Was wurde heute aus der "bezaubernden Jeannie"?

Bis spät nach den 60ern und 70ern verdrehte die "bezaubernde Jeannie" allen den Kopf, aber was wurde aus der Schauspielerin und wie sieht sie heute aus?

Die "bezaubernde Jeannie" war damals wie heute eine beliebte Serie.
Quelle: IMAGO / United Archives

Von 1965 bis 1970 produzierte der NBC die Serie "die bezaubernde Jeannie" und auch noch viele Jahre später hatte und hat die Serie viele Fans. Die wunderschöne und nette Jeannie stellt das Leben von Astronaut Tony Nelson komplett auf den Kopf und dafür haben wir sie geliebt. Gespielt wurde der Flaschengeist von Barbara Eden und der Astronaut Tony von Larry Hagman. Doch was macht die Schauspielerin heute und wie sieht sie aus? 

Zuerst wollen wir allerdings über den attraktiven Astronauten Tony sprechen: 

Larry Hagman spielt "Tony", der den Flaschengeist "Jeannie" findet.
Quelle: IMAGO / United Archives

Larry Hagman als Tony

Tony findet die Flasche, in der Jeannie lebt auf einer einsamen Insel und seitdem muss Jeannie auf ihn hören. Also zumindest rein theoretisch. Wir hätten die Serie wohl nicht so geliebt, wenn nicht natürlich eine hoffnungslos chaotische Romanze entstehen würde und das blieb ja bei vielen Serie das Erfolgsrezept. Wie auch zum Beispiel bei der "Nanny".

Doch zurück zu Tony: Larry Hagman wurde mit der Rolle als Tony zur TV-Legende und war auch jahrelang in "Dallas" und vielen anderen Produktionen zu sehen, wie zum Beispiel "Superman" oder "Desperate Housewives". 2012 ist der attraktive Texaner leider verstorben und hinterlässt nach seinem Tod zwei Kinder und seine Frau, mit der er 58 Jahre lang verheiratet war. 

Die bezaubernde Jeannie wurde zur Kultfigur.
Quelle: IMAGO / United Archives

Die bezaubernde Jeannie

Jeannie ist ein Flaschengeist, ein Dschinn, namens Jeannie. Sie sollte eigentlich einen bösen anderen Geist namens Blue heiraten, weswegen sie sich in einer Flasche auf einer einsamen Insel versteckt und dann von Tony gefunden wird, der sie mit in seine Welt nimmt. Die bezaubernde Jeannie ist blond, schlank, wunderschön und sehr lustig. Jeannie sieht das mit dem Flaschenmeister nicht ganz so genau und stellt Tonys Leben herrlich auf den Kopf! Nicht umsonst wurde die bezaubernde Jeannie damit zur Kultfigur schlechthin und ihr süßes Kopfnicken kennt wohl bis heute jeder. Aber was wurde aus der Darstellerin? 

Elvis Presley gemeinsam mit Barbara Eden.
Quelle: IMAGO / Everett Collection

Barbara Eden spielte die "Jeannie" 

Mit "Jeannie" fand Barbara Eden ihre Paraderolle. Doch wir müssen einmal kurz festhalten, dass sie sogar schon mit Elvis Presley vor der Kamera stand, dessen Enkel übrigens riesige Ähnlichkeiten mit dem King of Rock'n'Roll hat.

Elvis und Barbara Eden spielten 1960 zusammen in "Flammender Stern". Unzählige Filme folgten und Barbara Eden ist bis heute eine echte Schauspiellegende. Inzwischen ist die hübsche Schauspielerin schon fast 90 Jahre alt:

Barbara Eden ist heute fast 90 Jahre alt.
Quelle: IMAGO / Independent Photo Agency Int.

Barbara Eden heute

Man glaubt es kaum, aber auch mit 89 Jahren steht sie immer noch vor der Kamera. 2019 war sie in "My Adventures with Santa" zu sehen und bis 2016 lieh sie in "Shimmer and Shine" "Empress" ihre Stimme. In der neuen Verfilmung von "Sabrina" konnten wir sie übrigens auch in 3 Folgen bestaunen. Selbst mit 78 Jahren war sie sich nicht zu schade nochmal in das bauchfreie Kostüm der "bezaubernden Jeannie" zu schlüpfen und für den guten Zweck eine unvergessliche Anmoderation zu liefern.

Privat ist Eden seit 1991 mit ihrem dritten Ehemann verheiratet. Ihr Sohn aus erster Ehe starb einen Drogentod, weshalb sie sich sehr für den Kampf gegen Drogen einsetzt. Wir können also einfach festhalten, was für eine Frau!