Was machen die Talkshow Hosts der 90er heute?

Wie haben wir diese Talkshows geliebt!

Britt Hagedorn  mit ehemann

Das heutige Fernsehprogramm ist leider nicht mehr das, was es einmal war. Leute, die in den Genuss der TV-Sendungen aus den 90ern gekommen sind, wissen, wovon ich rede. Nicht nur die super tollen Zeichentrickfilme waren nach der Schule ein Highlight. Zum täglichen Fernsehprogramm gehörten auch diverse Talkshows, die wir heute schmerzlich missen. Nicht nur äußerst skurrilen Gästen und die super vielseitigen Themen machen die Shows zu wahren Kultsendungen. Auch die Moderatoren haben wir sehr schnell ins Herz geschlossen. Wir zeigen euch, was unsere Lieblings-Moderatoren heute machen.

sonja zietlow

1. „Sonja“ (1997 - 2001, Sat.1) - Sonja Zietlow 

Ah, die beliebte Nachmittagsshow "Sonja" wurde regelmäßig von Millionen Menschen verfolgt. Habt ihr eigentlich gewusst, dass Sonja Zietlow als Pilotin bei der Lufthansa gearbeitet hat, bevor sie zu moderieren begann? Auch heute werden die meisten sie noch kennen, denn nach dem Ende ihrer ultra bekannten Talkshow startete Sonja erst richtig durch! Jahrelang moderierte sie an Seite des mittlerweile verstorbenen Dirk Back, die RTL-Sendung "Das Dschungelcamp". Auch etliche andere Shows moderierte Sonja. Sie ist mit dem Gag-Schreiber Jens Oliver Haas verheiratet und setzt sich in ihrer Freizeit für in Not geratene Hunde ein. 

andreas türck

2. „Andreas Türk“ (1998 - 2002, Pro7) - Andreas Türck

Er galt als Sunnyboy des deutschen Fernsehens. Andreas Türck verzauberte während seiner Talkshow auf Pro7 viele Frauen mit seinem unverkennbaren Charme. Nach dem Ende der Show war er nicht sehr aktiv im TV. Erst 2012 folgte ein Comeback, wo er für vier Jahre das Wissensmagazin „Abenteuer Leben“ bei Kabel eins moderierte. Heute liegt sein Fokus auf seine Influencer-Marketing-Agentur BuzzBird, im TV sieht man ihn nicht sehr oft.

arabella kiesbauer

3. "Arabella!" (1994 - 2004, Pro7) - Arabella Kiesbauer 

Ich glaube, es gibt kaum jemanden aus den 90ern, der die beliebte Talkshow mit der äußerst sympathischen Arabella nicht kennt. Die Show mit ihren nicht selten skurrilen Gästen gehört nämlich zu den Kultshows der 90er. Nach Ende von "Arabella!" zog die Moderatorin sich für eine Weile zurück. Heute ist sie mehr im österreichischen TV zu sehen. Die gebürtige Wienerin moderiert dort zum Beispiel die "Bauer sucht Frau" Ausgabe.

oliver geissen

4. „Die Oliver Geissen Show“ (1999 - 2009, RTL) - Oliver Geissen

Ganze zehn Jahre erfreuten sich die treuen Zuschauer der Oliver Geissen Show, wo die verschiedensten Themen durchgenommen wurden. Auch heute, gut zehn Jahre nach Ende der Talkshow, gehört Oliver Geissen zum deutschen TV, wie sonst kein anderer. Unter anderem moderiert Oliver Geissen seit Jahren "Deutschland sucht den Superstar" und wird auch gerne für andere Musikshows eingesetzt. 

bärbel schäfer

5. "Bärbel Schäfer" (1995 - 2002, RTL) - Bärbel Schäfer 

Die heute 55-Jährige war bereits vor ihrem großen Durchbruch bei RTL mit ihrer eigenen Talkshow im TV-Geschäft aktiv. Sie moderierte mehrere Sendungen auf WDR, unter anderem Hollymünd und Sixteen. Sie ist mit dem deutsch-französischen Juristen, Politiker, Publizisten und Fernsehmoderator, Michel Friedman verheiratet und hat zwei Kinder mit ihm. Bärbel Schäfer hat bereits sieben Bücher veröffentlicht und hat heute eine eigene wöchentliche Radio-Talkshow beim Hessischen Rundfunk. 

jörg pilawa

6. „Jörg Pilawa“ (1998 - 2000, Sat.1) - Jörg Pilawa 

Der sympathische Jörg Pilawa ist auch heute noch kaum aus dem deutschen Fernsehen wegzudenken. Seine Karriere begann schon vor dem Start seiner eigenen Talkshow im Jahre 1995, wo er bei ProSieben die Show 2 gegen 2 moderierte. Er wechselte anschließend für eine Zeitlang zu Sat.1, wo auch seine Talkshow lief. 2001 engagierte ihn dann die ARD, wo er auch heute noch Sportveranstaltungen, bei denen Prominente sportlich aktiv sind, moderiert. Er ist vierfacher Vater und ist in dritter Ehe.

Britt Hagedorn

7. „Britt – Der Talk um eins“ (2001 - 2013, Sat.1) - Britt Hagedorn 

Nicht ganz in die 90er geschafft hat es Britt Hagedorn. "Der Talk um eins", der 2001 auf Sat.1 startete und stolze 12 Jahre lang lief, ist aber nicht weniger beliebt. Im Gegenteil. Die Tatsache, dass Britt Hagedorn die Talkshow 12 Jahre lang am Leben hielt, sagt schon einiges aus. Nach dem Ende ihrer Show wechselte sie zum Shopping-Sender HSE24 und konzentrierte sich anschließend auf ihre Familie. Im TV sieht man sie heute nur selten. 

Vera Int-Veen

8. „Vera am Mittag“ (1996 — 2006, Sat.1) - Vera Int-Veen

Auch Vera kann mit der Laufzeit ihrer Show sehr stolz sein. "Vera am Mittag" lief schließlich stolze 10 Jahre lang. Die gebürtige Niederrheinerin moderierte in dieser Zeit sage und schreibe 2.064 Folgen! Sie schrieb mehrere Bücher und blieb dem deutschen Fernsehen auch nach Ende ihrer Talkshow erhalten. Heute moderiert Vera die RTL-Sendung "Schwiegertochter gesucht", aus der sie nicht wegzudenken ist. Sie lebt mit ihrer Partnerin zusammen und hat keine Kinder.