Das machen die Jungs von "*NSYNC" heute:

Es gibt noch mehr als Justin Timberlake

Das machen die Jungs von "*NSYNC" heute:

Justin Timberlake

Den kennt nun wirklich jeder: Justin Timberlake ist zum absoluten Megastar geworden. Dass er mal Mitglied einer Boyband war, ist beinahe in Vergessenheit geraten. Insbesondere während der 2000er wurde er zum Teen-Idol; seine eigene Berühmtheit trug letztlich zum Ende von *NSYNC bei. Nachdem seine Solo-Karriere einige Jahre lang enorm erfolgreich lief, nahm er erste Filmrollen an - ebenfalls mit großem Erfolg. Erst 2013 kehrte er offiziell ins Musikgeschäft zurück und landet auch seitdem einen Hit nach dem anderen. Seit einiger Zeit gilt er als "Prince of Pop". 

Auch seine Beziehungen sorgten für jede Menge Schlagzeilen: Von 1999 bis 2002 war er mit Britney Spears liiert, danach mit Cameron Diaz. Erst in Jessica Biel fand er "die Eine": Seit 2007 sind sie zusammen, mittlerweile verheiratet und Eltern eines Sohnes.