So sind berühmte Filmszenen wirklich entstanden

Einige Filmszenen sind einfach nur legendär! Doch wie sind sie eigentlich entstanden? Ein spannender Blick hinter die Kamera!

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Instagram

Die meisten Horror-, Action-, Science-Fiction- oder Fantasy-Filme arbeiten heutzutage nicht mehr nur mit der Kraft von extremem Make-up, geschickter Kameraführung und guter Belichtung, sondern mit einem oftmals unterschätzten Anteil an nachträglicher digitaler Bearbeitung, die eine Kunst für sich ist. Wie beeindruckend die CGI-Profis unsere liebsten Filmwelten bearbeiten und wie sehr dies das Gesamtbild eines Movies verändern kann, hat der Instagram-Account movie.effects in spannenden Vorher-Nachher-Bildern gesammelt, der zeigt, wie berühmte Filmszenen eigentlich entstanden sind. 

Die 10 besten Beispiele haben wir auf den nächsten Seiten für dich zusammengestellt:

#1: Der Hobbit

Die wunderschöne Mittelerde, die wir in den "Hobbit"-Filmen wie auch der "Herr der Ringe"-Reihe bestaunen dürfen, existiert im echten Leben leider nicht. Umso beeindruckender, wie sie durch den geschickten Einsatz von CGI zumindest innerhalb unserer liebsten Fantasy-Filme geschaffen wird! 

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Instagram

#2: World War Z

In "World War Z" muss ein früherer UN-Mitarbeiter, gespielt von Star-Schauspieler Brad Pitt, miterleben, wie in Philadelphia eine Zombie-Pandemie ausbricht, deren Ursprung er ausfindig machen soll, damit ein Impfstoff entwickelt werden kann. Im Film sieht man dabei immer wieder beeindruckend apokalyptisch anmutende Stadt-Kulissen, die jedoch nachträglich digital eingefügt wurden. Ziemlich cool, oder? Höhenangst durfte Brad Pitt beim Dreh allerdings trotzdem nicht haben, wie man hier sieht ...

Weiter geht's mit dem nächsten Film:

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Instagram

#3: Guardians of the Galaxy

Der Science-Fiction-Actionhit aus dem Jahr 2014 basiert auf dem gleichnamigen Marvel-Comic, der auf dem Papier beeindruckende Szenen und Kulissen zeichnet. Dies im Film umzusetzen, gelang natürlich nur mit einer gehörigen Portion an Special Effects und CGI. Das zeigt auch diese Szene, in der wir im Vorher-Nachher-Vergleich sehen können, dass Rocket Racooon im wahren Leben ein klein wenig anders aussieht – aber das konntest du dir sicherlich schon denken, oder?

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Instagram

#4: Eclipse – Bis(s) zum Abendrot

In "Bis(s) zum Abendrot" aus der "Twilight"-Reihe sehen wir Taylor Lautner als Jacob Black, der, wenn er nicht gerade in seiner menschlichen Gestalt ohne Shirt über den Bildschirm hechtet, als Werwolf eine ganze Menge Fell mit sich herumträgt. Was viele nicht wissen: Tatsächlich musste Lautner beim Dreh im hautengen Anzug auch wirklich Werwolf spielen und sich von Schauspiel-Kollegin Kristen Stewart den Kopf tätscheln lassen. Seht ihr die Szene jetzt mit anderen Augen?

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Instagram

#5: Fluch der Karibik 2

Der Erfolgsfilm aus dem Jahr 2006 präsentiert den Zuschauern den legendären Captain Davy Jones als Hauptantagonisten zu Kult-Pirat Jack Sparrow. Der "Hüter der Seelen der auf See Verstorbenen" hat zur Hälfte die Gestalt eines Tintenfisches angenommen, was im Film nachträglich digital eingefügt und bearbeitet wurde, wie du oben erkennen kannst. Und auch Davy Jones' Crew, die man in Teilen im Hintergrund des Fotos erkennen kann, sieht im echten Leben weitaus weniger furchteinflößend aus als im Film! 

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Instagram

#6: Harry Potter und der Gefangene von Askaban 

In die magische Welt von Harry Potter würden wohl die meisten von uns gerne eintauchen, doch vielleicht tröstet es dich ja ein wenig über deinen niemals erhaltenen Hogwarts-Brief hinweg, dass selbst sie nach einem Blick hinter die Kulissen weitaus langweiliger ist, als man es im Film erkennt: An obiger Szene sehen wir zum Beispiel, wie normal die verzauberten Treppen im echten Leben sind. Einfach zauberhaft finden wir die Filme aber trotzdem noch!

Ein weiterer Harry Potter Vorher-Nachher-Vergleich:

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Instagram

#7: Harry Potter und der Halbblutprinz

Im Leben fliegt einem bekanntlich nichts zu, auch nicht, wenn man Hermine Granger höchstpersönlich ist. Im Film mag Hermine, die von Emma Watson verkörpert wird, die Bücher zwar (im wahrsten Sinne des Wortes) wie von Zauberhand aus den Regalen schweben lassen, im echten Leben sind jedoch auch hier CGI-Profis am Werk. Wie wäre es daher mit einem neuen Film namens "Harry Potter und die Magie der digitalen Bearbeitung"?

Weiter geht's mit einem anderen berühmten Film:

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Instagram

#8: Matrix

Auch die "Matrix"-Reihe gehört zu den absoluten Klassikern unserer jüngeren Film-Geschichte, wartet sie doch nicht nur mit einer überaus spannenden Story und tollen Schauspielern, sondern auch mit einer ganzen Menge an beeindruckenden Special Effects auf. Wie du auf diesem Bild siehst, leisten die Darsteller beim Dreh ganze Arbeit, wenn sie sich in einem solchen "tristen" Setting nur durch die Kraft ihrer Fantasie in die erst nachträglich geschaffene und atmosphärische "Matrix"-Welt bringen. Insgesamt ist diese einzigartige Verbindung von Kung-Fu-Elementen und digitaler Effekttechnik wirklich nur zu loben.

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Instagram

#9: Planet der Affen: Survival

Die bereits 2017 erschienene Fortsetzung von "Planet der Affen: Prevolution" und "Planet der Affen: Revolution" machte ebenfalls mit ihrer beeindruckenden digitalen Bearbeitung von sich reden, für welche die Macher sicherlich tief in die Taschen greifen mussten. Doch das hat sich gelohnt! Wie man an diesem Vorher-Nachher-Vergleich sieht, schafft der aufwendige Prozess völlig neue Welten und verwandelt die menschlichen Darsteller besser, als es der geübteste Maskenbildner könnte. Egal, was man also von der Story hält, die CGI verdient ein dickes Lob!

Externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Instagram

#10: Alice im Wunderland

Nicht nur in Alices persönlichem Wunderland, sondern auch in der Filmversion aus dem Jahr 2010 vermischen sich die verschiedensten Eindrücke, Fantasiegestalten, Kostüme und Special Effects, die eine unvergleichliche wie auch zauberhafte Welt schaffen, die jeden Zuschauer voll und ganz verzaubert. Es ist fast so, als würde man selbst ins Wunderland eintauchen und Alices Abenteuer erleben – insbesondere, wenn man alle Effekte in der 3D-Version auf sich wirken lässt! Hier ist der Vorher-Nachher-Vergleich daher besonders krass!