinnützige Arbeit leisten und 30.000 Dollar bezahlen. 

Weiter geht's mit Nicollette Sheridan alias "Edie Britt"!

In Desperate Housewives spielte Nicolette Sheridan die Rolle der Edie Britt

Nicollette Sheridan als "Edie Britt"

Edie ist zweifach geschieden und eine Immobilienmaklerin. Ihr einziger Sohn lebt bei ihrem Ex-Mann und ihre besondere Fähigkeit ist ihr Wissen, wie sie ihre weiblichen Züge perfekt einsetzt, um an ihr Ziel zu gelangen. Nach dem Susan, wie bereits oben erzählt, ihr Haus aus Versehen niederbrannte, nimmt sie regelmäßig an den Tratsch- und Pokerabenden von Bree, Gaby, Lynette und Susan teil, um Anschluss an die Mädels zu finden. 

Auf der nächsten Seite seht ihr, wie sie heute aussieht!

Nicolette Sheridan aus Desperate Housewives hat sich heute verändert

Nicollette Sheridan heute

Nachdem Nicollette Sheridan in der sechsten Staffel von "Desperate Housewives" gefeuert wurde, konnte sie in vielen weiteren Filmen und Serien gesehen werden, wie zum Beispiel im Film "Noah" oder in der Serie "Der Denver-Clan", wo sie für 22 Folgen zu sehen war. 

Nach ihrer Trennung von ihrem Ehemann Harry Hamlin nach zwei Jahren Ehe, verlobte sie sich 2006 mit Michael Bolton. Die Verlobung wurde jedoch ebenfalls zwei Jahre später aufgelöst. Bereits in den 1990er Jahren waren die beiden ein Paar. 

Im Jahr 2009 war Nicollette Sheridan sogar zu Gast beim Wiener Opernball!