So sahen die Stars aus, als sie noch nicht reich waren

Wer hätte gedacht, dass Geld und gutes Aussehen so nah beieinander liegen?

Dass Celebrities auch nur Menschen sind, zeigen die folgenden Bilder aufs anschaulichste: Denn unsere Lieblings-Promis sahen nicht immer schon so herausgeputzt und makellos aus, wie wir sie kennen. Vor ihrem großen Durchbruch kümmerten sich keine 294 Make-up-Artists und Stylistin um sie – und das sieht man auch!

Welcher Vorher-Nachher-Vergleich schockt dich am meisten?

#1: Calvin Harris

Der britische Star DJ und Produzent hat mit Rita Ora oder Taylor Swift eine Reihe höchst anbetungswürdiger Ex-Freundinnen. Ob die sich wohl auch in früheren Zeiten in ihn verguckt hätten?

#2: Kylie Jenner

Bevor Kylie Jenner als Unternehmerin und Influencerin berühmt wurde, gehörte sie zwar auch schon dem berühmten Kardashian/Jenner-Clan an, sah aber aus wie ein ganz normaler, schüchterner Teenie. Hier hat jedoch nicht nur Geld, sondern auch der Schönheits-Doc nachgeholfen!

#3: Katy Perry

Die großen blauen Augen sind geblieben, doch ansonsten ist nicht viel übrig von der braven und unscheinbaren Pfarrerstochter von nebenan: Seit ihrem Durchbruch mit 'I kissed a girl' hat Katy ihren Stil nämlich immer wieder konsequent verändert. 

#4: Rihanna

Auch eine Queen wie Rihanna fängt mal klein an – ob sie damals schon geahnt hat, dass aus ihr mal ein Riesen-Star wird?

Chris Pratt vor und nach seinem Erfolg in Hollywood

#5: Chris Pratt

Der Erfolg kann Menschen verändern – das zeigt sich eindeutig, wenn man Fotos von Chris Pratt vor und nach seinem Erfolg vergleicht. Hut ab, das hier ist ein echter Glow-Up!

#6: Blake Lively

Doch nicht alle Promis fingen als 'hässliche Entlein' an: Schauspielerin Blake Lively war in jungen Jahren mindestens genauso schön wie jetzt!

Helene Fischer vor und nach ihrem großen Durchbruch

#7: Helene Fischer

Auch vor den deutschen Promis macht der Fame-Glow-Up keinen Halt: Die ehemals biedere Helene Fischer hat sich nämlich auch ganz schön verändert, seit sie zum Mega-Star wurde und nicht mehr nur im Musikantenstadl gefeiert wird.