Kennt ihr die noch?

Das machen die Darsteller von "Drei Damen vom Grill" heute

Wer hat die die Berliner Imbissbesitzerinnen auch so geliebt? <3

Posted by Promipool Retro on Thursday, March 16, 2017

In den 1980er Jahren lief die kultige Vorabendserie in so gut wie jeder deutschen Flimmerkiste. Als Berliner Imbissbudenbesitzerinnen brachten die Schauspielerinnen Brigitte Mira (†94), Brigitte Grothum (81) und Gabriele Schramm (66) die Zuschauer regelmäßig dazu, vor lachen zu weinen.15 Jahre lang brachten sie Spaß, Freude und ein wenig Berliner Flair in die Wohnzimmer der Republik und erreichten damit Kult-Status. Brigitte Mira verstarb bereits im Jahr 2005 und auch die anderen beiden Damen sind inzwischen in die Jahre gekommen. Doch wie gestalten sie ihren Lebensabend als ehemalige Kult-Schauspielerinnen? 

Brigitte Grothum, die die Doppelrolle der Zwillingsschwestern „Marion“ und „Magda“ spielte, ist auch heute noch als Schauspielerin tätig. Vor allem auf deutschen Theaterbühnen kann man aktuell die Schauspielkunst der inzwischen 81-Jährigen sehen. Bei einigen Stücken führte sie teilweise sogar selbst Regie und wirkt nebenbei noch in einigen Fernsehproduktionen mit.  

Gabrielle Schramm spielte „Margot“. Die 66-Jährige war nach dem Ende der Serie noch kurze Zeit als Schauspielerin tätig, hat sich inzwischen aber komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Sie ist aktuell als Autorin tätig und veröffentlichte bereits mehrere Bücher. Darunter auch eine Autobiografie, in der sie von ihrer Zeit als Schauspielerin bei der Kultserie aus dem Nähkästchen plaudert.